Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
C.E. Mortimer, U. Müller
59.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.03.2007, 19:34   #1   Druckbare Version zeigen
bine22  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
Ordnen der Ausgangsstoffe in den folgenden Reaktionsgleichungen....

Hallo wer kann mir helfen ?
die Ausgangsstoffe sollen in den folgenden Reaktionsgleichungen entsprechenden Substanzenklassen zugeornet werden und die Reaktionsgleichungen vervollständigt werden
Ca ( OH )2+ H2SO$ ->
Na +HCI ->
Ca + F2 ->
kann mir jemand helfen und erklären danke
bine22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2007, 19:52   #2   Druckbare Version zeigen
Ich2 Männlich
Mitglied
Beiträge: 664
AW: Ordnen der Ausgangsstoffe in den folgenden Reaktionsgleichungen....

säure spalten ein H+ ab
bei einer reaktion zwischen säure und base entsteht immer wasser und salz

--> Ca ( OH )2 + H2SO4 ->CaSO4 + 2 H2O

2Na +2HCI -> 2NaCl + H2

Ca + F2 -> CaF2
Ich2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2007, 20:00   #3   Druckbare Version zeigen
Mr.X Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.062
AW: Ordnen der Ausgangsstoffe in den folgenden Reaktionsgleichungen....

So richtig verstanden habe ich die Frage nicht, aber:

Ca(OH)2 => Lauge
H2SO4 => Säure
Na => Metall
HCl => Säure
Ca => Metall
F2 => Halogen

Meinst du das mit Zuordnung der Ausgangsstoffe?
__________________
Gruß,
Markus

"No amount of experimentation can ever prove me right; a single experiment can prove me wrong." (Albert Einstein)
Mr.X ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2007, 20:32   #4   Druckbare Version zeigen
Ich2 Männlich
Mitglied
Beiträge: 664
AW: Ordnen der Ausgangsstoffe in den folgenden Reaktionsgleichungen....

Zitat:
Zitat von Mr.X Beitrag anzeigen
HCl => Säure
ist HCl schon eine säure?
Ich2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2007, 20:35   #5   Druckbare Version zeigen
PaGe  
Mitglied
Beiträge: 549
AW: Ordnen der Ausgangsstoffe in den folgenden Reaktionsgleichungen....

Ja, deutlich eine Säure.

Welche Definition einer Säure kennst du denn?
PaGe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2007, 20:36   #6   Druckbare Version zeigen
Ich2 Männlich
Mitglied
Beiträge: 664
AW: Ordnen der Ausgangsstoffe in den folgenden Reaktionsgleichungen....

ist nicht erst die wässrige lösung von HCl die säure?
Ich2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2007, 20:38   #7   Druckbare Version zeigen
Robin235 Männlich
Mitglied
Beiträge: 686
AW: Ordnen der Ausgangsstoffe in den folgenden Reaktionsgleichungen....

Zitat:
Zitat von Ich2 Beitrag anzeigen
ist HCl schon eine säure?
Nein HCl ist definitiv keine Säure, aber ich denke dass es in dieser aufgabe , unabhänhig davon was eigentlich nun gemeint war, als säure aufgefasst werden sollte.
Um es korekter auszudrücken sollte man daher das Aggregatsymbol (aq) dazufügen um Missverständnisse zu beseitigen.
Robin235 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 17.03.2007, 20:40   #8   Druckbare Version zeigen
Robin235 Männlich
Mitglied
Beiträge: 686
AW: Ordnen der Ausgangsstoffe in den folgenden Reaktionsgleichungen....

Oh zu langsam
und ja du hast recht erst die wässrige Lösung ist die Säure.
Robin235 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gewicht der Ausgangsstoffe berechnen olalala Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 10.01.2012 14:58
Wie viel Produkt kann aus den folgenden Komponenten hergestellt werden? cmspablo Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 7 08.07.2010 07:26
Welche der folgenden Reaktionsgleichungen sind Redoxreaktionen- Ansatz gesucht. methylamin Allgemeine Chemie 10 08.11.2008 18:25
Hilfe bei der Erstellung von folgenden Reaktionsgleichungen fabian89 Anorganische Chemie 4 06.05.2008 18:28
Unterlagen zu den folgenden Themen ehemaliges Mitglied Physik 2 28.03.2001 17:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:52 Uhr.



Anzeige