Allgemeine Chemie
Buchtipp
Facetten einer Wissenschaft
A. Müller, H.-J. Quadbeck-Seeger, E. Diemann (Hrsg.)
32.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.03.2007, 15:24   #1   Druckbare Version zeigen
Steven Imborgia  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 387
Beitrag Suche nach Experimenten

Hallo,
In meiner Freizeit experimentiere ich so viel das mir langsam die Versuche ausgehen

Deshalb will ich euch fragen ob ihr nicht noch nen paar lustige und verblüffende Versuche für mich habt?

Hoffe auf Antwort

Euer Imborgia
Steven Imborgia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2007, 16:53   #2   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.820
AW: Suche nach Experimenten

Die Münzprägung mit Kaliumchlorat und weißem Phosphor ist gewiss sehr eindrücklich

Machen wir es doch andersrum: Du sagst mir welche Chemikalien du hast, und ich sage dir, welche Versuche du durchführen kannst.

Oder du planst selber was: schau, welche Chemikalien du da hast, überleg dir eine Reaktion, Versuchsaufbau etc.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2007, 19:16   #3   Druckbare Version zeigen
Steven Imborgia  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 387
AW: Suche nach Experimenten

Joa gut kann ich dir sagen:

Kupfersulfat, Eisensulfat, Ammoniumchlorid, Natriumcarbonat, Schwefel, Blei, Eisen, Kupfer, Alu, Magnesium, Kaliumjodid, Ethanol, Natriumhydrogensulfat, Calciumhydroxid, Ammoniumeisensulfat, Kaliumhexacyanoferrat,Natriumhydrogencarbonat, Weinsäure, Luminol, Wasserstoffperoxid, Calciumsulfat, Kaliumpermanganat, Natron.

Ich habe soviele Versuche schon gemacht vielleicht kennt ihr ja noch das ein oder andere?

Euer Steven
Steven Imborgia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2007, 22:00   #4   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.820
AW: Suche nach Experimenten

Riecht nach Kosmos Experimentierkasten.

* Mit Kupfersulfat und Ascorbinsäure kannst du Kupfer darstellen. Die Lösungen werden heiß vereinigt und es fällt staubfeines Kupfer aus.

*Kaliumiodid, Wasserstoffperoxid und Spülmittel => Elefantenzahnpasta

* Lumineszenz mit Luminol

* Wasserstoffperoxid + Blut => "Erdbeereis"

Ansonsten fällt mir spontan nicht übermäßig viel ein...
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2007, 22:22   #5   Druckbare Version zeigen
Steven Imborgia  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 387
AW: Suche nach Experimenten

Joa sind nen paar sachen von Kosmos dabei, thx nen paar kannte ich schon trotzdem vielen dank

Euer Stevi
Steven Imborgia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2007, 19:50   #6   Druckbare Version zeigen
Steven Imborgia  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 387
Lachen AW: Suche nach Experimenten

Kennt ihr sonst noch Versuche?

Euer Stevi
Steven Imborgia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2007, 16:51   #7   Druckbare Version zeigen
Ansgott Männlich
Mitglied
Beiträge: 156
AW: Suche nach Experimenten

hast du die lumineszens schon ausprobiert?
Ansgott ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2007, 16:54   #8   Druckbare Version zeigen
Ansgott Männlich
Mitglied
Beiträge: 156
AW: Suche nach Experimenten

oder löse doch mal ein paar gramm Kaliumiodid in etwas wasser (so 20ml dürften reichen). dazu gibst du ein bissl Pril (oder irgendein anderes schaumiges reinigungsmittel aus der küche), das ganze dann draußen im garten mit Wasserstoffperoxid versetzen....

und nicht in der Küche machen!
Ansgott ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 15.03.2007, 17:01   #9   Druckbare Version zeigen
Gaga Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.999
AW: Suche nach Experimenten

Zitat:
Zitat von Ansgott Beitrag anzeigen
oder löse doch mal ein paar gramm Kaliumiodid in etwas wasser (so 20ml dürften reichen). dazu gibst du ein bissl Pril (oder irgendein anderes schaumiges reinigungsmittel aus der küche), das ganze dann draußen im garten mit Wasserstoffperoxid versetzen....

und nicht in der Küche machen!
Dazu gabs hier doch mal so nen nettes Video/Bild aus dem Katastrophen-Thread
Gaga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2007, 18:42   #10   Druckbare Version zeigen
Steven Imborgia  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 387
AW: Suche nach Experimenten

Ja ich habe das schon mit Luminol gemacht.

Aber eine frage zum Wasserstoffperoxid welche konzentration brauche ich?

Und wo kann man Trockeneis herbekommen?

