Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Ahnungslose
K. Standhartinger
19.80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.03.2007, 20:37   #1   Druckbare Version zeigen
~Sternchen~ weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 47
Überladen eines akkus??

Kann mir vll jemand erklären,was genau bei einer überladung eines akkus passiert..oder warum es überhaupt genau erst dazu kommt?? ich habe bisher nur verstanden,dass sich dann h2 und o2 bilden..aber wieso das ganze??
~Sternchen~ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2007, 22:53   #2   Druckbare Version zeigen
sonne_07 weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 318
AW: Überladen eines akkus??

In den meisten Akkus werden wässrige Lösungen als Elektrolyt benutzt.
Bei der Elektrolyse von Wasser entsteht...

Gruß,

Sonja
sonne_07 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 22.03.2007, 12:28   #3   Druckbare Version zeigen
Tobee Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.500
Blog-Einträge: 4
AW: Überladen eines akkus??

Der Elektrolyt bei Lithiumionenakkus ist allerdings wasserfrei.


Lithium ist ein hochreaktives Metall. Auch wenn es wie bei Lithiumbatterien als Li-Verbindung vorliegt, sind die Komponenten eines Li-Ionen-Akkus leicht brennbar. Ausgleichsreaktionen beim Überladen, zum Beispiel die Zersetzung von Wasser wie bei anderen Akkus, sind nicht möglich. Interne Schutzschaltungen sollten ein Verpuffen verhindern; auf alle Fälle zerstören sie die Funktionsfähigkeit des Akkus.

Gruß Tobi

Edit! Wer lesen kann ist klar im Vorteil

Geändert von Tobee (22.03.2007 um 12:31 Uhr) Grund: Frage nicht richtig gelesen!
Tobee ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrochemie: Überladen und tiefladen von Lithium Polymer-Akkus Patill Physikalische Chemie 1 29.05.2011 02:12
NAchbau eines NimH Akkus Chris1717 Verfahrenstechnik und Technische Chemie 2 19.01.2009 11:09
Begrenzte Lebensdauer eines Akkus-wieso? Schirie Physikalische Chemie 2 29.11.2008 19:23
[Protokoll] Bau eines Zink-Brom-Akkus & eines Leclanché-Elements mameluck Allgemeine Chemie 1 08.01.2007 15:38
Frostsicherheit eines Akkus buj Physikalische Chemie 0 05.02.2005 21:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:44 Uhr.



Anzeige