Allgemeine Chemie
Buchtipp
Silicon Chemistry
U. Schubert
192.55 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.01.2007, 18:45   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Schnapsgeruch isolieren ...

"Ethanolfrei" und konzentriert ist die Forderung…

Ich habe erst einen alten Weißwein destilliert, dass Destillat mit CaCo3 versetzt um die flüchtigen Säuren bei der folgenden Destillation im Sumpf zu halten.

Den überschüssigen Kalk wegen unerwünschter Schaumbildung bis/bei ca.83°C(Kopf) destill. - nach dem Abkühlen am nächsten Morgen abfiltriert. Das Filtrat das nach Spindel immer noch ca. 24% vol. EtOH enthielt noch einmal destill. bis auf Kopftemp. 95°C eingeengt.

Nach dem Abkühlen aus dem fast geruchlosen Filtrat mit wenig H2SO4 die org. Säuren wieder freigesetzt und den gefällten Gips abgenutscht.

So nun riecht der wässrig. Rückstand intensiv nach Schnaps nur wie das Wasser eliminieren? Mit Petrolether ausschütteln ja gut – nur wie bekomme ich das dann wieder raus? (Mit polaren LM ist wegen der EtOH-Resten und der H2SO4 auch nichts...)

Bin für jede Idee dankbar…
  Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2007, 18:57   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Schnapsgeruch isolieren ...

Gefriertrocknen?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2007, 18:59   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Schnapsgeruch isolieren ...

Danke für die AW aber... Volumen = ca. 250ml...
  Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2007, 20:43   #4   Druckbare Version zeigen
laborleiter Männlich
Moderator
Beiträge: 6.322
Blog-Einträge: 11
AW: Schnapsgeruch isolieren ...

Zitat:
Zitat von hw101 Beitrag anzeigen
Danke für die AW aber... Volumen = ca. 250ml...
na und? meine anlage macht am tag ca. 5kg wasser weg

grüßle
jan
laborleiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2007, 21:05   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Schnapsgeruch isolieren ...

Zitat:
Zitat von laborleiter Beitrag anzeigen
na und? meine anlage macht am tag ca. 5kg wasser weg

grüßle
jan
Toll, darf ich mir die ausleihen - werfe auch 1€ in die Kaffeekasse...

Ich bewundere immer die echten Handwerker - Meister ihrer Zunft! Da sah ich einmal nahe Porec(das 'tsc' macht der Browser leider nicht)ein Holzboot mit 11m LÜA, dass ein alter Mann gebaut hatte. Der Mann hatte sehr wenig Handwerkszeug(ein Hammer einige Stechbeitel, Säge und Bohrwinde und einige Hobel) der hat das Schiff über Jahre allein gebaut. Echte solide Handarbeit von einem Könner seines Fachs. Qualitätsarbeit wozu all die modernen CAD/CNC - gesteuerten Fräsen nicht befähigt sind...
  Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2007, 22:13   #6   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Schnapsgeruch isolieren ...

Kühlraum (< O°C) hast Du?

Exiskator, einfrieren, wasserentziehendes Mittel rein, Vakuum und absublimieren lassen. Dauert aber ein bischen.

Oder Du schickst mir das Konzentrat. Falls was schiefgehen sollte vielleicht noch ein paar Liter Rohdestillat, zur Sicherheit noch ein paar Kisten Ausgangsmaterial.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2007, 07:52   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Schnapsgeruch isolieren ...

Danke, scheint die einzige Aufarbeitungsmöglichkeit zu sein...

Zitat:
Zitat von bm Beitrag anzeigen
Oder Du schickst mir das Konzentrat. Falls was schiefgehen sollte vielleicht noch ein paar Liter Rohdestillat, zur Sicherheit noch ein paar Kisten Ausgangsmaterial.
Na da hättest Du bestimmt keine Freude damit! Ein Rheinriesling Jhg.1990, oder ein Traminer aus dem Jahr 1984 würde Dir wohl im Halse stecken bleiben...
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 23.01.2007, 13:42   #8   Druckbare Version zeigen
hippie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.283
AW: Schnapsgeruch isolieren ...

Zitat:
Zitat von hw101 Beitrag anzeigen
Ein Rheinriesling Jhg.1990, oder ein Traminer aus dem Jahr 1984 würde Dir wohl im Halse stecken bleiben...
Das kommt wohl auf den Wein - und den Verkoster an. Es gibt in der Tat Menschen, die die petroligen Noten alter Weißweine schätzen...
__________________
hippie
Erwin kann mit seinem Psi/kalkulieren wie noch nie/doch wird jeder leicht einsehn/Psi lässt sich nicht recht verstehn -- E. Hückel
hippie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2007, 20:43   #9   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Schnapsgeruch isolieren ...

Zitat:
Zitat von bm Beitrag anzeigen
Kühlraum (< O°C) hast Du?

Exiskator, einfrieren, wasserentziehendes Mittel rein, Vakuum und absublimieren lassen. Dauert aber ein bischen.
Sieh an - Danke das werde ich probieren!

So tolle Geräte um die € 15.000 sind doch damit beschäftigt die Temperatur in Abhängigkeit zum Druck nahe am Tripelpunkt des Wasser zu halten.

Im kleinen Maßstab wäre das doch mit einem Peltierelement und LN2 zu realisieren. Sogar auf die Vakuumpumpe könnte man doch verzichten. Probe rasch kräftig vorkühlen Temp. <-80°C. Kleine vakuumfeste Kammer mit warmen Peltierelement wir mit heißem Wasserdampf (luftfrei)duchflutet, gekühlte Probe dabei am Peltierelement, verschließen und das gesamte Gehäuse in LN2 tauchen. Vakuum sollte doch dabei unter 6 mbar gehen und die benötigte Verdampfungswärme kann über das Peltierelement vorsichtig nachgeliefert werden.

Befasst mich eben ein wenig - 'juckt' sogar etwas unter den Fingernägeln. LN2 ist wohl besser durch Trockeneis zu ersetzen, denn das Peltierelement schafft ja nur ca.70° Temperaturunterschied.
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Natriumionen isolieren? jet-ti Anorganische Chemie 10 29.05.2011 11:49
Duftstoff isolieren Someway Lebensmittel- & Haushaltschemie 11 28.08.2008 09:18
Sulfonsäure isolieren Weenie Organische Chemie 7 04.09.2006 01:15
x isolieren casino Mathematik 6 16.05.2006 16:09
enzyme isolieren? noob Biologie & Biochemie 6 22.03.2006 00:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:37 Uhr.



Anzeige