Allgemeine Chemie
Buchtipp
Verständliche Chemie
A. Arni
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.03.2007, 14:14   #1   Druckbare Version zeigen
Ahnungsloser Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 28
Wie kann man das Redoxpotential von Permanganat elektrochemisch messen?

Hallo zusammen,

habe mal wieder eine Frage.

Wie kann man das Redoxpotential von Permanganat elektrochemisch messen?

Kennt ihr dazu einen Versuch. Die Normalen Potetiale kriegt man ja durch messen zur Wasserstoffelektrode.

Wäre nett wenn ihr mir mal wieder weiterhelfen könntet. Vermute es hat mit der berühmnten Nerntsche Gleichung zu tun, doch man soll laut Aufgabe nicht nur theoretisch den Wert bestimmen sondern durch irgendeinen Versuch. Vorschläge?

Danke,

Michael
__________________
Was nicht passt wird passend gemacht!!
Ahnungsloser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2007, 15:04   #2   Druckbare Version zeigen
Auwi Männlich
Mitglied
Beiträge: 9.766
AW: Wie kann man das Redoxpotential von Permanganat elektrochemisch messen?

Ein einzelnes Potential läßt sich nicht messen. Es müssen zwei "Halbelemente" über ein "Diaphragma" oder eine "Ionenleitfähigkeitsbrücke" zu einem Galvanischen Element zusammengeschaltet werden.
Wenn Du als ein Halbelement die "Standard-Wasserstoffelektrode" nimmst und diese über ein Diaphragma mit der "Standard" Permanganat-Halbzelle verbindest, dann solltest Du das Oxidationspotential des folgenden Redox Vorgangs messen können:
Mn++ + 4 H2O <-> MnO4- + 8 H+ + 5 e- (+1,68V)
Das Halbelement wäre eine Lösung, welche 1 mol/l Mn++-Ionen, 1 mol/l MnO4--Ionen und 1 mol/l H+-Ionen enthalten müßte und in welche eine Platinelektrode als Ableitungselektrode eintaucht
Auwi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2007, 16:32   #3   Druckbare Version zeigen
Ahnungsloser Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 28
AW: Wie kann man das Redoxpotential von Permanganat elektrochemisch messen?

Danke für die Vorschläge,

also wenn ich euch richtig verstanden habe, würdet ihr einfach so verfahren wie man sonst auch die Potentiale bestimmt, nämlich indem man den zu untersuchenden Stoff gegen einen Stoff mit bekanntem Potential schaltet, und schaut wieviel Storm dabei herauskommt.

Ihr würdet also beispielsweise gegen eine Kupferelektrode mit (o,59V) Messen welche über eine Salzbrücke mit einer KMnO4 lsg. verbunden ist, mit dotiger PT-Elektrode, und schauen was rauskommt!
Hört sich eigentlich gar nicht so kompliziert an.

Könntet ihr mir das kurz bestätigen, wenn ich euch so richtig verstanden habe. Bin im Moment leider etwas verunsichert, da ich schon so viel dazu gelesen habe und grad nicht richtig durchblicke. Deshalb auch dieses Posting.

Vielen Dank,

Michael
__________________
Was nicht passt wird passend gemacht!!
Ahnungsloser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2007, 16:40   #4   Druckbare Version zeigen
miez Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.034
AW: Wie kann man das Redoxpotential von Permanganat elektrochemisch messen?

Hier ein Beispiel für das Redoxsystem Fe2+/Fe3+:

Für das System Mn2+/MnO4- ist der Aufbau (ohne die Bürette) analog.
Angehängte Grafiken
Dateityp: png redoxelektrode.png (367,1 KB, 11x aufgerufen)
miez ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2007, 13:02   #5   Druckbare Version zeigen
Ahnungsloser Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 28
AW: Wie kann man das Redoxpotential von Permanganat elektrochemisch messen?

Vielen Dank für eure Antworten,

ihr habt mir wie immer,
mal wieder weitergeholfen.

Mfg,

Michael
__________________
Was nicht passt wird passend gemacht!!
Ahnungsloser ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rätsel - wie kann man das rechnen? Jessi75 Mathematik 8 18.05.2009 19:17
Wichtig Äther und peroxid bildung wie kann man das verhindern? steve0130 Allgemeine Chemie 49 05.07.2007 16:55
Wie kann man das nach t auflösen? teufengelchen Mathematik 12 21.03.2007 17:49
Wie kann man das ausrechnen? sweet.angel1985 Mathematik 4 02.03.2005 13:16
Wie kann man sich das alles merken? theplaya Didaktik 13 25.10.2004 13:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:19 Uhr.



Anzeige