Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline
Buchtipp
Statistische Datenanalyse
W.-M. Kähler
29,90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > ChemieOnline.de > Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline

Hinweise

Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline Meinungen, Fehlerhinweise, Vorschläge und Hilfestellung zum Umgang mit ChemieOnline. Was soll mehr, weniger, länger...?

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.03.2007, 20:20   #1   Druckbare Version zeigen
Zebra Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 66
Themenbezeichnung

Im Bereich Lebensmittelchemie ist mir aufgefallen, das häufig Themen sehr allgemein benannt werden. So steht dann im Titel nur "Fette" es ist aber nur ein bestimmter Aspekt, der im Thema diskutiert wird. Kann man da als Moderation nicht eingreifen und aus einem allgemein gehalten Thema mittels Titelbearbeitung mit sinnvolleren Bezeichnungen eine übersichtliche Struktur ermöglichen.

Danke.
Zebra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2007, 20:50   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Themenbezeichnung

Bei allzu allgemeinen Überschriften (<<HIIILFE>> z.B.) wird meistens korrigierend eingegriffen.

Ansonsten : Wäre recht viel Arbeit.

Und ehrlich gesagt : Manchmal fällt mir nicht viel Besseres ein.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2007, 21:10   #3   Druckbare Version zeigen
Zebra Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 66
AW: Themenbezeichnung

Hier mal so ein Beispiel:
http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=83999

Da steht dann im Titel nur Salzsäure, was ich dann recht allgemein finde. Wie wäre es als Beispiel das Thema in "Salzsäure aus/in WC Reiniger" zu ändern, das trifft es besser und ist nicht so allgemein. Gleiches gilt beim Thema Fette. Normalerweise müsste man doch nur auf Thema bearbeiten und dann den neuen Titel eingeben, kann also nicht soviel arbeit sein.
Zebra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2007, 21:29   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Themenbezeichnung

"Salzsäure aus/in WC Reiniger" geändert.

Zitat:
Gleiches gilt beim Thema Fette. Normalerweise müsste man doch nur auf Thema bearbeiten und dann den neuen Titel eingeben, kann also nicht soviel arbeit sein.
Bitte um Vorschläge.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2007, 21:32   #5   Druckbare Version zeigen
Zebra Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 66
AW: Themenbezeichnung

Aggregatzustand von Fetten

alternativ auch

Einfluss von (Fett)-Bestandteilen auf den Aggregatzustand von Fetten
Zebra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2007, 21:36   #6   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Themenbezeichnung

Einfluss von (Fett)-Bestandteilen auf den Aggregatzustand von Fetten geändert.

Bitte direkt verlinken. Sonst muss ich suchen.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2007, 10:39   #7   Druckbare Version zeigen
Rosentod Männlich
Moderator
Beiträge: 9.244
AW: Themenbezeichnung

Das ist eine Unsitte gegen die man als Moderator kaum ankommt. Man sitzt häufig da und rätselt, wie man den Thread umbenennen könnte. Besonders wenn es nicht das eigene Spezialgebiet ist, fällt einem dann wenig ein. Da es eigentlich Aufgabe des Threaderstellers ist, sich einen passenden Titel zu überlegen, ändern wir das eigentlich nur bei den extremen Fällen. Sonst würden wir kaum noch etwas anderes tun.
__________________
Lohnende Lektüre: die Kunst des Fragens (engl. Original: smart questions)
Rosentod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2007, 19:21   #8   Druckbare Version zeigen
Zebra Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 66
AW: Themenbezeichnung

Was mir dazu noch eingefallen ist. Kann man nicht per Sticky eine Kurzanleitung zum Eröffnen von Themen oben in jedes Forum pappen.
Nach dem Motto: Neu hier, bitte einmal die Kurzanleitung lesen, kenne das aus anderen Foren auch.
Da sollte dann nochmal drin stehen, das man zunächst mal die Suchfunktion benutzen sollte und auch andere gängige Internetsuchmaschinen zu Rate gezogen werden.
Dazu noch eine Erläuterung wie man mit dem Titel des Themas sein anliegen am deutlichsten machen kann. Gleiches gilt für die Präzisierung der Frage oder des Anliegens, da ich das Gefühl habe, das man oft Nachfragen muss, was der Themeneröffner eigentlich aussagen will. Damit wäre dann auch weniger Arbeit verbunden.
Danke fürs lesen.
Zebra ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 13.03.2007, 22:00   #9   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Themenbezeichnung

Zitat:
eine Kurzanleitung zum Eröffnen von Themen oben in jedes Forum pappen.
Erscheint beim Erstellen eines neuen Themas :
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 092.jpg (54,8 KB, 23x aufgerufen)
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:26 Uhr.



Anzeige