Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie der Gefühle
M. Rauland
17.40 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.02.2007, 22:59   #1   Druckbare Version zeigen
west coast Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 218
Atom/Polar/Metallbindungen-LuisFormel-Dipol

Könnten Sie mir ein paar Bindungen aufschreiben, damit ich sie zur Metall- oder Ionenbindung zuordnen kann?

Würden Sie auch ein paar Stoffe aufschreiben, damit ich sagen kann, dass es sich um eine Polarelektronenbindung handelt oder nicht?

Und wären Sie so nett und könnten mir möglicherweise einen Lückentext zur Elektronegativität anfertigen (2-3 Sätze)?

Warum gibt es zu Ionenbindung keine Luis-Formel?
Mein Vorschlag: Bei der Ionenbindung gilt das Pauli-Prinzip

Warum ist bei einer Ionenbindung die Siedetemp. viel höcher als die Polarebindung oder Metallbindung (bin mir grad nicht sicher ob mein Lehrer in der Arbeit die Polar- oder Metallbindung gefragt hat)?
Mein Vorschlag: Der Ionengitter ist der Grund für die Stabilität und die Stabilität der Ionen im Gitter ist der Grund für die hohe Siedetemp.

Erkläre anhang eines Wassermoleküls was ein Dipol ist?
Mein Vorscglag: Sollte man H2O zeichnrisch darstellen, kommt man der Erkänntnis, dass die Teilladungen ansymetrisch angeordnet sind.
Sollte man die differenz der Elektronegativität ausrechnen, erhält man 1,7. Und da wir wissen, dass die Werte bei einer Polarenbindung zwischen 0,3 bis 1,7 liegen, können wir sagen, dass dies eine Polarebindung ist.
Sollte man die Elemente untersuchen, fällt uns auf, dass es zwei verschiedene gibt, die jeweils eine unterschiedliche Elektronegativität besitzen.

Danke im voraus
west coast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2007, 13:13   #2   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Atom/Polar/Metallbindungen-LuisFormel-Dipol

Die Darstellung nennt man Lewis-Formel

Ansonsten hilft da Wikipedia gut weiter:

http://de.wikipedia.org/wiki/Elektronegativit%C3%A4t

http://de.wikipedia.org/wiki/Polare_Atombindung

http://de.wikipedia.org/wiki/Ionenbindung
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2007, 17:45   #3   Druckbare Version zeigen
west coast Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 218
AW: Atom/Polar/Metallbindungen-LuisFormel-Dipol

ja danke dir, ich habe es mir durch gelesen. Mal sehen ob ich morgen eine 1 schreibe.
west coast ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was ist der Unterschied zwischen Dipol-Dipol-Kräften und Wasserstoffbrücken Falalinus Allgemeine Chemie 11 13.01.2014 08:12
Unterschied zwischen Wasserstoffbrückenbindungen und Dipol- Dipol- Bindungen? Floresk Allgemeine Chemie 3 28.03.2011 15:20
Dipol/Dipol und Dipol/Ionen Wechselwirkungen DecisionX Analytik: Quali. und Quant. Analyse 3 14.12.2010 09:20
Salzsäure Ammoniak polar dipol? Monox Physikalische Chemie 4 11.02.2007 15:01
Dipol... wie kriege ich raus ob Dipol vorliegt oder nich? Vertical Allgemeine Chemie 13 30.06.2005 19:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:07 Uhr.



Anzeige