Allgemeine Chemie
Buchtipp
Lexikon der bedeutenden Naturwissenschaftler (CD-ROM)
D. Hoffmann, H. Laitko, S. Müller-Wille
297,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.02.2007, 11:37   #16   Druckbare Version zeigen
Paleiko Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.210
AW: Leichter Heizölgeruch gesundheitsschädlich?

Aber sie ist auf jeden Fall ein Ansatz, den man verfolgen sollte, find ich.
Paleiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2007, 16:55   #17   Druckbare Version zeigen
2bestyle Männlich
Mitglied
Beiträge: 138
AW: Leichter Heizölgeruch gesundheitsschädlich?

Zitat:
Die CO2 Bilanz mag ja in Ordnung sein, aber der Feinstaubanteil, welcher dann aus dem Schornstein quillt ist es ganz und gar nicht. Weiterhin macht die unterschiedliche Pelletsqualität erhebliche Probleme. Meiner Meinung nach ist diese Technik nicht ausgereift, ökologisch zweifelhaft und ökonomisch auch nicht gerade zu empfehlen.
Da bist du aber schlecht Informiert! Wissenschaftler haben es schon vor Jahren geschafft das ganze System dermaßend zu optimieren, dass sogut wie kein Feinstaub ensteht. Die Pellets werden bei dem neuen System nicht einfach verbrannt, sie werden auf eine ganz bestimmte Art und Weise verbrannt die sehr wenig sehr nährstoffreiche Asche zurücklässt. Zur Pellets Qualität kann ich allerdings nix genaues sagen, ich denke aber, dass man dort bei der Herstellung net viel falschmachen kann...
2bestyle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2007, 19:02   #18   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Leichter Heizölgeruch gesundheitsschädlich?

Wenn alle mit Pellets heizen, sind unsere Wälder demnächst weg...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2007, 19:12   #19   Druckbare Version zeigen
2bestyle Männlich
Mitglied
Beiträge: 138
AW: Leichter Heizölgeruch gesundheitsschädlich?

Zitat:
Wenn alle mit Pellets heizen, sind unsere Wälder demnächst weg...

Gruß,
Franz
Was schlägst du denn vor? Das beste sind natürlich Passivhäuser, bloß alle Häuser zu Passivhäusern umzurüsten... vergiss es...
Villeicht sollte man die Entwicklung auch in Richtung eines schneller wachsenden Rohstoffes lenken... wer weis ^^
2bestyle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2007, 19:15   #20   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Leichter Heizölgeruch gesundheitsschädlich?

Zitat:
Zitat von 2bestyle Beitrag anzeigen
Was schlägst du denn vor?
Mit absolut CO2-neutralem Atomstrom heizen, natürlich...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2007, 20:15   #21   Druckbare Version zeigen
Ansgott Männlich
Mitglied
Beiträge: 156
AW: Leichter Heizölgeruch gesundheitsschädlich?

und ob Pellets wirklich so CO2 neutral sind wie immer behauptet wird....
man sagt ja im allgemeinen das bei pellets nur soviel CO2 erzeugt wird, wie der baum beim wachstum aufgenommen hat...

naja, wie gut das die pellets an den zweigen wachsen.

oh, tun sie ja nicht. der baum wird mit schwerem gerät gefällt, der baum trocken gelagert (2 jahre sind da optimal), zerkleinert und dann gepresst..... das kostet auch energie.

und ob dann noch alles CO2 neutral ist...

mein persönlicher Favorit sind Off-Shore windanlagen, bzw. Atomenergie.
Ansgott ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2007, 21:57   #22   Druckbare Version zeigen
2bestyle Männlich
Mitglied
Beiträge: 138
AW: Leichter Heizölgeruch gesundheitsschädlich?

Atomenergie... Reicht nicht mehr lange darauf kannst du wetten. Was nutzt es jetzt in eine Energiequelle zu investieren wenn sie in 50 Jahren weg is? Mit Wind/Wasser etc kannste au net ganz Deutschland versogen es sei denn du willst alles mit Windrädern zupflastern^^

Zitat:
oh, tun sie ja nicht. der baum wird mit schwerem gerät gefällt, der baum trocken gelagert (2 jahre sind da optimal), zerkleinert und dann gepresst..... das kostet auch energie.
Windräder jedoch wachsen von ganz allein...

Frage mich warum so wenig Geld in Fusionstechnik investiert wird°°
2bestyle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2007, 23:00   #23   Druckbare Version zeigen
Ansgott Männlich
Mitglied
Beiträge: 156
AW: Leichter Heizölgeruch gesundheitsschädlich?

windräder baut man einmal.
danach ist der energieaufwand meiner meinung nach gering.

man könnte ja mal gegenüberstellen was das fällen etc eines baumes bis zum pellet an energie kostet und dann im endeffekt bringt, und im gegenzug die energieerrichtungskosten/erzeugung eines offshore windkraftrads vergleichen (war das ein kompletter satz ?

klar, offshore muß mit dickem schiff rübergebracht werden.... usw... aber ich denke im endeffekt is die energieausbeute immernoch bei nem windkraftwerk besser als bei pellets.
zumal so ein offshoreteil 20 jahre halten soll.
dabei wird recht viel energie produziert, wieviel wald müßte man dafür pflanzen/roden....

naja, klar irgendwann is uran auch alle....
aber trotzdem bin ich fan davon!

und einen riesen nachteil hätte die kernfusion ja auch schließlich: in 1000 jahren haben wir alles stimmen wie micky maus!!
Ansgott ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2007, 23:12   #24   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: Leichter Heizölgeruch gesundheitsschädlich?

Zitat:
Frage mich warum so wenig Geld in Fusionstechnik investiert wird°°
Es ist nicht so, dass in die Technik zu wenig investiert würde. Die Sache ist einfach dass zu wenig dabei rausgekommen ist.

Die sind schon seit Jahren "sehr nah an den Zündbedingungen", aber irgendwie kommen sie nicht zu Potte. Wenn das ITER-Experiment auch nicht hinhaut, sollte man sich so langsam mit dem Gedanken vertraut machen, dass es technisch nicht machbar ist.
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2007, 23:28   #25   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Leichter Heizölgeruch gesundheitsschädlich?

http://de.wikipedia.org/wiki/Kalte_Fusion#Elektrochemische_Fusion_in_Palladium
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2007, 14:12   #26   Druckbare Version zeigen
2bestyle Männlich
Mitglied
Beiträge: 138
AW: Leichter Heizölgeruch gesundheitsschädlich?

Viel Spass beim gewinnen von schwerem Wasser...
Dazu sind auch wieder große Energiemengen nötig, Beispielsweise wurde schweres Wasser in 2ten WK nur von einer Anlage in Finnland glaub hergestellt, welche an ein großes Wasserkraftwerk gekoppelt war...^^
2bestyle ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Heizölgeruch im Haus Harasser Allgemeine Chemie 15 06.12.2009 14:18
Backofenspray, Gesundheitsschädlich Fsof Lebensmittel- & Haushaltschemie 5 25.07.2009 22:01
Heavy Metal gesundheitsschädlich? Godwael Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 3 23.12.2008 02:02
ionisator + ozon + zerfall --> gesundheitsschädlich? hannesxxx Physikalische Chemie 20 05.05.2005 21:07
Kupfertetraamminsulfat - Gesundheitsschädlich? Mc Gyver Allgemeine Chemie 9 23.09.2003 10:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:11 Uhr.



Anzeige