Allgemeine Chemie
Buchtipp
Teflon, Post-it, und Viagra
M. Schneider
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.12.2006, 20:47   #1   Druckbare Version zeigen
Radon Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 209
Lackmuspapier

Hallo!
Kurze Frage:
Soll ich mir rotes, blaues oder neutrales Lackmuspapier kaufen?
Oder keines?

Mfg
Radon
Radon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2006, 20:50   #2   Druckbare Version zeigen
Suppenname Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.704
AW: Lackmuspapier

Kurze Frage: Was hast du vor?
Oder hast du überhaupt was vor?
__________________
"Der Bodenzucker der Süßen Wüste ist ein süßlich schmeckender, in Wasser und Alkohol, aber nicht in Äther löslicher Kohlehydratkörper, der mit Phenylhydrazin Osazone bildet, und zwar, je nach der Anzahl der Kohlenstoffatome im Molekül, Triosen, Tetrosen, Pentosen, Hexosen, Heptosen, Oktosen und Nonosen."
aus dem >Lexikon der erklärungsbedürftigen Wunder, Daseinsformen und Phänomene Zamoniens und Umgebung< von Prof.Dr.Abdul Nachtigaller

Fuppes
Astronomy Domine
Suppenname ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2006, 20:56   #3   Druckbare Version zeigen
Radon Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 209
AW: Lackmuspapier

Ich will damit herausfinden, ob Lösungen sauer oder alkalisch sind.
Radon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2006, 21:01   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Lackmuspapier

Es ist doch egal welches Papier du kaufst. Das rote kannst du leicht bläuen indem du es über die Öffnung der Ammoniakflasche hälst. Blaues Papier machst du bei Bedarf rot indem du es über konz. Salzsäure (rauchend) hälst. Die Farbumschläge sind ja reversibel. Lackmuspapier ist nur ein bisschen ausser Mode, ich würde zu Universalindikatorpapier raten, weil du damit gleichzeitig noch Information über die ungefähre Säure/Laugenkonzentration bekommst.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2006, 20:44   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Lackmuspapier

Ob der junge Mann eine Ammoniakflasche oder HCl so griffbereit rumstehen hat?
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 23.12.2006, 20:48   #6   Druckbare Version zeigen
Allchemist Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.129
AW: Lackmuspapier

Zitat:
Zitat von hw101 Beitrag anzeigen
Ob der junge Mann eine Ammoniakflasche oder HCl so griffbereit rumstehen hat?
Hallo,


Ammoniakwasser gibts bei OBI, statt Salzsäure tuts auch Essig und statt Lackmus auch ein alkoholischer (Brennspiritus) Auszug aus getrockneten Rotkohlblättern.




Grüße Allchemist
Allchemist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2006, 20:54   #7   Druckbare Version zeigen
Radon Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 209
AW: Lackmuspapier

Zitat:
Zitat von hw101 Beitrag anzeigen
Ob der junge Mann eine Ammoniakflasche oder HCl so griffbereit rumstehen hat?
Leider nur HCl...
Mfg
Radon

EDIT: Wie viel Liter fassen denn die Ammoniakwasserkanister?
Radon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2006, 21:00   #8   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Lackmuspapier

Normalerweise 0,5 bis 1,0 L. Oder brauchst du 25L?
kaliumcyanid ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2006, 21:03   #9   Druckbare Version zeigen
Radon Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 209
AW: Lackmuspapier

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid Beitrag anzeigen
Normalerweise 0,5 bis 1,0 L. Oder brauchst du 25L?
25l! Ne...quatsch! Ich wollte nur wissen wie groß die sind, damit ich weiß, wonach ich suche.
Muss man nicht verstehn...
Radon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2006, 21:55   #10   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Lackmuspapier

Zitat:
Zitat von Allchemist Beitrag anzeigen
Hallo,


Ammoniakwasser gibts bei OBI, statt Salzsäure tuts auch Essig und statt Lackmus auch ein alkoholischer (Brennspiritus) Auszug aus getrockneten Rotkohlblättern.
Grüße Allchemist
Die Blätter müssen noch nicht mal getrocknet sein. Malventee gibt übrigens auch einen herrlichen Indikator, zur Not tut's sogar Rotwein.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2006, 21:57   #11   Druckbare Version zeigen
Radon Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 209
AW: Lackmuspapier

Zitat:
Zitat von ricinus Beitrag anzeigen
...zur Not tut's sogar Rotwein.
Wie färbt sich dieser dann?
Radon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2006, 22:26   #12   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Lackmuspapier

Habe es gerade mit einem relativ gerbstoffreichen Rotwein getestet: Farbumschlag von rot nach braunschwarz...

Auch schwarzer Tee ändert seine Farbe mit dem pH-Wert - wird beim Ansäuern mehr oder weniger gelb.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2006, 22:56   #13   Druckbare Version zeigen
Radon Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 209
AW: Lackmuspapier

Danke für die Info's.
__________________
MfG
Radon
Radon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2006, 23:21   #14   Druckbare Version zeigen
Allchemist Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.129
AW: Lackmuspapier

Zitat:
Zitat von ricinus Beitrag anzeigen
Die Blätter müssen noch nicht mal getrocknet sein. Malventee gibt übrigens auch einen herrlichen Indikator, zur Not tut's sogar Rotwein.

lg

Selbst ein wässriger Auszug reicht. Ist nur ne Frage der Haltbarkeit.
Allchemist ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Flussmittel mit Lackmuspapier oder ähnliches nachweisen millar Allgemeine Chemie 3 02.12.2011 15:49
Ph-Wert-Analyse: Lackmuspapier thomas463 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 3 06.03.2006 18:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:24 Uhr.



Anzeige