Allgemeine Chemie
Buchtipp
Allgemeine und anorganische Chemie
E. Riedel
34.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.03.2007, 23:33   #1   Druckbare Version zeigen
Nebul  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
Leitfähigkeit

Hallo

ich hätte hier eine dringende Frage.

Man führt eine normal Titration mit Natronlauge und Salzsäure und misst dabeit die elektrische Leitfähigkeit.
Aber wieso ist die Leitfähigkeit eines Oxoniumsions/Hydroxidion um ein Vielfaches größer (ich glaub auf dem Blatt stand 317mS/157mS) als die eines Natrium- oder Chlorions (beids unter 100)=?

mfg

Neb
Nebul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2007, 23:39   #2   Druckbare Version zeigen
miez Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.034
AW: Leitfähikeit

Natrium- und Chloridionen bewegen sich mit ihrer Wasserhülle durch die Lösung.
Bei H+ und OH- ist der Mechanismus der Wanderung der Ladungen anders. Es bewegen sich nicht die großen Ionen mit Wasserhülle durch die Lösung, sondern Elektronen bewegen sich entlang der Wasserstoffbrückenbindungen. Das geht schneller --> höherer Leitfähigkeit.
miez ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2007, 08:54   #3   Druckbare Version zeigen
RN Männlich
Mitglied
Beiträge: 259
AW: Leitfähikeit

Hallo,
du kannst auch nach Grotthuss-Mechanismus suchen.
Durch Umlagerung derBindungselektronen kann die positive Ladung über größere Distanzen durch ein Netzwerk von Wasserstoffbrücken befördert werden, ohne dass die Protonen sich dabei besonders bewegen.
Mit dem Bild wird es vielleicht noch klarer.
lg RN
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg protw1.jpg (33,9 KB, 7x aufgerufen)
RN ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 02.03.2007, 16:21   #4   Druckbare Version zeigen
Nebul  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
AW: Leitfähigkeit

okey habs ^^

VIELEN DANK
Nebul ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
molare Leitfähigkeit, Leitfähigkeit Tripty Physikalische Chemie 8 12.09.2010 20:02
spezifische Leitfähigkeit, molare Leitfähigkeit? l_huenig Anorganische Chemie 2 06.02.2010 19:43
Leitfähigkeit Erik M. Physikalische Chemie 3 02.12.2009 23:08
molare Leitfähigkeit und spezifische Leitfähigkeit chrisone Physikalische Chemie 3 11.02.2008 11:56
Leitfähigkeit ejot Analytik: Quali. und Quant. Analyse 2 31.10.2006 11:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:15 Uhr.



Anzeige