Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wörterbuch Labor / Laboratory Dictionary
T.C.H. Cole
49.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.02.2007, 17:17   #1   Druckbare Version zeigen
Mimilotta weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 29
Kochsalz (Natriumchlorid)

Ich hoffe mal das mir jemand helfen kann, wäre echt lieb!!

Aufgabe: Erkläre die gefundenen Eigenschaften (hoher Schmelzpunkt, hohe Dichte und Spöde Substanz) des Kochsalzes mit Hilfe des Teilchenmodells - fertige gegebenfalls eine Skizze an.

Nur leider weiß ich gar nicht wie ich dabei vorgehen soll, also BITTE helft mir!

LG Lotta
Mimilotta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2007, 17:30   #2   Druckbare Version zeigen
Cobolt Männlich
Mitglied
Beiträge: 185
AW: Kochsalz (Natriumchlorid)

Hi
Versuch mal selbst deine Fragen zu beantworten.
Ich habe nach 5 s mit dem Stichwort "Teilchenmodell" den folgenen Link gefunden:
http://www.elektronik-kompendium.de/sites/grd/0109291.htm
Um alle Fragen zu beantworten, brauchst du noch zu wissen, dass Kochsalz eine ionische Verbindung ist.
Gruß
Cobolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2007, 17:50   #3   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Kochsalz (Natriumchlorid)

Natriumchlorid, Kristallgitter:

(+)(-)(+)(-)
(-)(+)(-)(+)
(+)(-)(+)(-)

Schlag ich da jetzt mit dem Hammer drauf, passiert folgendes:

(+)(-)(+)'(+)
(-)(+)(-)'(-)
(+)(-)(+)'(+)

Gleiche Ladungen treffen aufeinander. Da sich diese ja bekanntlich abstossen, zerbricht der Kristall.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2007, 18:02   #4   Druckbare Version zeigen
Mimilotta weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 29
AW: Kochsalz (Natriumchlorid)

Dankeschön für eure hilfe... bloß den link... das verstehe ich nicht
Mimilotta ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 06.02.2007, 18:10   #5   Druckbare Version zeigen
Cobolt Männlich
Mitglied
Beiträge: 185
AW: Kochsalz (Natriumchlorid)

Frage: hohe Dichte
Zitat aus dem Link:
In Festkörpern liegen die Atome dicht an dicht


Außerdem ziehen sich die Ionen untereinander ein.
Gruß

PS: was ist mit hohem Schmelzpunkt?
Cobolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2007, 18:17   #6   Druckbare Version zeigen
Mimilotta weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 29
AW: Kochsalz (Natriumchlorid)

was meinst du??...
Mimilotta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2007, 18:24   #7   Druckbare Version zeigen
Cobolt Männlich
Mitglied
Beiträge: 185
AW: Kochsalz (Natriumchlorid)

Na wenn die die Ionen dicht an dicht aneinander sitzen und gegeneinander anziehen wird die Dichte eher hoch oder klein sein?
Gruß
Cobolt ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Natriumchlorid Saphir 10 Allgemeine Chemie 3 30.11.2010 17:24
natriumchlorid saurezitrone Allgemeine Chemie 8 18.11.2007 22:46
Kochsalz hanneswader Allgemeine Chemie 4 04.11.2007 20:48
Natriumchlorid? Snoweagle1987 Allgemeine Chemie 4 16.11.2006 20:01
Natriumchlorid - Kochsalz ehemaliges Mitglied Lebensmittel- & Haushaltschemie 12 08.11.2005 21:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:35 Uhr.



Anzeige