Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Ahnungslose
K. Standhartinger
19.80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.01.2007, 19:34   #1   Druckbare Version zeigen
Xater  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
Löslichkeitsprodukt

Ok ich habe 2 Aufgaben bei denen ich total auf dem Schlauch stehe.

1. Das Löslichkeitsprodukt von Strontiumoxalat (Oxalat: C2O42-beträgt 1.5*10-7. Wie ist die korrekte Dimension von KLin diesem Fall? Wie groß ist die Konzentration von Sr2+in einer gesättigten Lösung? Wieviel g sind in 200ml einer gesättigten Lösung enthalten? Wie groß ist die Konzentration an Sr2+und an C2O42-in dieser Lösung?

2. Eine gesättigte Bariumsulfat-Lösung ist 3.9*10-5molar. Wie groß ist KL? Wie groß ist die Löslichkeit von Bariumsulfat in einer 0.05 M Na2SO4 Lösung?

In der Volesung wurde das ganze irgednwie nur angerissen und der Mortimer macht mich auch nicht wirklich schlauer(oder ich komme einfach nur nich mit der Erkärung klar).

Geändert von Xater (28.01.2007 um 19:59 Uhr)
Xater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2007, 20:13   #2   Druckbare Version zeigen
NilsM Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.285
AW: Löslichkeitsprodukt

Zitat:
1. Das Löslichkeitsprodukt von Strontiumoxalat (Oxalat: C2O42-beträgt 1.5*10-7. Wie ist die korrekte Dimension von KL in diesem Fall?
mol2/L2
Zitat:
Wie groß ist die Konzentration von Sr2+in einer gesättigten Lösung?
KL = [Sr2+]*[C2O42-]
= [Sr2+]2
Zitat:
Wieviel g sind in 200ml einer gesättigten Lösung enthalten?
g von was ? Sr, oder SrC2O4
Zitat:
Wie groß ist die Konzentration an Sr2+und an C2O42-in dieser Lösung?
Ist dieselbe Aufgabe wie b); ebenfalls gesättigte Lösung.
Zitat:
2. Eine gesättigte Bariumsulfat-Lösung ist 3.9*10-5molar. Wie groß ist KL?
KL = [Ba2+]*[SO42-]
= (3,5*10-5mol/L)2
NilsM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2007, 00:10   #3   Druckbare Version zeigen
Xater  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Löslichkeitsprodukt

Ok danke so weit verstehe ich das. Mein problem ist das irgendwie total vergessen aheb wie man das mit den Konzentrationen nur von der Reaktionsgleichung aus macht. Irgendwie voll peinlich
Xater ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Löslichkeitsprodukt Summertime89 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 0 05.10.2009 12:00
Löslichkeitsprodukt Lalala1 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 4 16.01.2009 15:44
löslichkeitsprodukt kamule Allgemeine Chemie 5 16.12.2008 00:03
Löslichkeitsprodukt lottetotte Allgemeine Chemie 2 05.12.2008 21:21
Löslichkeitsprodukt HomieSimon Allgemeine Chemie 1 28.11.2008 21:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:27 Uhr.



Anzeige