Allgemeine Chemie
Buchtipp
Lexikon der bedeutenden Naturwissenschaftler (CD-ROM)
D. Hoffmann, H. Laitko, S. Müller-Wille
297,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.07.2002, 11:59   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Frage Ionenradien in Abhängigkeit von Koordination + Messung wie ?

Hallo,

wie kann man eigentlich Ionenradien in Verbindungen messen ?

...und wieso werden die Ionenradien bei grösserer Koordinationszahl ebenfalls grösser ?

Gruss Andreas
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 23.07.2002, 12:36   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Röntgenstrahlung wird an Elektronen gebeugt.
Ermittlung der Ladungsverteilung ist über Röntgenstrukturanalyse (mit besonders ausgefeilter Mess- und auswertetechnik) möglich.

Vielleicht könte man das heute auch über Rasterkraft-Mikroskopie klären?
  Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2002, 14:36   #3   Druckbare Version zeigen
Markus H. Männlich
Mitglied
Beiträge: 957
Re: Ionenradien in Abhängigkeit von Koordination + Messung wie ?

Zitat:
Originalnachricht erstellt von AV
(...)
...und wieso werden die Ionenradien bei grösserer Koordinationszahl ebenfalls grösser ?
(...)
weil die ionen sich gegenseitig behindern (meiner meinung nach).
__________________
Wir alle sind so borniert, dass wir immer glauben, recht zu haben.

Goethe, Maximen und Reflexionen
Markus H. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2002, 16:08   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
...könnte man sich so vorstellen..nehmen wir mal NaCl als Beispiel...bei KZ 6 sind 6 Fremdatome vorhanden die das Na+ oktaedrisch umgeben...die abstossung der Cl- untereinander ist hier noch gering...in diesem zustand wird die meiste coloumbenergie frei.

Wenn man sich jetzt die höhere Koordination 8 anschaut ist das Na+ von 8 Fremdatomen umgeben...diese stossen sich viel stärker untereinander ab als die 6 Fremdatome bei KZ:6...damit dennoch die Koordination 8 zustande kommt müssen sie sehr weit vom Na+ entfernt sein..dadurch erhält das Na+ Ion mehr Platz sich auszudehnen.
  Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2002, 10:46   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Re: Ionenradien in Abhängigkeit von Koordination + Messung wie ?

Zitat:
Originalnachricht erstellt von AV
Hallo,

wie kann man eigentlich Ionenradien in Verbindungen messen ?

...und wieso werden die Ionenradien bei grösserer Koordinationszahl ebenfalls grösser ?

Gruss Andreas
wo hast Du das gelesen?

Ich würde sagen, das liegt an der zunehmenden Wechselwirkung der Elektronenhuelle des Zentralions mit den Ionen in der Umgebung bei zunehmender Koordinationszahl, wodurch die Elektronenhuelle weniger stark vom Kern angezogen werden kann.

das isolierte Na+ sollte also demnach den kleinsten Radius haben, da die Elektronen nur von einem Kern angezogen werden...
  Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2002, 13:51   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
jo..klingt auch gut...ich denke beide theorien lassen sich zur erklärung heranziehen.

Ich hab das ganze in einem skript im internet gelesen.
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie funktioniert Blank bei OD Messung? tretol Biologie & Biochemie 1 02.11.2011 22:48
Erkennen von OH-Metall-Koordination im IR Garet Jax Analytik: Instrumentelle Verfahren 1 14.07.2008 12:31
Koordination und Redox-Aktivität von CO2 an Übergangsmetallen Chemical_Brother Anorganische Chemie 4 14.03.2005 16:04
5. Wie bestimmt man die Masse von Wasser über eine Messung des Volumens ? ehemaliges Mitglied Physik 4 31.01.2002 20:31
Computerlesbare Liste von Ionenradien? upsidedown Allgemeine Chemie 4 26.07.2001 01:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:05 Uhr.



Anzeige