Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemical Discovery and the Logicians' Program
J.A. Berson
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.01.2007, 21:37   #1   Druckbare Version zeigen
max747 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
Vergleich Benzin und Methanol-Nitromethan

HI, ich habe ein Problem. Ich versuche meinen 70 ccm 2 takt Motor
auf Methanol-Nitromethan Gemisch einzustellen. Leider mit nicht ganz so guten Ergebnisen.

Da ich nicht weiß, in welchen Bereichen der Verdüsung und des Zündzeitpunktes ich arbeiten soll, brauche ich paar Information über Benzin (V-Power) und Methanol-Nitromethan.
z.B. Wäre eine Reaktionsgleichung von jedem und Zeit der Durchbrenngeschwindigkeit Hilfreich.

1. Gemisch: 5% Nitromethan, 84% Methanol, 11% Rizinusöl
2. Gemisch: 16% Nitromethan, 73% Methanol, 11% Rizinusöl
max747 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2007, 21:43   #2   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Vergleich Benzin und Methanol-Nitromethan

Kann mir nicht vorstellen, das die Mischung dem Motor auf Dauer so gut tut.
Was soll das Rizinusöl?

Zitat:
Wäre eine Reaktionsgleichung von jedem
Schwierig. Bei vollständiger Verbrennung entsteht wohl nur CO2 und Wasser. Aber das läuft bestimmt nicht so ab...
Zitat:
und Zeit der Durchbrenngeschwindigkeit Hilfreich.
Was meinst du mit "Durchbrenngeschwindigkeit"?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2007, 21:47   #3   Druckbare Version zeigen
max747 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
AW: Vergleich Benzin und Methanol-Nitromethan

Das Rizinusöl ist zur Schmierung. Der Treibstoff kommt ausm Modellbau.

Obs gut tut oder nicht ist egal. Fahre mit dem Fahrzeug nur Sprintrennen.
max747 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2007, 21:50   #4   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Vergleich Benzin und Methanol-Nitromethan

Kann mir nicht vorstellen, das man einen Ottomotor mit einem Nitromethan/Methanol/Rizinusöl-Gemisch fahren kann. Das dürfte auch durch Änderungen nicht besser werden. Vielleicht geht es eine Zeit lang, aber das Ergebniss ist sicherlich äusserst dürftig und der Motor macht auch früher oder später schlapp.

Zumindest das Rizinusöl würde ich durch gescheites Motorenöl ersetzen. Ob mehr Nitromethan oder mehr Methanol kann ich dir leider nicht sagen...ausprobieren.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2007, 21:54   #5   Druckbare Version zeigen
max747 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
AW: Vergleich Benzin und Methanol-Nitromethan

Diess Gemisch wird auch bei den Amerikanischen Dragster Rennen eingestetzt. Sogar mit 80% nitromethan.
Warum sollte es nicht Laufen ? Meine Modellmotoren laufen auch damit.

Nur bei den MOdellmotoren ist das Bedüsen ein Kinderspiel und geht schnell ohne aufwand, nicht so beim anderen Motor.
max747 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2007, 22:01   #6   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Vergleich Benzin und Methanol-Nitromethan

Ich kann nicht jeden Treibstoff in jedem Motor verbrennen. Das Zeug muss gescheit verdampfen, durchzünden...so ein Motor ist ein abgeglichenes Bauteil, kein "Allesfresser".
Zitat:
Diess Gemisch wird auch bei den Amerikanischen Dragster Rennen eingestetzt. Sogar mit 80% nitromethan.
Die werden auch entsprechende Motoren bzw. irgendwelche "Geheimtipps" haben, damit das gescheit läuft.

Erhöh doch mal den Nitromethan-Anteil, so ungefähr:
Nitromethan/Methanol/Öl
70...........20.....10

Ist nur eine Einschätzung, kann auch völlig in die Hose gehen. Und ganz gefahrlos sind solche Experimente sicher auch nicht Ich gebe keine Garantie für gar nichts.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2007, 22:03   #7   Druckbare Version zeigen
max747 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
Frage AW: Vergleich Benzin und Methanol-Nitromethan

ICh würde gerne wissen, wie viel Sauerstoff ich bei der Verbrennung für Benzin brauche und dem Gemisch.
max747 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 18.01.2007, 22:06   #8   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Vergleich Benzin und Methanol-Nitromethan

Keine Ahnung. Wahrscheinlich so einiges. Je nachdem, wieviel Energie das Nitromethan noch ins Spiel kommt.
Der Sauerstoffbedarf lässt sich sicherlich nicht so ohne weiteres berechnen. Nicht anhand irgendwelcher Reaktionsgleichungen. So einfach ist Motorenplanung sicherlich nicht
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2007, 22:09   #9   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Vergleich Benzin und Methanol-Nitromethan

Nitromethan wird in der Tat eingesetzt zur Leistungssteigerung von Verbrennungsmotoren.

Der Betrieb auf öffentlichen Strasse ist aus Steuergründen (Steuerhinterziehung) und aus Gründen der Strassenverkehrordnung (Erlöschen der Betriebserlaubnis) verboten.

