Allgemeine Chemie
Buchtipp
Lexikon der bedeutenden Naturwissenschaftler (CD-ROM)
D. Hoffmann, H. Laitko, S. Müller-Wille
297,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.08.2002, 20:06   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Atombau / Kern

Hy @All!

Hier die Fragen:

1. Berechnen Sie die den Massendefekt in kg und die Kernbindungsenergie in J für die Bildung von 1 Mol F-Atomkernen aus freien Nukleonen (1u = 1.66 * 10-27)

2. Die H-Atomsorten H, D, T simd alle Wasserstoff-Atome.
Was haben diese drei unterschiedliche schweren H-Atome gemeinsam?

Wäre noch gut mit dem Lösungsweg...würde mich sehr freuen!!DANKE IM VORRAUS!

DANTE
  Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2002, 21:46   #2   Druckbare Version zeigen
Harasser Männlich
Mitglied
Beiträge: 396
1. Dazu benötigt man die Massen der einzelnen Nukleonen:
Elektron: 9.11*10-28 g, Neutron: 1.675*10-24 g
Proton: 1.673*10-24 g

Ein Fluor-Atom hat ein Atomgewicht von 18,9984 u(=3,1547*10-23 g).(hat 9 Protonen, 10 Neutronen und 9 Elektronen

Der Massendefekt ist also
m(F-Atom)-9*m(Proton)-9*m(Elektron)-10*m(neutron)=-2,6815*10-25 g
Den Massendefekt für ein Mol nimmt man dann noch mal 6.0222*1023, dann hat man den Massendefekt für ein Mol:
2.6815*10-25 * 6.0222*1023 = 0.1614833 g= 0.0001614833 g

Mit der Formel E= mc2 kann man dann die Bindungsenergie ausrechnen

2. Sie haben alle ein Proton.
Harasser ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Atombau yoomii94 Allgemeine Chemie 7 01.12.2009 15:37
Atombau Frage Mindless Allgemeine Chemie 10 16.11.2007 16:11
Atombau Kiki123 Allgemeine Chemie 1 19.09.2006 16:43
atombau ehemaliges Mitglied Physik 3 10.05.2003 07:21
Atombau ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 11 23.03.2003 14:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:39 Uhr.



Anzeige