Euer Stevi
Steven Imborgia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2007, 18:46   #11   Druckbare Version zeigen
lost chemist weiblich 
Mitglied
Beiträge: 1.165
Blog-Einträge: 6
AW: Suche nach Experimenten

Kaliumpermanganatlösung tropfenweise mit frischgepressten Citronensaft versetzen und schauen was passiert- steht aber bestimmt auch in dem Kosmos Handbuch.
lost chemist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2007, 20:01   #12   Druckbare Version zeigen
Robin235 Männlich
Mitglied
Beiträge: 686
AW: Suche nach Experimenten

Sofern du in diesem Bereich noch nichts gemacht hast wäre sicher auch die Analytik, speziell vielleicht "irgentwelche" quantitativen untersuchung was für dich. Wie wäre es wenn du mal in mit der Iodometrie anfängst, kann man ne Menge mit bestimmen.
Und wenn du ein paar kleine ungenauigkeiten in Kauf nehmen würdest kannst du dir die Iodmaßlösung gleich selbst herstellen:

1. NaHSO4, KMnO4und KI ( hast du ja alles ) in ein Reagenzglas geben, am stativ einspannen, mit Glasrohr und Stopfen versehen, erhitzen , iod in Ethanol leiten und solange warten bis die Lösung tief braun gefärbt ist (durch das Iod)

2.mit Na2S2O3 titrieren (davon solltes du dir so ca. 250ml Maßlösung mal in der Apotheke kaufen , brauchst du , wenn du Interesse an diesem Bereich hast eh immer wieder, kannst dir die Lösung natürlich auch mit festem Na2S2O3 und Wasser und waage herstellen, aber dann wirds richtig ungenau )

3. jetzt kommt das Rechnen, wie solltest du wissen

4. Nach der Rechnung verdünnen und fertig ist die Iodmaßlösung.
üblig ist eine Konzentration von 0,05mol/l

Das ganze nur mal so als anregung, denn Chemie muss ja nicht immer nur Stoff A + stoff B -> Stoff C (das wichtigste: +Energie )begleitet von Rauch und Farbe sein.
Aber ich muss schon zugeben, solche Reaktionen haben auch ihren Reiz, nicht um sonst mach auch ich gerne "Showversuche"
Probier einfach mal ob die Analtik was für dich ist.

Geändert von Robin235 (16.03.2007 um 20:06 Uhr)
Robin235 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2007, 19:14   #13   Druckbare Version zeigen
Steven Imborgia  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 387
AW: Suche nach Experimenten

Ich habe zwei Versuche heute gemacht:

Einmal Blei und Schwefel, als das Blei schmolz und der Schwefel auch fing es die Reaktion an zu brennen, aber warum?

und ich habe Eisensulfid hergestellt und dann Salzsäure darauf gegeben, das Produkt dampfte und es hatte einen faulen Geruch, aber warum?

Euer Stevi
Steven Imborgia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2007, 20:01   #14   Druckbare Version zeigen
Robin235 Männlich
Mitglied
Beiträge: 686
AW: Suche nach Experimenten

Die Sulfidbildung ist abhängig von der "Bindungsenergie" des Metalls mehr oder weniger stark exotherm, hilft das?
Ein typisches uns "explosives" Beispiel ist Zn +S
Und das zweite solltest du doch selbst hinbekommen (oder?)
Aber da will ich mal nicht so sein
Zunächst reagieren:
Fe + S -> FeS

Mit der HCl reagiert das dann zu schwefelwasserstoff
FeS+2HCl-> H2S + FeCl2

der H2S verursacht den starken Geruch nach "faule Eiern"

Und übrigens, diesen Versuch solltest du nur unter einem gut ziehendem Abzug durchführen da du die Toxität des H2S mit der von Blausäure vergleichen kannst. Wenige tiefe atemzüge können schwerwiegende Folgen haben

Und darf ich fragen was du nun von der Analytik bzw der Iodometrie hälst, weil ich persönlich finde es schon interessant.

Geändert von Robin235 (17.03.2007 um 20:07 Uhr)
Robin235 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2007, 20:05   #15   Druckbare Version zeigen
masterbomb Männlich
Mitglied
Beiträge: 39
AW: Suche nach Experimenten

Eisen wird oxidiert und der Schwefel nimmt die Elektronen auf.

Fe + S -> FeS

Dieses Eisensulfid ist das Salz der Schwefelwasserstoffsäure (H2S).. das Sulfidion (S2-) ist die korrespondierende Base, die von der Salzsäure protoniert wird. Es wandert also ein Proton (H+) zum Sulfid, aus denen dann Hydrogensulfid (HS- ) wird.. Bei weiterer Salzsäure wird dieses nochmals zum neutralen Molekül Schwefelwasserstoff (H2S) protoniert, welches dann als Gas entweicht und den charakteristischen Geruch nach faulen Eiern erzeugt..
masterbomb ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche nach Sounds ehemaliges Mitglied Off-Topic 10 08.01.2009 13:46
Suche nach pH ehemaliges Mitglied Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline 8 18.06.2007 20:20
suche nach genen L. Biologie & Biochemie 0 23.11.2006 00:09
Auf der Suche nach berühmten Experimenten die... Darax Allgemeine Chemie 0 29.10.2006 13:24
Suche Anleitungen von Experimenten ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 6 14.04.2003 17:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:26 Uhr.



Anzeige