Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Ahnungslose
K. Standhartinger
19.80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.01.2007, 18:11   #1   Druckbare Version zeigen
nitrat Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
Katalysatoren zur Kohlenstoffdioxid Aktivierung

Hallo.

Ich hab mich gefragt, ob es einen Katalysator gibt, der Kohlenstoffdioxid reaktionsfähig genug macht, um anschliessend Reaktionen einzugehen.

Antworten sind stehts willkommen

Gruss nitrat
nitrat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2007, 18:26   #2   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Katalysatoren zur Kohlenstoffdioxid Aktivierung

Stichwort: Synthesegas bzw. Leuchtgas
http://de.wikipedia.org/wiki/Synthesegas
http://de.wikipedia.org/wiki/Wassergas

Kohlenmonoxid ist ein relativ wichtiges Edukt. Ist übrigens auch selbst brennbar.
Ein Kat setzt aber die Aktivierungsenergie in einer Reaktion herunter...
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2007, 18:34   #3   Druckbare Version zeigen
nitrat Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
AW: Katalysatoren zur Kohlenstoffdioxid Aktivierung

Ich meine aber nicht Kohlenstoffmonoxid, sondern Kohlenstoffdioxid. Und soviel ich weiss besteht zwischen den beiden ein erheblicher Unterschied bezüglich Reaktionsbereitschaft.
nitrat ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 29.01.2007, 18:38   #4   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Katalysatoren zur Kohlenstoffdioxid Aktivierung

Zitat:
Und soviel ich weiss besteht zwischen den beiden ein erheblicher Unterschied bezüglich Reaktionsbereitschaft.

Es ist viel trivialer: Ich hab mich verlesen.

Was vielleicht was wäre: Überkritisches Kohlenstoffdioxid. Zwar ohne Kat, ist ein prima Extraktionsmittel. Gerade wenn man einen Ersatz für problematische, umweltrelevante Mengen organischer Lösungsmittel sucht.
Und naja, das übliche halt: Hochofenprozess und Grignard.
Hier: http://www.kkgwhv-schule.kwe.de/kkg_chem/ag_allg/grignard/grignard.htm ganz unten.

Geändert von kaliumcyanid (29.01.2007 um 18:43 Uhr) Grund: Link hinzugefügt
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2007, 18:43   #5   Druckbare Version zeigen
nitrat Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
AW: Katalysatoren zur Kohlenstoffdioxid Aktivierung

Und wie stellt man das Zeug her?
nitrat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2007, 18:49   #6   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Katalysatoren zur Kohlenstoffdioxid Aktivierung

Was? Überkritisches CO2?

Man übergeht den Tripelpunkt des CO2 und setzt es einem sehr hohen Druck aus. Dadurch wird es überkritisch, d.h. es gibt keinen erkennbaren Übergang mehr zwischen flüssig und gasförmig. In der Praxis sieht das so aus, das man einen Hochdruckbehälter hat, aus dem das Zeug dann raustrielt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Kritischer_Punkt_(Thermodynamik)#Experimentelle_Beobachtung
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2007, 18:57   #7   Druckbare Version zeigen
nitrat Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
AW: Katalysatoren zur Kohlenstoffdioxid Aktivierung

Danke.

Aber meine Apparatur hält Drücken oberhalb von fünf Bar nicht
stand. Ich versuche nämlich eine Brennstoffzelle zu bauen, welche aus Kohlendioxid und Wasserstoff Methan synthetysiert. Was ich in erster Linie brauche ist ein Elektrodenmaterial, dass die Aktivierungsenergie des CO2 herabsenkt, ähnlich wie das Platin beim Wasserstoff macht.
nitrat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2008, 17:38   #8   Druckbare Version zeigen
Andreas999  
Mitglied
Beiträge: 11
AW: Katalysatoren zur Kohlenstoffdioxid Aktivierung

Hi,
um aus CO2 und H2 Methan zu gewinnen, gibt es den Sabatier-Prozess (http://de.wikipedia.org/wiki/Sabatier-Prozess). Bei diesem Link findest Du auch, welche Katalysatoren Du verwenden kannst.
Wie genau stellst Du Dir Deine Brennstoffzelle vor?

Alles LIEBE,
Andreas
Andreas999 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2008, 17:50   #9   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Katalysatoren zur Kohlenstoffdioxid Aktivierung

Vielen Dank für Dein Engagement. Ob Dir der TES nach über einem Jahr aber noch antworten wird, halte ich zumindest für fragwürdig.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2008, 18:08   #10   Druckbare Version zeigen
rhodium Männlich
Mitglied
Beiträge: 171
AW: Katalysatoren zur Kohlenstoffdioxid Aktivierung

Für Methanol Brennstoffzellen sind Ruthenium/Platin-Legierungen das "Mittel" der Wahl.

Kannst Dich ja mal einlesen: http://ub.unibw-muenchen.de/dissertationen/ediss/hoster-harry/inhalt.pdf
rhodium ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aktivierung einer Sulfonsäuregruppe zur Knüpfung eines Sulfonamids Nuty Organische Chemie 2 09.03.2011 17:14
alkalisches Medium zur Aktivierung der Kupplungskomponente WillS Organische Chemie 1 29.04.2010 22:33
Florisil aktivierung CLARK Analytik: Instrumentelle Verfahren 0 07.08.2009 11:40
Pyridin zur Aktivierung? Jaysta Organische Chemie 1 15.02.2007 14:13
CH Aktivierung muck1001 Organische Chemie 4 20.05.2006 00:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:38 Uhr.



Anzeige