Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie interaktiv
Stephan Kienast et al.
15,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.01.2007, 18:34   #1   Druckbare Version zeigen
Xiaotian Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
isoelektrischen Punkt?

Aminosäuren liegen beim isoelektrischen Punkt als Zwitterionen vor..

was bedeutet das ? wie sieht die Strukturformel dann aus?
Xiaotian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2007, 18:38   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.696
AW: isoelektrischen Punkt?

Was für funktionelle Gruppen enthält denn eine Aminosäure und welche Eigenschaften haben die?
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2007, 19:02   #3   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.539
AW: isoelektrischen Punkt?

Zwitter-ionisch bedeutet ja erstmal nur, dass Du zwei (unterschiedliche) Ladungen in einem Molekül hast.
Dann betrachte mal die einfachste Aminosäure, das Glycin, und sag, wie das geladen sein könnte:
H2N-CH2-COOH

Gruß,
Zara
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2007, 19:53   #4   Druckbare Version zeigen
nas007 Männlich
Mitglied
Beiträge: 190
AW: isoelektrischen Punkt?

Zitat:
Zitat von zarathustra Beitrag anzeigen
Zwitter-ionisch bedeutet ja erstmal nur, dass Du zwei (unterschiedliche) Ladungen in einem Molekül hast.
Dann betrachte mal die einfachste Aminosäure, das Glycin, und sag, wie das geladen sein könnte:
H2N-CH2-COOH

Gruß,
Zara
H3N-CH2-COO , wobei , auf dem H3N eine positive Ladung, und auf dem -COO eine negative
nas007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2007, 20:05   #5   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: isoelektrischen Punkt?

Bitte benutze die Formatierungshilfen zum Hoch- und Tiefstellen :

Bitte Ladungen mitschreiben : H3N+-CH2-COO-. Danke.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2007, 21:22   #6   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.539
AW: isoelektrischen Punkt?

Ich hatte nicht bezweifelt, dass Ihr beiden das wisst.
Hatte eher gehofft, dass Xiaotian selbst drauf kommt...
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
isoelektrischen Punkt eines Peptids berechnen wilde_hilde Biologie & Biochemie 0 08.11.2010 10:42
Trennung zweier Proteine mit unterschiedlichem Isoelektrischen Punkt luischen Biologie & Biochemie 4 25.09.2010 12:40
Isoelektrischen Punkt bestimmen sterischGehinderter Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 1 05.03.2010 20:04
isoelektrischen punkt bestimmen shift Biologie & Biochemie 5 28.03.2007 12:44
Berechnung vom isoelektrischen Punkt (allgemein und Beispiel) Karch Organische Chemie 3 20.05.2004 19:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:48 Uhr.



Anzeige