Allgemeine Chemie
Buchtipp
Das Gefahrstoffbuch
H.F. Bender
99.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.01.2007, 21:47   #1   Druckbare Version zeigen
Steven Imborgia  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 387
Glühbirne Leuchten im Dunkeln

Ich habe mir zwei Chemikalien besorgt (Luminol und Wasserstoffperoxid 3%)ich habe die beiden sachen zusammen gegebn und es hat, wie der Titel schon sagt im Dunkeln geleuchtet aber nur kurz gibt es chemikalien die z.B. eine oder mehrere Wochen ihr leuchten zur geltung bringen?
Wenn ja wo kann ich diese erwerben?
Und so ein Kostenvoranschlag.

Euer Imborgia
Steven Imborgia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2007, 22:10   #2   Druckbare Version zeigen
Henry Männlich
Mitglied
Beiträge: 817
AW: Leuchten im Dunkeln

Zitat:
gibt es chemikalien die z.B. eine oder mehrere Wochen ihr leuchten zur geltung bringen?
hallo steven,
ja es gibt da ein paar radioaktive salze die in bestimmten mischungen etwas laenger leuchten.
ansonsten musst du dich wohl mit luminol begnuegen.
Henry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2007, 22:10   #3   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Leuchten im Dunkeln

Das Leuchten entsteht bei der Reaktion zwischen Wasserstoffperoxid und Luminol, wobei beide Stoffe verbraucht werden.
Wenn man diese (oder eine andere entsprechende) so verzögert, dass sie sich wochenlang hinzieht, leuchtet es halt viel schwächer, und man sieht nicht viel.

Ich hatte mal Leuchtstäbe, die irgendwie nicht in Ordnung waren. Leuchteten sehr schwach, dafür aber fast eine Woche lang (nur im Dunkeln sichtbar).

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2007, 22:55   #4   Druckbare Version zeigen
Steven Imborgia  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 387
AW: Leuchten im Dunkeln

Mit den Radioaktiven ist nicht schlecht aber ich möchte dann nicht auch Nachts leuchten
Das mit den Verzögern klingt gut. Aber gib es den keine anderen (keine Radioaktiven) Chemikalien die auch ein Leuchten erzeugen?

Euer Imborgia
Steven Imborgia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2007, 22:58   #5   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Leuchten im Dunkeln

Such mal hier im Form nach "Knicklichtern" u dgl, dazu gibt es mehrere threads. Es gibt chemolumineszente Reaktionen, die länger andauern, z.B. die Oxidation von Oxalssäureestern in Gegenwart geeigneter Photophore, diese Reaktion habe ich auch schon mal hier beschrieben. Man kann die Reaktion in einem sehr viskosen Lösemittel (etwa Dimethylphtalat) ansetzen, dann hält das Leuchten länger an. Es lässt sich in gewissem Grade durch Reagenzienzugabe wieder auffrischen, aber auch nicht beliebig oft, da zu hohe Konzentrationen der Reaktionsprodukte die Lumineszenz löschen. Ich hatte auch mal "Cyalume" Knicklichter, die bis zu 24 Stunden einigermassen intensiv leuchteten, länger geht aber nicht. Knicklichter leuchten länger, wenn man sie abkühlt (Einstellen in Eiswasser), aber natürlich auf Kosten der Intensität.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2007, 23:24   #6   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Leuchten im Dunkeln

Was genau willst du denn machen? Vielleicht gibt es ja eine andere Lösung...
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2007, 13:38   #7   Druckbare Version zeigen
Tobee Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.500
Blog-Einträge: 4
AW: Leuchten im Dunkeln

http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=15564

Zitat:
Es gibt auch noch die radioaktiven "Betalights", die bei uns allerdings verboten sind. Diese haben eine Leuchtdauer von über zehn Jahren.

Prinzip:
Kleine, innen mit Phosphor beschichtete Glasröhrchen werden mit Tritium (H-3) gefüllt. Durch die Beta-Strahlung des Tritiums wird der Phosphor zum Leuchten angeregt.
Verboten Ich hab son Ding

gruß Tobi
Tobee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2007, 16:17   #8   Druckbare Version zeigen
Steven Imborgia  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 387
AW: Leuchten im Dunkeln

Ich will einfach nur ein längeres Leuchten haben, aber wie es scheint gibt es nur Sachen die schwer u kriegen sind trotzdem möchte ich mich bei euch allen bedanken.

Vielen Dank

Euer Stevi
Steven Imborgia ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 12.01.2007, 16:21   #9   Druckbare Version zeigen
DEr Lehrling aus D Männlich
Mitglied
Beiträge: 225
AW: Leuchten im Dunkeln

hi

diverse Rassen von Plankton leuchten auch..

beschmier dich mit denen^^ dann leuchtest du solange bis sie sich eintscheiden von dir abzuhauen..ist vermutlich auch mi diversen Algen möglich aber sieht halt nicht schön aus

mfg
DEr Lehrling aus D ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2007, 17:57   #10   Druckbare Version zeigen
Methanol Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.449
AW: Leuchten im Dunkeln

Es gibt auch Glasmurmeln die mit UO2 dotiert sind, leuchten unter UV-Bestrahlung(ich glaub auch im dunkeln) und sind ungefährlich(alpha-strahlung wird durch das Glas abeschirmt)
gab mal bei ebay, find ich jetzt aber nicht mehr
__________________
mfg Methanol

Bevor ihr eine Frage stellt bitte zuerst hier und hier suchen

There are 10 sorts of people. Those, who understand binary code and those, who don't understand binary code.
Methanol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2007, 10:20   #11   Druckbare Version zeigen
Marduk Männlich
Mitglied
Beiträge: 314
AW: Leuchten im Dunkeln

Die Murmeln leuchten ausschließlich im Dunkeln unter UV-Licht, tagsüber mit UV-Licht ist das Leuchten eigentlich zu schwach.

Ist irgendwie ne fiese giftgrüne Frabe mit der die Leuchten...



Hmm...
War da nicht noch was mit weißem Phosphor, der an der Luft Leuchtet?

Marduk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2007, 10:59   #12   Druckbare Version zeigen
miez Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.034
AW: Leuchten im Dunkeln

Zitat:
Ich will einfach nur ein längeres Leuchten haben
Man nehme:
Eine trübe Lösung, eine LED, einen Widerstand und eine Batterie...
miez ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2007, 20:37   #13   Druckbare Version zeigen
Steven Imborgia  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 387
AW: Leuchten im Dunkeln

Das klingt gut.

Danke an alle

Euer Steven
Steven Imborgia ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meine Leuchtbakterien leuchten nicht! cheb Biologie & Biochemie 10 18.10.2008 21:00
Massaker im Dunkeln? - Zur Chronologie in Epen Godwael Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 25.06.2008 02:20
Substanz die im Dunkeln leuchtet mlmt Allgemeine Chemie 11 22.12.2007 14:21
Malaprade Reaktion im Dunkeln Fry Analytik: Quali. und Quant. Analyse 2 23.07.2005 18:00
Luciferase: Warum leuchten Bakterien? sonnenstern1 Biologie & Biochemie 5 14.07.2005 20:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:36 Uhr.



Anzeige