Allgemeine Chemie
Buchtipp
Das Gefahrstoffbuch
H.F. Bender
99.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.02.2007, 21:24   #1   Druckbare Version zeigen
Ugrum Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 21
Unglücklich Strukturformel von Magnesiumiodid

Hallo zusammen!

Bräuchte mal kurz eure Hilfe, und zwar: kann jemand erklären wie man die Strukturformeln von Stoffen mit Ionen-Bindungen schreibt?

z.B. MgI2, oder KMnO4

leider kann ich das nicht, da ich hierzu weder im internet noch in meiner literatur etwas passendes gefunden habe! &(


Danke im Voraus.
Ugrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2007, 21:31   #2   Druckbare Version zeigen
Cobolt Männlich
Mitglied
Beiträge: 185
AW: Strukturformel von Magnesiumiodid

Hi
Schau mal hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Wie_erstelle_ich_Strukturformeln%3F
Gruß
Cobolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2007, 21:38   #3   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Strukturformel von Magnesiumiodid

Magnesiumiodid ist ein Salz, da gibt es ein Kristallgitter, aber keine Strukturformel im eigentlichen Sinn.

Auf der Suche nach Strukturformeln hilft einem generell die Google-Bildsuche weiter, falls benötigt mit dem Zusatz "lewis".
Beispiel: http://images.google.de/images?svnum=10&hl=de&q=HNO3+lewis&btnG=Suche
Stichwörter: "HNO3 lewis"
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2007, 21:43   #4   Druckbare Version zeigen
Ugrum Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 21
AW: Strukturformel von Magnesiumiodid

vielen dank! Grüß!
Ugrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2007, 21:47   #5   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Strukturformel von Magnesiumiodid

Gerne Gruß zurück.

Übrigens: Wenn man Reaktionsgleichungen auf Richtigkeit überprüfen will, kann es hilfreich sein, die einfach mal im Google-Suchformular einzugeben.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 01.02.2007, 22:38   #6   Druckbare Version zeigen
Ugrum Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 21
AW: Strukturformel von Magnesiumiodid

Code:
    Mg
   /  \
  I    I 
             O    O
              \  //
           K+  Mn
             //  \\
             O    O
Bin ich richtig, so weit?
Ugrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2007, 22:41   #7   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Strukturformel von Magnesiumiodid

Wie schon gesagt, ist Magnesiumiodid ein Salz.
Es gibt keine Strukturformel mit Bindungen zwischen Iod und Magnesium, sondern nur Ionen.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2007, 00:20   #8   Druckbare Version zeigen
Cobolt Männlich
Mitglied
Beiträge: 185
AW: Strukturformel von Magnesiumiodid

Betrachte mal MgI2.
Da diese Verbindung ionisch ist, dann gibt es keine Striche von Magnesium zu Iod. Magnesium hat zwei Elektronen zu wenig, also schreibe neben Mg 2+ . Jedes Iod hat ein Elektron zu viel, zeichne beide neben Magnesium und schreibe zu jedem jeweils - .
Deine Verbindung sieht jetzt folgendermaßen aus und ist nach außen neutral:
I- Mg2+ I-
Gruß
Cobolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2007, 14:03   #9   Druckbare Version zeigen
miez Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.034
AW: Strukturformel von Magnesiumiodid

Die Struktur von MgI2, PbI2 bzw. CdI2:
für MgI2 im Bild Cd durch Mg ersetzen, bzw. im Text Pb durch Mg.
Die Striche zwischen Metall und Iodid sind keine kovalenten Bindungen und dienen
nur dazu zu zeigen, wieviele Nachbarn das jeweilige Ion besitzt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg MgI2.jpg (346,8 KB, 5x aufgerufen)
miez ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Strukturformel von NO ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 23 09.10.2011 16:56
Magnesiumiodid Obeida Allgemeine Chemie 3 27.04.2010 18:01
Magnesiumiodid Elfe Anorganische Chemie 6 03.09.2005 18:49
Strukturformel von Ca xx Struwy Allgemeine Chemie 1 10.03.2005 19:05
Strukturformel von NO ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 7 13.11.2004 17:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:03 Uhr.



Anzeige