Zitat:
Ich würde gerne wissen, wie viel Sauerstoff ich bei der Verbrennung für Benzin brauche und dem Gemisch.
Den Sauerstoffbedarf kann man ausrechnen (für eine idealisierte Verbrennung), schon erwähnt. Was bringt es? Willst Du einen Turbolader dran hängen oder Flüssigsauerstoff zumischen?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2007, 22:12   #10   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Vergleich Benzin und Methanol-Nitromethan

Zitat:
Nitromethan wird in der Tat eingesetzt zur Leistungssteigerung von Verbrennungsmotoren.
Aber bestimmt mit Benzin. Oder etwa nicht? Und mal ehrlich, Rizinusöl in einem Ottomotor, das verharzt doch alles. Motorenöl liefert sicherlich sauberere Ergebnisse.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2007, 22:15   #11   Druckbare Version zeigen
max747 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
AW: Vergleich Benzin und Methanol-Nitromethan

Weil ich so im Verlgeich zum Sauerstoffbedarf von Benzin die Bedüsung einstellen kann. Wenn er halbwegs läuft kann ich dann noch nach Gehör,Abgastemperaturmesser und Zündkerzenbild den rest machen.

Zum Rizinusöl:
Ich habe gelesen, dass das Öl die besten schmierenden Eigenschaften im 2 takter hat.
Ich kaufe das Gemisch fertig im Modellladen, daher kann ich das nich selber mischen. Und sau teuer ist das auch noch. 1l kostet 7 €

Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar
max747 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2007, 22:23   #12   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Vergleich Benzin und Methanol-Nitromethan

Zitat:
1l kostet 7 €
Alder Laddich...

Das Zeug aus dem Modellbauladen ist für den Modellbau ausgelegt, nicht für 70ccm-Maschinen. Du wirst kaum Erfolg damit haben. Wenn du "selber mischen" könntest, würd ich den Methanol-Anteil senken, mehr Nitromethan, weniger Öl. Oder normalen Treibstoff mit Nitromethan versetzen, falls das funktioniert.

Wenn du die Bedüsung einstellen kannst: Probier doch einfach mal aus, was wie läuft. Vielleicht funktioniert es ja doch mit der Treibstoffplörre aus dem Laden.
Aber bei den Preisen und dem Risiko: wieso nicht mit normalem Treibstoff fahren?

Nochmals: Sowas ist nicht ungefährlich.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2007, 22:43   #13   Druckbare Version zeigen
MTG Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.048
AW: Vergleich Benzin und Methanol-Nitromethan

dragster fahren nitromethan mit 15% methanol. allerdings sind das 4-taktmotoren. ich würde an deiner stelle das ricinusöl durch irgendein 2-taktöl aus dem laden ersetzen...
MTG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2007, 23:36   #14   Druckbare Version zeigen
rettich Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.304
Blog-Einträge: 1
AW: Vergleich Benzin und Methanol-Nitromethan

Ich habe das vor 35 Jahren auch schon gemacht.
Der Erfolg: Nach hause schieben und ein neuer Zylinder samt
Kolben . Und das bei 50 Kubik.
70 ccm, was ist das denn? Vergiss es.
Heute gibt es Hochleistungsöle auf synth. Basis ,die weitaus besser sind. Stichwort Bootsmotor.
Ansonsten siehe : bm. Wo er Recht, hat da hat er Recht.
mfg : rettich
__________________
mfg: rettich

Man kann gar nicht so dämlich denken wie
andere Handeln.
Speziell im Strassenverkehr und im Labor.

Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens.
rettich ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2007, 08:50   #15   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.444
AW: Vergleich Benzin und Methanol-Nitromethan

Zitat:
Zitat von rettich Beitrag anzeigen
...Der Erfolg: Nach hause schieben und ein neuer Zylinder samt
Kolben . Und das bei 50 Kubik.
Die Mischung, Nitromethan, Methanol, Rizinusöl ist im Modellbaubereich schon jahrzehntelang etabliert. Rizinusöl wird benutzt, da es als biologisch abbaubar gilt.
Die Mischung ist bei sehr kleinen Motoren durchaus geeignet. Je größer die Motoren werden, um so mehr thermische Probleme bekommt man dann. Resultat, der Kolben oder Zylinder bricht oder brennt durch. Beides bedeutet einen kapitalen Motorschaden. Daher wird es erforderlich sein, die Kühlung des Motors deutlich zu verbessern. Zur Bedüsung usw. kann ich leider nichts beitragen.

Zitat:
Zitat von rettich Beitrag anzeigen
...70 ccm, was ist das denn?...
In meiner Jugendzeit gab es z.B. für die Honda Dax einen 70er Kit. Laien und so manche grün uniformierte Person konnten diesen Kit nicht vom originalen Motor unterscheiden
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Assoziation von Methanol und Wasser im Vergleich! madamecurie Allgemeine Chemie 2 09.01.2012 17:28
methanol aus benzin destillieren bubbels Organische Chemie 23 13.05.2010 19:02
Fragen zu Lagerung von Methanol und Nitromethan Kupferdings Allgemeine Chemie 5 21.08.2008 23:15
Knoevenagelreaktion von Aceton und Nitromethan xylose Organische Chemie 1 07.01.2008 16:16
Vergleich von Ethanol und Benzin Bob Ross Physikalische Chemie 3 18.01.2007 20:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:23 Uhr.



Anzeige