Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie im Kontext
R. Demuth, I. Parchmann, B. Ralle
29,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.01.2007, 16:55   #1   Druckbare Version zeigen
Chemienator Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 120
Säuren

Ich habe hir alle Säuren aufgestellt, von denen ich schonmal etwas gehört habe.
Wenn jemand Säuren (die schonmal nachgewiesen worden sind) hinzufügen möchte, dann einfach aufschreiben....


Mich würde interessieren, ob Carbide, Salze sind......
dann gilt theoretisch: H2C + Ca ---> CaC + H2

Außerdem würde ich gerne wissen, warum es keine
-fluorige Säure
-Fluorsäure
-Perfluorsäure
gibt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Säuren.jpg (125,0 KB, 21x aufgerufen)
Angehängte Dateien
Dateityp: xls Säuren.xls (35,0 KB, 5x aufgerufen)
Chemienator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2007, 18:06   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.688
AW: Säuren

Calciumcarbid ist CaC2, welches mit Wasser zu Acetylen reagiert.

CaC2 + 2 H2O => Ca(OH)2 + C2H2

Fluor ist das elektronegativste Element. Diesem vermag Sauerstoff keine Elektronen zu entreißen, daher gibt es keine Sauerstoffsäuren von Fluor.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2007, 18:10   #3   Druckbare Version zeigen
Chemienator Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 120
AW: Säuren

Doch HOF gibt es
Chemienator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2007, 18:15   #4   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.688
AW: Säuren

Das ist aber keine Sauerstoffsäure. In HOF ist Sauerstoff 0-wertig. Warum wohl?

Im Gegenzug ist in HOCl der Sauerstoff -2 und Chlor +1. Eine Sauerstoffsäure!!
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2007, 18:46   #5   Druckbare Version zeigen
Robin235 Männlich
Mitglied
Beiträge: 686
AW: Säuren

Also du schreibst nur "Säuren" und dann hast du alle organischen Säuren, wie CH3COOH usw. vergessen!
Oder meintest du nur anorganische Säuren?
PS: Alle organische Säuren aufzuschreiben, halte ich für ziemlich zeitaufwändig, deshalb möchte ich mir das ersparen
Robin235 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2007, 18:52   #6   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Säuren

Ergänzend: um solche Stoffe wie Chlorsäure oder Perchlorsäure zu bilden, bräuchte das Fluor Platz für zusätzlich Elektronen - schließlich müssen die O-Atome ja irgendwie gebunden werden. Hat Fluor aber nicht, im Gegensatz zu den schwereren Halogenen (guckst Du mal "Oktettregel").

HOF = Hydroxylfluorid (nicht "hypofluorige Säure"). Sehr instabil; Salze sind unbekannt. Versucht man daraus Salze herzustellen, erhält man stattdessen die Fluoride + Sauerstoff.

Zitat:
Mich würde interessieren, ob Carbide, Salze sind
Manche, aber nicht alle (hängt vom Metall ab)..
Calciumcarbid z. B. ist ein Salz.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2007, 23:10   #7   Druckbare Version zeigen
Chemienator Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 120
AW: Säuren

Okay das mit den Fluorsauerstoffsäuren ist eionleuchtend.

Sorry, es geht mir nicht um eine bestimmte Säuregruppe, sondern nur um die aufgelisteten Säuren (und die die mit denen verwand sind)

oder andres: Vervolständigung der Tabelle
Chemienator ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 30.01.2007, 23:13   #8   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Säuren

Schau mal hier http://www.chemieonline.de/labor/pkx.php?typ=pks.

Das sind alles Säuren. Liste ist nicht vollständig.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2007, 19:05   #9   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Säuren

Oder nimm diesen Link.
www.kass-net.de/download/pKb_pKs.xls

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sind alle Säuren Brönsted-Säuren? bolisom Allgemeine Chemie 5 25.02.2010 00:08
Starke Säuren, schwache Säuren.. was denn nun? Quotenangsthase Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 7 05.01.2010 15:56
Konzentrierte Säuren vs. Verdünnte Säuren BigBen Organische Chemie 7 08.11.2007 16:52
Nachweise für Säuren und Besonderheit von organischen Säuren? Ass Organische Chemie 4 14.06.2006 20:26
Liste schwacher Säuren, starker Säuren,... Selkai Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 4 04.11.2004 15:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:32 Uhr.



Anzeige