Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie der Gefühle
M. Rauland
17.40 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.03.2007, 16:27   #1   Druckbare Version zeigen
poXo  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
Massenberechnung

sers,
sry falls dieser Thread im falschen Forum ist aber ich wusste ehrlich gesagt ent genau wo es hingehört ;D

ich habe gleich 2 Fragen mit denen ich euch leider quälen muss

also ich komme bei meiner Hausaufgabe iregndwie ent weiter weil mir Unterrichtsmaterialien fehlen, wir haben 2 Aufgaben bekommen:

1. Reaktion zwischen Calcium und Wasser

also da bildet sich ja üblich Calciumhydroxid und Wasserstoff
die RK.-Gleichung wäre dann

{Ca + 2 H}2{O  \Rightarrow Ca(OH)}2{ + H}2

nun soll ich die Masse in Gramm angeben wie viel Wasserstoff sich aus 10g Calcium bildet, wäre nett wenn mir jemand verraten könnte wie ich das berechnen kann

2. Reaktion zwischen Magnesiumcarbonat und Salzsäure, da muss ich ebrechnen wie viel Magnesiumcarbonat vor lag, wenn sich bei 1000hPa und 18°C 40 Liter CO2 gebildet haben,
aber ich denke da kann ich dann aus der 1. Rechnung einfach umgekehrt ausrechnen oderso^^

danke im voraus

MfG poXo
poXo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2007, 17:40   #2   Druckbare Version zeigen
poXo  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
AW: Massenberechnung

also die molare Masse von Calcium ist so 40,08 g/mol
dann muss man doch einfach die 40,08 x10g rechnen oder?
das wären dann ja 400,80mol
poXo ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 19.03.2007, 17:50   #3   Druckbare Version zeigen
miez Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.034
AW: Massenberechnung

1. n(Ca) = m(Ca)/M(Ca) = 10 g/(40g/mol) = n(H2)
2. n(CO2) aus dem Gesetz für ideale Gase ausrechnen.
n(CO2) = n(MgCO3)
miez ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2007, 17:52   #4   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.688
AW: Massenberechnung

Zitat:
Zitat von poXo Beitrag anzeigen
also die molare Masse von Calcium ist so 40,08 g/mol
dann muss man doch einfach die 40,08 x10g rechnen oder?
das wären dann ja 400,80mol
Nein dividieren!!

1 mol Calcium = 40 g

x mol Calcium = 10 g

x = 0,25 mol
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2007, 20:21   #5   Druckbare Version zeigen
poXo  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
AW: Massenberechnung

ach verdammt .. mathe sollte man können^^
also entstehen durch 10g Calcium, 0,25mol H2?
und dann aber multiplizieren
0,25 mol x 1,008 g/mol = 0,252g
das ist durch 10g Calcium entstanden?

Geändert von poXo (19.03.2007 um 20:46 Uhr)
poXo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2007, 21:12   #6   Druckbare Version zeigen
poXo  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
AW: Massenberechnung

und zu 2.
da habe ich eine Stoffmenge von 16,532 ausgerechnet, die dann einfach mit der Stoffmenge von Magnesiumcarbonat multiplizieren?
poXo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2007, 21:33   #7   Druckbare Version zeigen
N00b Männlich
Mitglied
Beiträge: 504
AW: Massenberechnung

zu 2

1,652 mol und das dann mit der Molmasse multiplizieren.
N00b ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2007, 23:58   #8   Druckbare Version zeigen
poXo  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
AW: Massenberechnung

hm ok danke
poXo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2007, 07:53   #9   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.688
AW: Massenberechnung

Zitat:
Zitat von poXo Beitrag anzeigen
ach verdammt .. mathe sollte man können^^
also entstehen durch 10g Calcium, 0,25mol H2?
und dann aber multiplizieren
0,25 mol x 1,008 g/mol = 0,252g
das ist durch 10g Calcium entstanden?
Nein Molmasse von Wasserstoff H2 ist 2,o16 g/mol. was als Ergebnis dann ca.o,5 g liefert.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2007, 12:14   #10   Druckbare Version zeigen
poXo  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
AW: Massenberechnung

sind ja 2 Wasserstoffatome :/ danke
poXo ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Massenberechnung adrianschli Allgemeine Chemie 4 07.02.2011 19:07
Massenberechnung Angelika20 Allgemeine Chemie 4 19.12.2010 18:34
massenberechnung Christian1988 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 2 20.01.2010 17:08
Massenberechnung dreikaesehoch Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 10.05.2009 11:14
Massenberechnung bohne Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 3 04.11.2008 22:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:05 Uhr.



Anzeige