Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kaffee, Käse, Karies ...
J. Koolman, H. Moeller, K.-H. Röhm
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.12.2006, 16:44   #1   Druckbare Version zeigen
ChemistryOpa Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 40
Zermahlen von Feststoffen

Hallo, ich hoffe mal ich bin hier im richtigen Forum für die Frage... Gibt es eine Möglichkeit Salze, die im ungelösten Zustand Kristalle in der Größenordnung von normalem Speisesalz bilden, sehr fein zu zermahlen ohne dabei auf hochtechnische Anlagen zurückgreifen zu müssen? Ein einfacher Mörser hat nur unzureichende Ergebnisse geliefert. Es muss keine für große Mengen geeignete Möglichkeit sein.
MfG
ChemistryOpa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2006, 16:57   #2   Druckbare Version zeigen
Noctum Männlich
Mitglied
Beiträge: 930
AW: Zermahlen von Feststoffen

Normale Labormühlen vielleicht? Wir haben im Labor zwei Mühlen von IKA-Labortechnik (klick)
Sind eigentlich recht effektiv die kleinen Biester

Gruß
Noctum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2006, 17:39   #3   Druckbare Version zeigen
ChemistryOpa Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 40
AW: Zermahlen von Feststoffen

Das hört sich schonmal ganz gut an, aber wir haben so etwas in der Schule nicht, und selber kann ich mir 950€ aufwärts nicht ganz leisten
ChemistryOpa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2006, 19:04   #4   Druckbare Version zeigen
rettich Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.300
Blog-Einträge: 1
AW: Zermahlen von Feststoffen

Müßte eigentlich in den meisten Fällen mit einem Achatmörser
zu machen sein.
mfg : rettich
__________________
mfg: rettich

Man kann gar nicht so dämlich denken wie
andere Handeln.
Speziell im Strassenverkehr und im Labor.

Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens.
rettich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2006, 19:05   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Zermahlen von Feststoffen

Zitat:
Ein einfacher Mörser hat nur unzureichende Ergebnisse geliefert
Wie hast Du denn den Moerser verwendet?? Wenn es damit nicht staubfein geht, dann bezweifle ich das es mit einer bezahlbaren Labormuehle geht.
Nicht vollmachen und stampfen, sondern immer nur eine gute Bodenfuellung und dann mit dem Pistill reibende Kreis- oder Halbkreisbewegungen ausfuehren.
  Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2006, 20:24   #6   Druckbare Version zeigen
ChemistryOpa Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 40
AW: Zermahlen von Feststoffen

Ich habe einen Porzellanmörser verwendet, liefern Achatmörser bessere Ergebnisse?
Ach ja, ich weiß schon wie man einen Mörser verwendet, keine Angst
ChemistryOpa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2006, 20:44   #7   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.536
AW: Zermahlen von Feststoffen

Wie wäre es denn mit einer normalen Kaffee- oder Müsli-Mühle?
Wenn man damit Kristallzucker zu einem feinen Pulver zerkleinern kann, sollte das mit Deinen Salzen auch problemlos gehen...

Gruß,
Zara
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2006, 20:54   #8   Druckbare Version zeigen
ChemistryOpa Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 40
AW: Zermahlen von Feststoffen

Kaffemühle wäre eine Idee, irgendwo steht sicher noch eine. Ok, erst mal vielen Dank, ich werds mal damit probieren.
ChemistryOpa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2006, 21:19   #9   Druckbare Version zeigen
rettich Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.300
Blog-Einträge: 1
AW: Zermahlen von Feststoffen

Viel Freude beim putzen vorher und danach.
mfg : rettich.
Sicher bekommst Du eine Substanz im Achatmörser feiner
gepulvert als in einem Porzellanmörser.
__________________
mfg: rettich

Man kann gar nicht so dämlich denken wie
andere Handeln.
Speziell im Strassenverkehr und im Labor.

Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens.
rettich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2006, 23:03   #10   Druckbare Version zeigen
ChemistryOpa Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 40
AW: Zermahlen von Feststoffen

Naja vielleicht finde ich eine unbenutzte, danach putzen ist nicht nötig, nimmt eh keiner her
Zur Not werde ich einfach einen Achatmörser kaufen und weiter wie vorher arbeiten....
ChemistryOpa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2006, 23:54   #11   Druckbare Version zeigen
rettich Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.300
Blog-Einträge: 1
AW: Zermahlen von Feststoffen

Dann nimm aber genug Euronen mit. Ganz billig sind die Dinger auch nicht.
Viel Spass
rettich
__________________
mfg: rettich

Man kann gar nicht so dämlich denken wie
andere Handeln.
Speziell im Strassenverkehr und im Labor.

Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens.
rettich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2006, 10:05   #12   Druckbare Version zeigen
nanotheo Männlich
Mitglied
Beiträge: 7
AW: Zermahlen von Feststoffen

Hoi
du kannst auch eine kleine Kugelmühle selber basteln.
Es braucht eine verschliessbare Röhre ( Stahl) und 3 Stahlkugel ( geht auch aus einem Kugelleger)
Dann mit wenig Kristallen füllen und gut schütteln.
Vortex geht auch.
Viel Glück
PS Kan man natürlich als Achatkugelmühle kaufen IR Zubehöt ca. 700 Euro
nanotheo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2006, 12:50   #13   Druckbare Version zeigen
Radon Männlich
Mitglied
Beiträge: 209
AW: Zermahlen von Feststoffen

Was ist denn ein Achatmörser
Radon ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 24.12.2006, 14:37   #14   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.536
AW: Zermahlen von Feststoffen

Zitat:
Zitat von Radon Beitrag anzeigen
Was ist denn ein Achatmörser
Ein Mörser aus dem Mineral Achat, sieht so aus:


Wenn ChemistryOpa nicht noch irgendwo einen Achat-Mörser rumstehen hat, würde ich aber zur billigen Kaffee-Mühle raten, anstatt über 100 Euro für einen Achat-Mörser zu bezahlen.

Gruß,
Zara
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2006, 23:23   #15   Druckbare Version zeigen
ChemistryOpa Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 40
AW: Zermahlen von Feststoffen

So teuer? Dann bleiben doch nur noch Kaffemühle und "Kugelmühle" Marke Eigenbau übrig...
ChemistryOpa ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abwiegen von gefrorenen Feststoffen rizal Allgemeine Chemie 6 18.05.2010 07:27
Konzentrationsberechnung von Feststoffen charlotte16 Anorganische Chemie 2 15.11.2007 23:31
Einteilung von Feststoffen echtmolli Organische Chemie 1 12.09.2007 15:33
Mischungsmodelle von Feststoffen kuki79 Verfahrenstechnik und Technische Chemie 1 18.08.2006 17:03
Oberflächenspannungbestimmung von Feststoffen TheLemming Physikalische Chemie 2 25.08.2004 12:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:30 Uhr.



Anzeige