Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kurzlehrbuch Chemie
G. Boeck
19.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.03.2007, 01:13   #1   Druckbare Version zeigen
ChemieErstSemester Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 184
Schmelztemperatur

H2O und H2S, haben ja exakt den selben aufbau.
doch H2S ist angeblich keine wasserstoffbrücke, weil die elektronegativitätsdifferenz einen bestimmten wert nicht hat, stimmt die aussage?
ChemieErstSemester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2007, 01:31   #2   Druckbare Version zeigen
sonne_07 weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 318
AW: Schmelztemperatur

Das stimmt soweit.
sonne_07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2007, 01:33   #3   Druckbare Version zeigen
ChemieErstSemester Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 184
AW: Schmelztemperatur

kannst du mir denn den wert verraten, bei dem es eine wasserstoffbrückenbindung ist und bei welchem nicht mehr?
ChemieErstSemester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2007, 02:42   #4   Druckbare Version zeigen
ChemieErstSemester Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 184
AW: Schmelztemperatur

Das hilft mir nicht weiter, wir hatten in chemie bisher nur besprochen, dass wenn man eben die stoffe H2O und H2S hat, man eine begründung für die unterschiedliche schmelztemperatur machen kann, indem man auf die wasserstoffbindung schaut und feststellt dass der eine stoff ein wasserstoffverbindung ist, der andere nicht. und ob ein stoff eine wasserstoffverbindung ist kann man sehen oder von mir aus nur vermuten, indem man die eltkronegativitätsdifferenz beachtet. ich suche einfach nur nach diesem wert, bis wohin es sich um eine wasserstoffbindung handelt oder nicht, so wie bei den richtwerten obs eine ionische oder kovalente bindung ist, wo der wert 1,5 bzw 1,7 beträgt.
ChemieErstSemester ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 07.03.2007, 09:06   #5   Druckbare Version zeigen
sonne_07 weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 318
AW: Schmelztemperatur

Kannst dir merken, dass Wasserstoffbrückenbildung nur bei ROH und HF auftritt. Das reicht als grobe Richtlinie. Ich wüßte jetzt auch keine andere Verbindungen.
Manchmal hilft es,wenn man nicht versucht, alles komplizierter zu machen, als es ist. (Eigene Erfahrung aus der letzten Chemieklausur)
sonne_07 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schmelztemperatur schadzzz-bella Allgemeine Chemie 5 26.08.2009 21:02
Schmelztemperatur Oxonium-Ion Organische Chemie 2 27.02.2009 18:33
Schmelztemperatur 05marchl Allgemeine Chemie 5 20.09.2007 12:54
Schmelztemperatur eicosen Allgemeine Chemie 4 26.06.2007 19:47
Schmelztemperatur? gaby_kostova Organische Chemie 8 11.10.2006 16:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:36 Uhr.



Anzeige