Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie. Einfach alles
P.W. Atkins, J.A. Beran
55.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.03.2007, 16:51   #1   Druckbare Version zeigen
Lealein  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Phosphin und Sauerstoff

Hallo Leute,

Ich habe ein Problem mit den möglichen Reaktionen von Phosphin / Phosphor, Sauerstoff und eventuell Aluminium oder Zink. Als Endprodukt einer Reaktion mit vermindertem Sauerstoffgehalt (keine "Luft"umgebung) sollte ein Feststoff entstehen, der gelb/orange ist und bei Lagerung an Raumluft weiß wird.
Weiß jemand, was das für eine Reaktion sein könnte?

Es grüßt die ratlose Lea, die sich über eine Antwort freuen würde.
Lealein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2007, 17:03   #2   Druckbare Version zeigen
Lealein  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
AW: Phosphin und Sauerstoff

Es gibt keine Aufgabe im Orginaltext, das ganze ist ein praktisches Problem :-)
Wir leiten Phosphin ein und detektieren in einem Filter Partikel. Das Phosphin könnte nun mit
a) geringen Mengen an Sauerstoff
b) eventuell Feuchte (H2O also)
c) Aluminium, Zink, Edelstahl

reagieren. Die Partikel sind gelb, verlieren die Farbe aber in Raumluft-Umgebung.

Viele Grüße, Lea.
Lealein ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 18.03.2007, 03:50   #3   Druckbare Version zeigen
Xintec  
Mitglied
Beiträge: 3
AW: Phosphin und Sauerstoff

Mit ziemlicher Sicherheit handelt es sich um Reaktionen von PH3 mit Sauerstoff. Bei den gelben Reaktionsprodukten handelt es sich vermutlich um undefinierte P-Suboxide, zum Teil bilden sich Polyphosphor-Strukturen. Diese Produkte sind häufig an Luft selbstentzündlich. Letztendlich wird alles zu (farblosem) Phosphorpentoxid oxidiert, mit Wasser und Luftfeuchtigkeit bildet sich Phosphorsäure.

PH3 reagiert unter Normalbedingungen nicht mit Wasser, es kann sowohl in Aluminium-als auch Stahl-Druckzylindern gelagert werden. Auch mit Zink wird es bei RT nicht reagieren.

Grüße
Xintec
Xintec ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zersetzung von Phosphin Dive Physikalische Chemie 1 02.11.2009 21:09
Grignard und Phosphin royalroyber Anorganische Chemie 3 07.09.2009 18:36
Phosphin-Liganden lena11 Anorganische Chemie 9 16.11.2008 11:28
Phenylbis(trimethylsilyl)phosphin Ashia Anorganische Chemie 0 19.10.2005 15:23
Bleiacetat + Phosphin Marcos Analytik: Instrumentelle Verfahren 5 11.05.2004 07:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:51 Uhr.



Anzeige