Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie Methodik
J. Kranz, J. Schorn
19,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.12.2006, 17:57   #1   Druckbare Version zeigen
Radon Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 209
Wasserstrahlpumpe

Hallo!
Ich brauche für eine Vakuumdestillation eine Wasserstrhlpumpe. Hat jemand einen Tipp wo man diese vielleicht günstiger als beim Krumpholz kaufen kann?
__________________
MfG
Radon
Radon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2006, 18:07   #2   Druckbare Version zeigen
Eschlbegga Männlich
Mitglied
Beiträge: 613
AW: Wasserstrahlpumpe

Selber zusammenlöten/schweißen?
Eschlbegga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2006, 18:14   #3   Druckbare Version zeigen
Radon Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 209
AW: Wasserstrahlpumpe

Ich glaube nicht, dass das mit meinen 2 linken Händen funktioniert...
__________________
MfG
Radon
Radon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2006, 18:34   #4   Druckbare Version zeigen
Allchemist Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.129
AW: Wasserstrahlpumpe




Grüße Allchemist
Allchemist ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 26.12.2006, 18:37   #5   Druckbare Version zeigen
2bestyle Männlich
Mitglied
Beiträge: 138
AW: Wasserstrahlpumpe

Kauf dir lieber eine Öl-Drehschieberpumpe oder eine Membranpumpe... ich hab auch eine Wasserstrahlpumpe aber ich finde das nervt einfach... die ganze Zeit rennt das Wasser und da bekommste nix gescheites mit hin... is echt so
2bestyle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2006, 18:45   #6   Druckbare Version zeigen
Radon Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 209
AW: Wasserstrahlpumpe

Zitat:
Zitat von 2bestyle Beitrag anzeigen
...Öl-Drehschieberpumpe oder eine Membranpumpe...
Hast du Links?
__________________
MfG
Radon
Radon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2006, 19:57   #7   Druckbare Version zeigen
Allchemist Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.129
AW: Wasserstrahlpumpe

http://business.search.ebay.de/Vakuumpumpe_Medizin-Labor_W0QQcatrefZC12QQfromZR8QQsacatZ11815

Wie Du siehst bist Du bei ner neuen Ölschieber- oder Membranpumpe so bei 500,- Euronen dabei.

Ageshen vom Preis ist so ne Pumpe recht anfällig gegen korrosives.

Grüße Allchemist
Allchemist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2006, 20:13   #8   Druckbare Version zeigen
Radon Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 209
AW: Wasserstrahlpumpe

Okay...wenn's nur 500€ sind...

Und jetzt ernsthaft: Ich denke, dass ich dann bei der Wasserstrahlpumpe bleibe. Kennt ihr noch andere günstige Anbieter außer ebay oder sind die Krumpholzpreise im niedrigen Bereich?
__________________
MfG
Radon
Radon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2006, 22:28   #9   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Wasserstrahlpumpe

Hast du Links? Hast du Geld?
Membran- und Ölschieberpumpen sind sauteuer

Eine Wasserstrahlpumpe reicht idR fürs Heimlabor.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2006, 23:29   #10   Druckbare Version zeigen
2bestyle Männlich
Mitglied
Beiträge: 138
AW: Wasserstrahlpumpe

Naja ich hab ne Wasserstrahlpumpe und damit verzweifelst du schon beim Exikkator evakuieren...
Definitiv wenn das Geld da is dann kauf dir was gescheites... ich hab ein Angebot für 100€ von nem Kumpel.. hochvakuumpumpe mit Drehstrommotor... praktisch unverwüstbar... mal sehn ob ich da zuschlagen werde
2bestyle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2006, 23:39   #11   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Wasserstrahlpumpe

Hau rein. Katalogpreise für Vakuumpumpen sind fast unbezahlbar.

@2bestyle
Was betreibst du denn in deinem Heimlabor so? (Frage ohne Hintergrundgedanken, micht interessierts einfach mal - kannst mir auch gern eine PN schicken, falls du das nicht öffentlich machen willst)

@Radon
Was willste denn destillieren? Sind deine Geräte auch vakuumgeeignet?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2006, 01:12   #12   Druckbare Version zeigen
hippie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.283
AW: Wasserstrahlpumpe

Eine Drehschieberpumpe kann man ohne Kühlfallen etc. auch sehr schnell vergessen...
__________________
hippie
Erwin kann mit seinem Psi/kalkulieren wie noch nie/doch wird jeder leicht einsehn/Psi lässt sich nicht recht verstehn -- E. Hückel
hippie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2006, 13:42   #13   Druckbare Version zeigen
Radon Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 209
AW: Wasserstrahlpumpe

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid Beitrag anzeigen
Was willste denn destillieren?
Das will ich nicht sagen, weil das für JuFO ist
Zitat:
Zitat von kaliumcyanid Beitrag anzeigen
Sind deine Geräte auch vakuumgeeignet?
Öhmm...ich habe eine normale Brücke mit Vakuumstutzen. Die will ich einfach auf Rundkolben setzen...
__________________
MfG
Radon
Radon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2006, 14:00   #14   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Wasserstrahlpumpe

Keine Ahnung, ob das stabil ist. Kommt auf die Geräte an. Evakuierte Geräte, die implodieren sind unschön. Aber mit einer Wasserstrahlpumpe ist das wohl eher nicht der Fall. Trotzdem kanns unschöne Schäden geben.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2006, 18:05   #15   Druckbare Version zeigen
Gecko Männlich
Mitglied
Beiträge: 12
AW: Wasserstrahlpumpe

Hallo,

eine normale Brücke (ist es eine nach Claisen?), Vakuumvorstoss und Rundkolben sind im Normalfall vakuumtauglich. Blos keine "nicht-runden" Gefässe evakuieren, wie z.b. Erlenmeyerkolben

Mit ner Wasserstrahlpumpe habe ich des öfteren per Vakuumkonstanthalter Destillationsapparaturen mehrere Stunden bei 20mbar gehalten. Viel weniger geht dann mit ner Wasserstrahlpumpe allerdings nicht, theoretisch ja bis zum Dampfdruck des Wasser bei entsprechender Temperatur, bei 20°C so um die 14 bis 15 mbar wenn es mich ned täuscht.

Grüsse
Gecko
Gecko ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wasserstrahlpumpe und ihre Sauggrenze ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 14 17.08.2014 23:24
Funktion einer Wasserstrahlpumpe mzx 90 Allgemeine Chemie 41 10.08.2011 15:08
Wasserstrahlpumpe Dragoon_1987 Physik 2 11.01.2010 19:39
Anschluss einer Wasserstrahlpumpe DivinePlot Allgemeine Chemie 3 10.07.2007 23:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:49 Uhr.



Anzeige