Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wie funktioniert das?
H.-J. Altheide, A. Anders-von Ahlften, u.a.
23.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.01.2007, 12:42   #1   Druckbare Version zeigen
Wittekind Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
Erklärung zur Bezeichnung von Verbindungen

Hallo Leute,

ich hab eigentlich sehr wenig mit Chemie zu tun. Auf Grund meiner Diplomarbeit muss ich mich nun doch etwas damit auseinandersetzen.
Dabei hat sich mir eine grundsätzliche Frage gestellt:
Was bedeuten eigentlich die Nummerierungen in Kupfer(I)-, Kupfer(II)- oder auch Chrom(I)-Verbindungen?
Im speziellen handelt es sich bei mir um das Kupfer(II)sulfat-Pentahydrat.
Bedeutet diese Bezeichung, dass eine zweifache Bindung des Sulfations mit dem Kupferion besteht? Gibt es dementsprechend auch einen Komplex mit nur einer Verbindung zwischen Sulfation und Kupferion, sodass man es für nötig hält die Bezifferung extra anzugeben?

Grüße
Wittekind
Wittekind ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 12.01.2007, 13:26   #2   Druckbare Version zeigen
cineolum Männlich
Mitglied
Beiträge: 380
AW: Erklärung zur Bezeichnung von Verbindungen

Hallo,

Du bist beim Schreiben der Diplomarbeit und fragst Dich (erst jetzt) was die römischen Zahlen heißen? OK, Du studierst nicht Chemie, es überrascht mich trotzdem sehr. Das ist doch Schulwissen. Es hat was mit der Wertigkeit zu tun. Meinst Du echt Chrom(I)-Verbindungen?

Kupfer(II)sulfat-Pentahydrat ist also das Sulfat von zweiwertigem Kupfer (Cu2+) mit 5 x Hydratwasser: CuSO4·5H2O
cineolum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2007, 16:35   #3   Druckbare Version zeigen
Wittekind Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
AW: Erklärung zur Bezeichnung von Verbindungen

Hallo,

also wenn Du wüßtest worüber ich meine Diplomarbeit verfasse, würdest Du dich nicht wundern.
Dass die Angabe der Bezifferung Schulwissen ist, mag ja sein, aber ich bezweifele, dass Du sämtliches "Schulwissen" behalten hast. Erst recht, wenn Deine Schulzeit etwas weiter zurückliegt und du die Möglichkeit hattest bestimmte Fächer früher abzuwählen.
Wie auch immer. Ich danke Dir dennoch für die Antwort.
Wittekind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2007, 18:13   #4   Druckbare Version zeigen
cineolum Männlich
Mitglied
Beiträge: 380
AW: Erklärung zur Bezeichnung von Verbindungen

War auch nicht böse gemeint. Ich dachte bloß, wenn Du es für die Diplomarbeit brauchst, muss es Dir ja theoretisch vorher schon einmal begegnet sein.
cineolum ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bezeichnung chemischer Verbindungen CheMatze Allgemeine Chemie 2 14.10.2010 18:42
Frage zur Reaktion von Aldehyden mit Grignard-Verbindungen aufgreifen Organische Chemie 2 06.12.2008 17:14
Erklärung zur Brennstoffzelle dodoisa Organische Chemie 2 06.11.2007 13:39
noch eine Frage..diesmal zur Stereoismerie von cyclischen Verbindungen ladysynra Organische Chemie 3 08.02.2007 12:02
Kleine Frage zur Bezeichnung von Alkoholen + Aldehyden ehemaliges Mitglied Organische Chemie 5 14.06.2003 18:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:27 Uhr.



Anzeige