Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie macchiato
K. Haim, J. Lederer-Gamberger, K. Müller
14,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.01.2007, 17:52   #1   Druckbare Version zeigen
Darax Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 120
Elektrochemie - Fragen

Hi!

ich sitze grad vor zwei Aufgaben die mich zu Verzweiflungg treiben ...

1)Aus den beiden Halbketten AuCl4
-/Au (E1° = 0.994 V) und Cu2+/Cu (E2° = 0.340 V) wird
eine galvanische Kette gebildet.
Welche maximale Spannung kann bei Standard-Bedingungen entnommen werden?

2)
(a) Wie groß ist das Standard-Potential des Paars MnO4
-/MnO2 in saurer Lösung ([H+] = 1
mol/l)?
(b) Warum sind Co3+-Salze in Wasser instabil?


ich hab einfache keine Idee wie ich ansetzen soll... vielleicht hat ja jemand ein nützliche Tipps

ich will nicht dass hier irgendwer die Aufgaben löst.. mich interessieren Ansätze/Ideen oder Stichpunkte etc. mit denen man es evtl. lösen könnte..

Mfg Darax
Darax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2007, 19:40   #2   Druckbare Version zeigen
Darax Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 120
AW: Elektrochemie - Fragen

gilt für die 1 etwa einfach E1 + E2?
die max. Spannung läge dann bei 1.334V
Darax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2007, 19:46   #3   Druckbare Version zeigen
kippi33 Männlich
Mitglied
Beiträge: 42
AW: Elektrochemie - Fragen

Du willst die Spannung ausrechnen die zwischen den Beiden Polen liegen kann.
Wenn ein Pol also die Spannung von 0,994 V hat und der andere 0,340 V ... wieviel Spannung liegt dann zwischen ihnen?

kippi33
kippi33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2007, 19:53   #4   Druckbare Version zeigen
Darax Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 120
AW: Elektrochemie - Fragen

nach dieser ggleichung hier:
U = ΔE = E2 − E1

müsste es 0.34 - 0.994 sein... also -0.654V ?
Darax ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einige Fragen zu Elektrochemie monophonique Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 8 22.02.2011 22:43
Fragen zur Elektrochemie Nikster Physikalische Chemie 2 10.05.2010 08:18
Fragen Zur Elektrochemie VFL Physikalische Chemie 11 30.03.2008 12:36
Fragen zu Elektrochemie estrellacito Physikalische Chemie 15 22.03.2007 21:10
Fragen zur Elektrochemie zarathustra Physikalische Chemie 5 05.04.2001 00:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:03 Uhr.



Anzeige