Allgemeine Chemie
Buchtipp
Grundlagen der allgemeinen und anorganischen Chemie
A. Hädener, H. Kaufmann
22,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.01.2007, 19:30   #1   Druckbare Version zeigen
Radon Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 209
Rauch/Gase bei verbrannten Feuerwerkskörpern

Hallo!
Die Frage kommt zwar ein bisschen spät aber hier ist sie dann:
Welche Stoffe enthält Rauch, der von Feuerwerkskörpern produziert wird?
Das habe ich mich erst gefragt, als ich in heute morgen im sehr dichten Rauch stand. Und da ich das nächste mal kein Lungenödem bekommen will (sofern das dadurch möglich ist), frage ich euch
__________________
MfG
Radon
Radon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2007, 19:34   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Rauch/Gase bei verbrannten Feuerwerkskörpern

Also da is alles mögliche drin, also Kohlenstoffdioxid, Kohlenstoffmomoxid, Schwefeldioxid und son Zeug halt, aber in den geprüften Feuerwerkskörpern dürfte eigentlich nix giftiges drin sein, aber sonderlich gesund is das bestimmt nicht, also ich würds nicht inhalieren
  Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2007, 19:35   #3   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.688
AW: Rauch/Gase bei verbrannten Feuerwerkskörpern

Da bei der Herstellung von Feuerwerkskörpern Schwarzpulver verwendet wird, sind in den Rauchgasen Schwefeldioxid und Stickoxide zu finden. Weiterhin Metalloxide. Die Farbreaktionen werden von Elementen wie Strontium, Barium u.a. erzeugt. Also alles nicht so gesund.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2007, 19:36   #4   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: Rauch/Gase bei verbrannten Feuerwerkskörpern

Da ist ne ganze Menge Zeugs drin, Stickoxide, diverser Schwefelkram, Ruß, anorganische Salze...

Rauch einzuatmen ist generell der Gesundheit nicht förderlich, unabhängig von der Quelle. Allerdings würde ich z.B. Zigarettenrauch als erheblich giftiger einschätzen als den Feuerwerkskram.
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2007, 19:40   #5   Druckbare Version zeigen
Radon Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 209
AW: Rauch/Gase bei verbrannten Feuerwerkskörpern

Zitat:
Zitat von Godwael Beitrag anzeigen
Rauch einzuatmen ist generell der Gesundheit nicht förderlich, unabhängig von der Quelle. Allerdings würde ich z.B. Zigarettenrauch als erheblich giftiger einschätzen als den Feuerwerkskram.
Dann bin ich ja beruhigt...
Aber reichen die Mengen Stickoxide um ein Lungenödem zu bekommen?
__________________
MfG
Radon
Radon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2007, 19:47   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Frage AW: Rauch/Gase bei verbrannten Feuerwerkskörpern

kann es sein das du unter einer extremem Lungenendömphobie leidest?
  Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2007, 19:50   #7   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: Rauch/Gase bei verbrannten Feuerwerkskörpern

Zitat:
Aber reichen die Mengen Stickoxide um ein Lungenödem zu bekommen?
Mit Sicherheit nicht.
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2007, 19:50   #8   Druckbare Version zeigen
Radon Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 209
AW: Rauch/Gase bei verbrannten Feuerwerkskörpern

Nee...ich will nur nicht an einem toxischen Lungenödem sterben...das ist total uncool...
__________________
MfG
Radon
Radon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2007, 19:52   #9   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Achtung AW: Rauch/Gase bei verbrannten Feuerwerkskörpern

das stimmt
  Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2007, 20:13   #10   Druckbare Version zeigen
MTG Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.048
AW: Rauch/Gase bei verbrannten Feuerwerkskörpern

Zitat:
Zitat von Radon Beitrag anzeigen
Nee...ich will nur nicht an einem toxischen Lungenödem sterben...das ist total uncool...
hast du schonmal von wem gehört, der an silvester ein lungenödem bekommen hat? gut, ich nämlich auch nicht. ist deine sorge also begründet?
MTG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2007, 20:20   #11   Druckbare Version zeigen
Radon Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 209
AW: Rauch/Gase bei verbrannten Feuerwerkskörpern

@MTG: Du hast absolut recht!
Also muss ich keine "Angst" haben
__________________
MfG
Radon
Radon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2007, 20:35   #12   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Rauch/Gase bei verbrannten Feuerwerkskörpern

genau
  Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2007, 21:26   #13   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Rauch/Gase bei verbrannten Feuerwerkskörpern

Es gibt ja Leute, die schaffen bekanntlich alles

Das Lungenödem kommt auch nicht einfach so, da gehen "Reiz"erscheinungen vorweg. NOx bekommt man eigentlich ganz gut mit.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2007, 20:14   #14   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Rauch/Gase bei verbrannten Feuerwerkskörpern

Und nicht zu vergessen - die massive Feinstaubbelastung, die durch die Silvesterknallerei in Städten zu mehrfachen Grenzwertüberschreitungen führen...
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 02.01.2007, 20:19   #15   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Rauch/Gase bei verbrannten Feuerwerkskörpern

Also, die Nachbarn und wir haben gestern ca. 1 Stunde lang geballert, bis die Vorräte erschöpft waren. Da war ne Menge Bodenfeuerwerk dabei, und wir standen die ganze Zeit im Qualm. Es gab keine Toten oder Verletzten...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ionen und Gase bei Elektrolyse walle_m Allgemeine Chemie 16 04.04.2012 10:27
Rauch, bzw. Gas das bei Zimmertemperatur "relativ" fest ist Hero2 Verfahrenstechnik und Technische Chemie 4 07.11.2011 15:50
Bestimmung von Q, W, dH und dU bei verschiedenen Zustangsänderungen idealer Gase fastgiga Physikalische Chemie 1 28.05.2009 15:13
Volumenberechnung Gase bei Temperatursenkung walter1001 Allgemeine Chemie 10 10.02.2009 14:15
Rauch oder Dampf bei Reaktion zw. Schwefelsäure und Metallen haller09 Anorganische Chemie 1 19.01.2009 20:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:49 Uhr.



Anzeige