Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie Methodik
J. Kranz, J. Schorn
19,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.02.2007, 21:03   #1   Druckbare Version zeigen
Jahu  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
Pseudostruktur SbF5 (2-)

Hi

ich schreibe morgen meine erste uni chemie klausur und bin gerade beim letzten durchsehen der sachen noch auf eine aufgabe gestoßen, wo ich die lösung nicht verstehe, und zwar geht es darum, wie die pseudostruktur von SbF52- aussieht.

so wie ich das verstanden habe, müsste das doch trigonal-bipyramidial sein, weil es fünf Bindungselektronen-Paare hat und kein weiteres ungepaartes mehr am Sb Ion, aber meine aufgabe sagt jetzt, die struktur wäre oktaedrisch, was doch nur bei 6 elektronen Paaren vorkommt, oder nicht?

Hat das irgendwas damit zu tun, dass es noch eine 2- ladung hat?

Ich hoffe ihr könnt mir noch helfen!
Jahu ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 05.02.2007, 21:25   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Pseudostruktur SbF5 (2-)

Zitat:
Zitat von Jahu Beitrag anzeigen
weil es fünf Bindungselektronen-Paare hat und kein weiteres ungepaartes mehr am Sb
Zähl doch mal in Ruhe nach.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2007, 21:33   #3   Druckbare Version zeigen
Jahu  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
AW: Pseudostruktur SbF5 (2-)

das hab ich schon mehrere male getan, und es passt einfach nicht. denke der fehler wird sich irgendwo anders finden^^

also, Sb hat doch 5 Valenzelektronen, und davon bringt es je eins in die 5 Bindungen zum Fluor ein, und nach meinen mathematischen kenntnissen bleibt da dann nix mehr über, das ost ja mein problem. Vielleicht stell ich mir ja auch die verbindung ganz falsch vor?
Jahu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2007, 21:37   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Pseudostruktur SbF5 (2-)

Wie entsteht denn das Ion?
Oder: welche OZ hat das Sb hier?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2007, 21:44   #5   Druckbare Version zeigen
Jahu  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
AW: Pseudostruktur SbF5 (2-)

ich habe ehrkich gesagt leider keine ahnung...ich hab chemie nur als nebenfach und das ist die erste und einzige vorlesung die ich höre. und mit OZ umgehen kann ich nicht wirklich
Jahu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2007, 21:47   #6   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Pseudostruktur SbF5 (2-)

Also:
wenn wir vom Ion 2 Fluoridionen entfernen, bleibt SbF3 übrig.
Daraus können wir ersehen, dass das Ion - ebenso wie SbF3 - noch ein freies Elektronenpaar haben muss, das die 6. Ecke des Oktaeders belegt.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2007, 21:54   #7   Druckbare Version zeigen
Jahu  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
AW: Pseudostruktur SbF5 (2-)

irgendwie steh ich grad auf dem schlauch....das elektronenpaar im SbF3 wird doch erst dadurch frei, dass es eben zwei Bindungen weniger hat, oder nicht?
Jahu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2007, 21:56   #8   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Pseudostruktur SbF5 (2-)

Das Elektronenpaar ist bereits vorhanden und wird für die Anlagerung der Fluoridionen, die ja ihre kompletten Elektronenpaare zu Bindung beisteuern, nicht benötigt.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SbF5 und PF5 Chickendog Anorganische Chemie 13 07.03.2013 16:19
SbF5 Naturwissenschaftlerin Allgemeine Chemie 3 19.02.2012 21:33
Kupfersulfat-Pentahydrat/Pseudostruktur Reese Anorganische Chemie 1 09.11.2006 19:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:08 Uhr.



Anzeige