Allgemeine Chemie
Buchtipp
Feuerwerk der Hormone
M. Rauland
19,80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.01.2007, 12:36   #1   Druckbare Version zeigen
WarriorSoul26  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 86
ppm in mol/l umrechnen

Hallo,

ich benutze einen ICP-Standard mit Europiumnitrat in Salpetersaurer Loesung. Die Europiumnitrat-konzentration ist 1000 ppm. Ich wuerde gerne wissen, wie ich die 1000 ppm in mol/l umrechnen kann.

danke fuer die hilfe!
WarriorSoul26 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2007, 12:45   #2   Druckbare Version zeigen
Wattwurm83 Männlich
Mitglied
Beiträge: 449
AW: ppm in mol/l umrechnen

guck doch einfach mal hier rein... Klick...

hättest du mit der SuFu allerdings auch gefunden...
__________________
"C'est en faisant n'importe quoi qu'on devient n'importe qui!"

Geändert von Wattwurm83 (05.01.2007 um 12:53 Uhr)
Wattwurm83 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 05.01.2007, 12:55   #3   Druckbare Version zeigen
Noctum Männlich
Mitglied
Beiträge: 930
AW: ppm in mol/l umrechnen

Bei solchen Standards handelt es sich meist (jedoch keine 100%ige Garantie!) um ppm's mit der Einheit "mg/L". In einem Liter sind also 1g Eu(NO3)3

Nun rechnest du noch aus, wieviel Mol 1g Europiumnitrat ist und bist quasi fertig.

Gruß
Noctum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2007, 12:56   #4   Druckbare Version zeigen
Murmeltier Männlich
Mitglied
Beiträge: 257
AW: ppm in mol/l umrechnen

Ich würde sagen, sie fragt nach der Europiumnitratkonzentration... Dumme Frage, wie ist denn die Formel für Europiumnitrat? Bauche ich jetzt net so oft...
Also ich würde da so rechnen:
1000 ppm sind 1000 Teile in 1.000.000 Teilen
bzw.
1 Teil in 1.000 Teilen oder 0,1%.
---
@Wattwurm: Da gehts um Gase...
__________________
Es grüßt das Murmeltier
Murmeltier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2007, 13:05   #5   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: ppm in mol/l umrechnen

Zitat:
Die Europiumnitrat-konzentration ist 1000 ppm.
Bist Du sicher, dass das nicht 1000 ppm Eu3+ sind?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2007, 13:24   #6   Druckbare Version zeigen
WarriorSoul26  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 86
AW: ppm in mol/l umrechnen

Zitat:
Zitat von Noctum Beitrag anzeigen
Bei solchen Standards handelt es sich meist (jedoch keine 100%ige Garantie!) um ppm's mit der Einheit "mg/L". In einem Liter sind also 1g Eu(NO3)3

Nun rechnest du noch aus, wieviel Mol 1g Europiumnitrat ist und bist quasi fertig.

Gruß

danke fuer die antwort. Ich denke auch, dass du recht hast mit der vermutung dass 1000 ppm = 1 g/l sind.
du gehst ja davon aus, dass die formel fuer europiumnitrat eu(NO3)3 ist. hierbei bin ich mir jedoch nicht so sicher, denn ich weiss nicht ob es sich nicht auch um europium nitrat hexahydrat handeln koennte. das molekulargewicht von europium nitrat-hexahydrat ist 446,07. Oder sollte ich da noch das molekulargewicht des hexahydrats abziehen?

angenommen die 446,07 sind korrekt, wuerde ich so weitermachen:

n Eu(NO3)3 * 6 H2O = 1 g / 446,07 = 0,0022 mol.

Ich haette also eine Europiumnitrat Hexahydrat konzentration von 0,0022 mol/l ?
WarriorSoul26 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2007, 13:32   #7   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: ppm in mol/l umrechnen

Das sind 1000 mg/l Eu3+.

http://chemdat.merck.de/documents/sds/emd/deu/de/1703/170317.pdf

1000 mg/l / (151.96 mg/mmol) = 6,581 mmol/l.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2007, 13:40   #8   Druckbare Version zeigen
WarriorSoul26  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 86
AW: ppm in mol/l umrechnen

ok, vielen dank fuer die hilfe!
WarriorSoul26 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2007, 14:02   #9   Druckbare Version zeigen
WarriorSoul26  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 86
AW: ppm in mol/l umrechnen

Jetzt wo ich die Eu3+ konzentration weiss, habe ich neue probleme. Und zwar will ich eine kolloid suspension herstellen mit einer (latex-) Kolloid-Konzentration von 0,05 g/l. Die Eu3+ Konzentration soll 10-6 mol/l sein. Die Ionenstaerke soll mit NaCl auf 0,01 mol/l eingestellt werden. wenn die Loesung soweit eingestellt ist, wuerde ich mit 0,01 M NaOH bzw. HCl den pH-Wert eintitrieren.

