Allgemeine Chemie
Buchtipp
Feuerwerk der Hormone
M. Rauland
19,80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.02.2007, 20:50   #1   Druckbare Version zeigen
Lollipop weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 76
doggendorfe kompensationsschaltung

Hallo!
ich habe ein großes Problem momentan...seid einigen wochen,diskutieren wir über die galvanische zelle und den verschiedenen spannungen bei den entsprechenden akzeptor-und donatorhalbzellen.Jetztkommt die "Dogggendorfe kompensationsschaltung" und die "Wheatstone`sche Brücke" hinzu.Ich verstehe beides nicht genau.kann mir bitte jemand helfen das zu verstehen?
Danke
Lollipop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2007, 20:17   #2   Druckbare Version zeigen
Lollipop weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 76
Re: doggendorfe kompensationsschaltung

danke für die internetseiten.aber ich habe dies bereits alles durchgelesen.aber irgendwie verstehe ich die poggendorf`sche kompensationsschaltung immer noch nicht so recht.
könntest du mir das nochmal in deinen eigenen worten erklären?Wozu zum beispiel barcuhe ich schleifdraht?und wie kann das galvanometer nur den widerstand messen?
Lollipop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2007, 08:42   #3   Druckbare Version zeigen
RN Männlich
Mitglied
Beiträge: 259
AW: doggendorfe kompensationsschaltung

Hi,
die Gesamtspannung (Ue) liegt über dem gesamten Widerstand an (oder anders gesprochen: fällt über den gesamten Widerstand ab). Du brauchst nur einen Teil davon (Ua) zur Kompensation.
Mit Hilfe des Schleifdrahtes nimmst du deshalb nur einen Teil des Widerstandes für den Spannungsabfall.
Mit dem Galvanometer mißt du den Strom, d.h. wenn der Strom Null ist, sind beide Spannungen gleich.
lg RN
RN ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
poggendorfsche kompensationsschaltung djguendalf Physikalische Chemie 3 22.02.2010 02:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:46 Uhr.



Anzeige