Allgemeine Chemie
Buchtipp
Feuerwerk der Hormone
M. Rauland
19,80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.01.2007, 17:54   #1   Druckbare Version zeigen
Jahu  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
Siedepunkt NaCl-Lösung

Hi

ich habe folgende Aufgabe leider angeblich falsch gelöst, ich verstehe aber wirklich nicht, wo ich einen Fehler gemacht habe.

"Eine Lösung von 22.54 g Natriumchlorid, NaCl, in 75 g Wasser hat welchen Siedepunkt"

Meine Lösung (identisch mit den beispielen im Buch):

n(NaCl) = m(NaCl)/M(NaCl) = 22,54/58,44 = 0,38 mol

b(NaCl) = n(NaCl)/M(H2O) = 0,38/0,075 = 5,06 mol/kg

Delta Ts = Es * b = 0,512 °C*kg/mol * 5,06 mol/kg = 2,6 °C

Sdp (Lösung) = 100°C + 2,6°C = 102,6 °C

Das ist zwar jetzt recht stark gerundet, aber ich hab es mit allen Nachkommastellen die mein Taschenrechner hergibt gerechnet, und hatte auch nichts wirklich anderes heraus.

Die richtige Lösung lautet aber laut unserem Online-Sytsem: 105,3 °C, und ich weiß einfach nicht, wie die darauf kommen? Einen Lösungsweg gibt es ja leider nicht.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, ansonsten muss ich da mal hinschreiben ob die lösung vielleicht falsch ist (kam auch schon alles vor... :x )
Jahu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2007, 18:36   #2   Druckbare Version zeigen
Brutzel weiblich 
Mitglied
Beiträge: 500
AW: Siedepunkt NaCl

Hallo Jahu

Deine Aufgabe hat mich auch interessiert und ich bin am Anfang auf das gleiche Resultat gekommen. Deshalb habe ich mal ein bisschen im Wikipedia geforscht und bin hierrauf gestossen:

"Es ist dabei zu beachten, dass Salze in wässiger Lösung dissoziieren. Kochsalz (NaCl) zerfällt zum Beispiel in die Ionen Na+ und Cl-. Die Siedepunkterhöhung ist daher (in verdünnten Lösungen) doppelt so hoch wie zunächst erwartet."

Ich denke, dass beantwortet deine Frage.

Viel Spass noch beim rechnen.

mfG

Brutzel
Brutzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2007, 19:45   #3   Druckbare Version zeigen
Jahu  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
AW: Siedepunkt NaCl-Lösung

Danke, das wird wohl die Erklärung sein

find ich aber super, dass der prof uns das auch gesagt hat..
Jahu ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Siedepunkt von gesättigter Natriumhydrogencarbonat-Lösung HelenF Allgemeine Chemie 8 16.04.2011 17:28
Siedepunkt-Erhöhung bei Mg-Cl2 Lösung kaddi Physikalische Chemie 4 12.12.2009 17:58
phorbolester siedepunkt - lösung hwbffm Verfahrenstechnik und Technische Chemie 3 15.05.2009 07:20
Gleichzeitige Elektrolyse einer Cu(II)-sulfat-Lösung und schwach alkal. NaCl-Lösung Jady Physikalische Chemie 0 18.12.2005 01:23
9% NaCl-Lösung znoe Anorganische Chemie 5 21.10.2005 08:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:03 Uhr.



Anzeige