Allgemeine Chemie
Buchtipp
Pocket Teacher Abi
M. Kuballa, J. Kranz
8,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.02.2007, 18:16   #1   Druckbare Version zeigen
Cherti Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Frage Redoxreaktion MnO2 + 4HCL

Hallöchen, ich hätt da nen kleines Problem und wär froh wenn ich vor meiner Klausur noch etwas Klarheit über diesen Fall erlangen könnte

Gefragt: Bestimmen sie Reduktionsmittel und Oxidationsmittel folgender Reaktion....

MnO2 + 4 HCl -> Cl2 + MnCl2 + 2 H2O

Nun tu ich mir da bisschen schwer (wobei mir gerade beim schreiben hier was aufgefallen ist... mal sehn obs richtig ist).

Bei MnO2 hat der Sauerstoff ja garkeine Edelgaskonfiguration oder? also wäre MnO2 2+

Was bedeuten würde dass MnO2 reduziert wird, d.h. Oxidationsmitel ist.

Und was mach ich mit den 4HCl? Hierbei handelt es sich ja um eine Ionenbindung, genau genommen wird der Wasserstoff ebenfalls reduziert, 2Cl werden oxidiert (die beiden die sich zu Cl2 zusammenschließen geben 2 Elektronen an H2O ab) und 2 Cl nehmen ihre Elektronen mit in die Ionenverbindung mit MnCl2.

Einwände / Anregungen / Verbesserungsvorschläge oder hab ichs nun doch noch hingekriegt?
Cherti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2007, 18:19   #2   Druckbare Version zeigen
miez Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.034
AW: Redoxreaktion MnO2 + 4HCL

Die beiden Reaktionen laufen entsprechend der Reaktionsgleichung ab:

2 Cl- --> Cl2 + 2 e-
MnO2 + 2 e- + 4 H+ --> Mn2+ + 2 H2O
miez ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 05.02.2007, 18:19   #3   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Redoxreaktion MnO2 + 4HCL

Bei Braunstein hat Mangan die Ox-Zhal +IV und Sauerstoff jeweils -II.


Um zu sehen, welcher Stoff als Oxidations- bzw. Reduktionsmittel fungiert, schau in die spannungsreihe
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2007, 18:25   #4   Druckbare Version zeigen
Cherti Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Redoxreaktion MnO2 + 4HCL

Zitat:
Zitat von miez Beitrag anzeigen
Die beiden Reaktionen laufen entsprechend der Reaktionsgleichung ab:

2 Cl- --> Cl2 + 2 e-
MnO2 + 2 e- + 4 H+ --> Mn2+ + 2 H2O

d.h. das beste is, ich spalt die Reaktion auf und bestimme dort Oxidations- / Redkutionsmittel? kk, danke.

(darf keinerlei hilfsmittel außer dem taschenrechner verwenden, daher fällt der tipp mit der spannungsreihe weg ^^)
Cherti ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Chemoselektivität MnO2 EpsilonDelta Organische Chemie 4 28.05.2012 13:02
Chemeoselektivität von MnO2 EpsilonDelta Organische Chemie 0 10.05.2012 20:17
MnO2 + H2O2 Flogging_Molly Anorganische Chemie 5 14.12.2009 11:13
MnO2 und HCl ma19g89da Allgemeine Chemie 2 03.09.2009 17:51
MnO4- + H2O2 -> MnO2 + O2 JohnPreston Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 14 03.03.2009 16:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:12 Uhr.



Anzeige