Wie geht man bei diesem Problem am besten vor?

Ist der Einfluss der Eu3+ Konzentration auf die Ionenstaerke vernachlaessigbar?

Danke fuer die HIlfe!
WarriorSoul26 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2007, 14:20   #10   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: ppm in mol/l umrechnen

Das sind 1000 mg/l. Im "Laborslang" 1000 ppm.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 001.jpg (15,6 KB, 32x aufgerufen)
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2007, 14:20   #11   Druckbare Version zeigen
Noctum Männlich
Mitglied
Beiträge: 930
AW: ppm in mol/l umrechnen

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
Dennoch : ppm sind wie Prozent oder Promille Zahlen ohne Einheit.
Das ist richtig. 1ppm ist ein Teil in 1000000 Teilen.
Also z.B. 1mg Substanz in einem Kilogramm Gesamtmasse, wenn man sich auf die Masse bezieht. Aber auch 1 Molekül in 1000000, wenn man sich auf Moleküle bezieht etc.

Zitat:
Wer ppm als "g/L" versteht oder verwendet, verhält sich regelwidrig.
Naja, dann viel Spaß in der Welt der Analytik

Es ist nunmal so, dass in der Praxis "ppm" in der Regel als "mg/kg" Verstanden wird, also als massenbezogene ppm. (Idealerweise gekennzeichnet als ppmw für ppm-weight). Bei wässrigen Lösungen mit einer Dichte von 1 wird dann "mg/kg" synonym mit "mg/L" verwendet, weshalb bei gekauften, wässrigen Standardlösungen 1000ppm üblicherwiese einer Massenkonzentration von 1g/L entspricht. So zu rechnen ist in der Routineanalytik gängige Praxis, auch wenn sie es vll. als "regelwidrig" empfinden mögen.

Gruß
Noctum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2007, 14:34   #12   Druckbare Version zeigen
WarriorSoul26  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 86
AW: ppm in mol/l umrechnen

Also mittlerweile bin ich mir 100 % sicher dass bei meinem standard 1000 ppm = 1000 mg/l sind. kann mir jemand nun weiterhelfen bei meiner aufgabe?
WarriorSoul26 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2007, 14:38   #13   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: ppm in mol/l umrechnen

Zitat:
Die Ionenstaerke soll mit NaCl auf 0,01 mol/l eingestellt werden.
Die Eu3+ Konzentration soll 10-6 mol/l sein.
Macht ohne Berücksichtigung 0,010001 mol/l (= 100.01 %). Tolerierbar?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2007, 14:51   #14   Druckbare Version zeigen
WarriorSoul26  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 86
AW: ppm in mol/l umrechnen

ja ist ohne probleme tolerierbar! aber wird da auch die dreiwertigkeit des europiums auf die ionenstaerke beachtet? ausserdem habe ich ja nicht nur das eu3+ vorliegen sondern noch nitrat (salpetersaeure).
WarriorSoul26 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2007, 15:01   #15   Druckbare Version zeigen
Noctum Männlich
Mitglied
Beiträge: 930
AW: ppm in mol/l umrechnen

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
Insofern verstehe ich nicht, warum in diesem Fall mit Bezugnahme auf irgendwelche angeblichen "Paxisgewohnheiten" an fehlerhaften Angaben festzuhalten versucht wird.
Sicherlich ist ihre Sichtweise korrekt - ändert aber rein garnix an der Tatsache, dass ppm in der Praxis trotzdem sehr, sehr oft als "mg/L" benutzt wird, wenn es um wässrige Lösungen geht.

So wie ich den Threadersteller verstanden haben war es auch diesesmal so: 1000ppm = 1000 mg/L

q.e.d

Gruß
Noctum ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mol zu ppm Dectusa Anorganische Chemie 26 11.02.2012 15:46
Umrechnen von ppm in kg/kg und mol/mol bei Gasen Patrick075 Verfahrenstechnik und Technische Chemie 9 13.07.2011 12:11
Konzentrationsberechnung von Lösungen und Umrechnen in ppm Han1192 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 10.05.2011 07:34
ppm in mg/m3 Umrechnen lindaar Allgemeine Chemie 15 26.08.2010 16:29
ppm FID Anzeige in Druck umrechnen Laborant17 Physikalische Chemie 0 14.06.2008 13:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:13 Uhr.



Anzeige