Allgemeine Chemie
Buchtipp
Arbeitsbuch Chemie für Mediziner und Biologen
D. Röbke, U. Wolfgramm
25,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.01.2007, 10:46   #1   Druckbare Version zeigen
Wattwurm83 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 449
Natriumborhydrid in welchem Lösemittel?

Hi ich habe ein Problem...

erstens: ich weiß nicht in welchen Forumteil ich es reinschreiben soll da es ein bissel Biochemie ist, Organik und Anorganik

zweitens: Mein Problem...

Ich arbeite z.Zt. in der Biochemie und ich soll eine NaBH4 Lösung ansetzen...allerdings weiß ich nicht in welchem Lösemittel...ich würde es in Methanol, Aceton oder so lösen...
Aber es wird dann zu einem Wässrigen Medium gegeben (PBS-Puffer)
Allerdings soll es zur Fluoreszenzminderung bei Konedien (Pilzsporen eingesetzt werden) und die Sterben durch Methanol und das will ich nicht...

Es wäre also von Vorteil zu wissen in welchen Lösemitteln ich Natriumborhydrid lösen kann...
und dann kann ich ja immernoch entscheiden in welche LSM ich das löse...

@Mods...wenn ich falsch bin dann bitte einmal schubsen
__________________
"C'est en faisant n'importe quoi qu'on devient n'importe qui!"
Wattwurm83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2007, 11:48   #2   Druckbare Version zeigen
DerGraf Männlich
Mitglied
Beiträge: 230
AW: Natriumborhydrid in welchem Lösemittel?

Natriumborhydrid kann man in Wasser lösen, das zersetzt sich nur langsam. Aufheben kann man die Lösung natürlich nicht, und schon gar nicht, wenn man eine genau definierte Konzentration braucht.
DerGraf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2007, 11:58   #3   Druckbare Version zeigen
Wattwurm83 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 449
AW: Natriumborhydrid in welchem Lösemittel?

Hat NaBH4 nicht die gleichen Eigenschaften wie LiAl4?

Wenn ja dann würde ich das nicht in Wasser lösen, da LiAlH4 mit Wasser zu heftig reagiert und entflammen kann...soweit ich mich erinnere bilden Metallhydride nähmlich leicht entzündliche Gase...

Reaktion:

LiAlH4 + 4 H2O → LiOH + Al(OH)3 + 4 H2

und wie ist das bei Natriumborhydrid?

4 NaBH4 + 10 H2O → 4 NaOH + 2 B2O3 + 16 H2

ist das so korrekt?
__________________
"C'est en faisant n'importe quoi qu'on devient n'importe qui!"

Geändert von Wattwurm83 (18.01.2007 um 12:08 Uhr)
Wattwurm83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2007, 13:25   #4   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: Natriumborhydrid in welchem Lösemittel?

Zitat:
Hat NaBH4 nicht die gleichen Eigenschaften wie LiAlH4?
Nein, kein Stück. NaBH4 ist deutlich stabiler. Ob es stabil genug ist, um ne wässrige Lsg. anzufertigen weiß ich aber nicht. Da muss ich an meinen Vorredner verweisen.
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 18.01.2007, 13:37   #5   Druckbare Version zeigen
Curie weiblich 
Moderatorin
Beiträge: 3.599
AW: Natriumborhydrid in welchem Lösemittel?

Hab auch schon was von wässrigen Lösungen gehört
__________________
Viele Grüße,
Curie
Curie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2007, 15:30   #6   Druckbare Version zeigen
Wattwurm83 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 449
AW: Natriumborhydrid in welchem Lösemittel?

ja...aber es kann doch trotzdem Wasserstoff entstehen oder?
Wie siehts denn aus mit den oberen Reaktionsgleichungen?
__________________
"C'est en faisant n'importe quoi qu'on devient n'importe qui!"
Wattwurm83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2007, 15:58   #7   Druckbare Version zeigen
Lupovsky Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.363
AW: Natriumborhydrid in welchem Lösemittel?

Die Reaktionsgleichungen stimmen schon (auch wenn B(OH)3 und nicht B2O3 entsteht ). Allerdings reagiert NaBH4 so langsam mit Wasser, dass man durchaus eine wässrige Lösung ansetzen kann. Man muss diese nur schnell aufbrauchen.
__________________
Dirk

Bitte schickt uns Moderatoren eure fachlichen Fragen nicht per PN oder E-Mail, sondern stellt diese ganz normal im Forum.

Die Regeln des Forums
, Die Etikette des Forums, Nutzung von Suchmaschinen
Lupovsky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2007, 16:11   #8   Druckbare Version zeigen
Wattwurm83 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 449
AW: Natriumborhydrid in welchem Lösemittel?

Danke liebe Leute...
__________________
"C'est en faisant n'importe quoi qu'on devient n'importe qui!"
Wattwurm83 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mit welchem aromatischen Lösemittel kann ich PMMA reinigen ? Wrubag Verfahrenstechnik und Technische Chemie 2 16.02.2010 14:02
Natriumborhydrid fragen Organische Chemie 3 06.06.2008 10:45
Hydrolyse Natriumborhydrid GeorgM Organische Chemie 9 02.03.2007 12:56
Entsorgung Natriumborhydrid kuckida Allgemeine Chemie 12 27.01.2006 21:41
Natriumborhydrid Hydrazobenzol Organische Chemie 10 17.07.2005 20:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:24 Uhr.



Anzeige