Allgemeine Chemie
Buchtipp
NANO?!
N. Boeing
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.07.2002, 22:11   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
MO Schema von H2O

Hallo,

kann mir jemand erklären warum beim Mo Schema von H2O kein antibindendes s2 Mo vorhanden ist, sondern nur ein bindendes s2 Mo ?

Schema ist im riedel auf S152 zu finden (4. Auflage)

Gruss Andreas

PS: Ist der Sauerstoff in Carbonylen eigentlich sp hybridisiert ?
  Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2002, 22:39   #2   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
Zitat:
antibindendes s2 MO..
meinst Du antib. <font class="serif">&sigma;</font> 2

Weil im gewinkeltem Zustand das antib. <font class="serif">&sigma;</font> seinen <font class="serif">&sigma;</font> -Charakter verliert und einen <font class="serif">&sigma;</font> <font class="serif">&pi;</font> -Charakter annimmt.
Nachlesen kann man das im HOWI..die Seite kann ich nachschlagen.


Zitat:
Ist der Sauerstoff in Carbonylen eigentlich sp hybridisiert ?

In welchen Hybrid-Orbitalen wären dann die freien Elektronenpaare am O.?


.
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 18.07.2002, 22:52   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Adam


meinst Du antib. <font class="serif">&sigma;</font> 2

Weil im gewinkeltem Zustand das antib. <font class="serif">&sigma;</font> seinen <font class="serif">&sigma;</font> -Charakter verliert und einen <font class="serif">&sigma;</font> <font class="serif">&pi;</font> -Charakter annimmt.
Nachlesen kann man das im HOWI..die Seite kann ich nachschlagen.
Ja..<font class="serif">&sigma;</font>2s*
<font class="serif">&sigma;</font> <font class="serif">&pi;</font> -Charakter Hilfe

Zitat:
Originalnachricht erstellt von Adam

In welchen Hybrid-Orbitalen wären dann die freien Elektronenpaare am O.?
Die 2 freien elektronenpaare wären dann im py und im 2. sp orbital.
Das pz orbital überlappt mit dem Bindungspartner zur Pi Bindung.
Die Sigma Bindung ist das 1. sp orbital.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2002, 23:06   #4   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
Zitat:
Charakter Hilfe

Ist schwer ...zu erklären. Einfach nachlesen. Habe die Seite: HOWI S.353/354 (101. Auflage)

Zitat:
Die 2 freien elektronenpaare wären dann im py und im 2. sp orbital.
Das pz orbital überlappt mit dem Bindungspartner zur Pi Bindung.
Die Sigma Bindung ist das 1. sp orbital.

Hm..wie wäre es mit sp2?
Die zwei E-paare und die sigma-Bindung im sp2-Hybrid. pz..bildet die Doppelbindung.

Bleiben wir doch lieber bei MO:
<font class="serif">&sigma;</font>s2
<font class="serif">&sigma;</font>p2
<font class="serif">&pi;</font>x2
<font class="serif">&pi;</font>y2
<font class="serif">&sigma;</font>*s2
<font

Das wäre jetzt MO Für CO.




.
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2002, 16:17   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Re: MO Schema von H2O

Zitat:
Originalnachricht erstellt von AV
kann mir jemand erklären warum beim Mo Schema von H2O kein antibindendes s2 Mo vorhanden ist, sondern nur ein bindendes s2 Mo ?
Da sind doch 2 antibindende <font class="serif">&sigma;</font>-MOs, was willst Du mehr?

Zitat:
PS: Ist der Sauerstoff in Carbonylen eigentlich sp hybridisiert ?
sp2 ist schon richtig.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2002, 17:58   #6   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
Zitat:
Da sind doch 2 antibindende ?-MOs, was willst Du mehr?
Ja schon, aber er fragt halt:

Warum wird aus einem <font class="serif">&sigma;</font>s* (bei einer linearen Anordnung) ein
<font class="serif">&sigma;</font> <font class="serif">&pi;</font> * (gewinkelte Anordnung)

Naja..am besten malt man sich die Orbitale hin...aber im HOWI ist das gut erklärt.



.
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2002, 22:00   #7   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
@AV


Hast Du mal im HOWI geschaut?


.
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2002, 22:07   #8   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Wollte ich morgen machen...
  Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2002, 13:05   #9   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Hab das Kapitel nur überflogen weils glaube ich nicht meine Frage beantworten wird...

Die war ja ursprünglich warum es kein antibindendes 2s MO bei H2O gibt. Im HoWi ist jedoch ein antibindendes 2s MO eingezeichnet.

Im Riedel auf S152 (4. Auflage) fehlt es ! Die MO's von H2O im Riedel und im HoWi sehen mämlich ganz anders aus. Im HoWI sind sp MO's verwendet und im Riedel ist ein antibindendes MO dabei.

Kann man sich sowas nun aussuchen
  Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2002, 20:49   #10   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Ich denke das sp MO is der Einfachheit halber da!!
Sonst haste dich irgendwie verguckt.Hab nur den HOWI da und ich finde das klingt alles sehr logisch und nich anders zu machen oder?

Gruß Chemieman
  Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2002, 20:54   #11   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
  Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2002, 09:51   #12   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
@ AV

Kann leider nich lesen was du da geschrieben oder einfügt hast


Gruß Chemieman
  Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2002, 10:54   #13   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
webspace ist gelöscht worden... hotlinken war wohl nicht erlaubt.
Schade das man hier bei CO keine Bilder hochladen darf.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2002, 13:46   #14   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Zitat:
Schade das man hier bei CO keine Bilder hochladen darf.
Hab ich was verpasst? Man muss nur gewisse Restriktionen (z.B. Größe unter 30 KB) beachten.
Beim Verfassen eines Beitrags gibt es zwischen den "Optionen" und dem "Speichern"-Button ein Feld "Datei anhängen".
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2002, 13:50   #15   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a


Bild ist im anhang
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg h2o.jpg (19,5 KB, 66x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Namen der Komplexe(Fe(CN)6(H2O))2- (Co(H2O)(NH3)5)3+ (ZnCl4)2-(Fe(CN)6(H2O))2- (Co(H2O)(NH3)5)3+ (ZnCl4)2- AAS Auszubildender Allgemeine Chemie 23 11.12.2010 02:53
PH-WERT bei Reaktion von H2O und H2O kannseknicken Allgemeine Chemie 3 15.06.2009 22:13
MO-Schema von Cr(CO)6 Thallium Anorganische Chemie 9 02.05.2009 03:07
MO-Schema H2O und CO2 Thallium Anorganische Chemie 0 28.02.2009 14:01
MO Schema H2O ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 1 04.12.2008 09:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:20 Uhr.



Anzeige