Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie Methodik
J. Kranz, J. Schorn
19,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.01.2007, 21:04   #1   Druckbare Version zeigen
01Detlef Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2.411
kovalente Bindung

Hallo,

ich möchte wissen, ob folgende Behauptung korrekt ist:

Die Elemente der zweiten Periode können maximal 4 kovalente Bindungen ausbilden?

Das ist doch von den Valenzelektroden abhängig oder?

detlef
__________________
Albert Einstein
Wer sich nicht mehr wundern kann, ist seelisch bereits tot.
01Detlef ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2007, 21:35   #2   Druckbare Version zeigen
NilsM Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.285
AW: kovalente Bindung

Die Oktettregel formuliert es ja nicht anders. Von daher würde ich sagen, es stimmt. Obwohl unser OC-Prof auch mal etwas von 5-bindigem Kohlenstoff erzählt. Das ist wohl aber auch eine absolute Ausnahme.
NilsM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2007, 21:39   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: kovalente Bindung

das gehr glaub ich nur unter hohem druck
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 26.01.2007, 21:57   #4   Druckbare Version zeigen
Eschlbegga Männlich
Mitglied
Beiträge: 613
AW: kovalente Bindung

Oder mit Supersäuren
Eschlbegga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2007, 00:20   #5   Druckbare Version zeigen
01Detlef Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2.411
AW: kovalente Bindung

wieso können die denn maximal 4 bindungen eingehen, wie kann ich das erkennen?

detlef
__________________
Albert Einstein
Wer sich nicht mehr wundern kann, ist seelisch bereits tot.
01Detlef ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2007, 00:30   #6   Druckbare Version zeigen
01Detlef Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2.411
AW: kovalente Bindung

stimmt der satz nicht genauso für die erste periode?

detlef
__________________
Albert Einstein
Wer sich nicht mehr wundern kann, ist seelisch bereits tot.
01Detlef ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Molekulare Bindung = kovalente Bindung ? Bambi Allgemeine Chemie 3 01.07.2010 16:50
Komplexbindung <==> Kovalente Bindung PhoRoX Allgemeine Chemie 2 08.04.2010 19:06
Kovalente BIndung phychem2 Anorganische Chemie 1 09.11.2008 23:20
Kovalente Bindung an PI linkhardy Organische Chemie 0 31.10.2008 12:04
Ion/kovalente Bindung kammerjäger Physikalische Chemie 6 27.08.2004 18:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:30 Uhr.



Anzeige