Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kurzlehrbuch Chemie
G. Boeck
19.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.07.2002, 12:15   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Frage Unterschied:Alkyl-,Aryl- und Acylrest

Hi!
Kann mir vielleicht jemand den Unterschied erklären?
Vielen Dank im voraus!
  Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2002, 13:02   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Alkyl ist z.B CH2-CH2-CH3
Also ein Alkan rest der natürlich nicht aromatisch ist.


Aryl ist ein aromatischer rest
z.B ein phenylrest -C6H5


Acyl ist ähnlich dem Acetylrest (-CO-CH3) nur mit mehr C Atomen also
so: -CO-R
wobei R sowohl aromatisch als auch aliphatisch sein kann.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2002, 13:08   #3   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
Acyl-...

Zitat:
Acyl ist ähnlich dem Acetylrest (-CO-CH3) nur mit mehr C Atomen also
so: -CO-R
wobei R sowohl aromatisch als auch aliphatisch sein kann.

ist ein Oberbegriff, ein Säurerest. Acetyl-Rest ist -CO-CH3, der Säurerest der Essigsäure. Sollte man kennen; Formyl, Propionyl und Benzoyl- auch.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2002, 13:30   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Was ich sehr verwirrend finde ist die Benennung der acetylen, ethylen und ethan Reste.
Das die Acetylenyl-, ethenyl- und ethyl- genannt werden vergesse ich immer wieder
Musste ich jetzt auch wieder nachschlagen

und dann kommt noch hinzu das man essigsäure reste acetyl- nennt...da wird man doch verrückt.

Wie kommt eigentlich diese ungünstige benennung zustande ? Könnte mir vorstellen das es auf die herstellung der produkte zurückzuführen ist.
So werden z.B ethyl- verbindungen durch additionsreaktion mit Ethylen gewonnen.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2002, 13:58   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Danke für die Hilfe!

Die korrekte Prüfungsfrage lautete damals:
"Formyl" ist ein
a) Carbonsäurrest
b) Alkyl-Rest
c) Aryl-Rest
d) Acyl-Rest
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 18.07.2002, 14:55   #6   Druckbare Version zeigen
schlumpf  
Mitglied
Beiträge: 1.885
und, was haste angekreuzt?

d, hoffe ich
schlumpf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2002, 15:00   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
a und d?
  Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2002, 18:10   #8   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von AV
Das die Acetylenyl
Wer sagt so?

Was hältst Du denn von "Ethinyl". Hört sich doch viel besser an...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2002, 21:19   #9   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Zitat:
Originalnachricht erstellt von FK


Wer sagt so?
Der Roempp...ist die alte bezeichnung..Ethinyl ist die neue.

Schon etwas weniger verwirrend
  Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2002, 16:46   #10   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von AV


Der Roempp...ist die alte bezeichnung..Ethinyl ist die neue.

Schon etwas weniger verwirrend
"Acetylenyl" hat sich wohl, im Gegensatz zu "Acetylen" nicht so lange gehalten*. Ist auch irgendwie ein Zungenbrecher....

*In meinem alten Beyer von 1968 steht's nicht mehr drin, statt dessen "Äthinyl".

"Vinyl" statt "Ethenyl" sowie "Allyl" statt Prop-2-enyl" haben sich im technischen Sprachgebrauch dagegen noch gut gehalten (und vieles Andere mehr.....).


Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2002, 15:30   #11   Druckbare Version zeigen
Tomboy Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.555
Hm... da muss ich glatt mal wieder die Frage stellen...
Vinyl- ist doch -CH=CH2, richtig?
Wie heißt doch gleich die Gruppe =CH-CH3?
Ich werds mir wohl nie merken...
__________________
"Wer nichts als Chemie versteht, versteht auch die nicht recht." (Georg Christoph Lichtenberg)
Tomboy ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
1,2 aryl migration till Organische Chemie 1 17.10.2008 13:16
alkyl -und arylrest audifrau Organische Chemie 5 17.04.2007 10:39
Unterschied zw. Aryl- und Alkyl-rest placebo Organische Chemie 1 08.03.2006 18:05
Aryl-Aryl-Verknüpfungen tigerlili Organische Chemie 2 22.01.2006 00:55
chem.Verschiebung:Alkyl(prim)-Alkyl(tert.) nicko Organische Chemie 3 02.09.2005 17:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:00 Uhr.



Anzeige