Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemical Discovery and the Logicians' Program
J.A. Berson
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.12.2006, 18:40   #1   Druckbare Version zeigen
sexyback weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
frage zu organischen säuren

halli hallo,
ich habe ein frage bzgl. organischer säuren die sich für mich durch google oder wikipedia leider nicht erschliessen lies.
kann mir vielleicht ein netter mensch sagen durch welche funktionelle gruppe die organischen säuren gekennzeichnet sind?
ganz lieben dank
sexyback ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 19.12.2006, 18:57   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: frage zu organischen säuren

Wikipedia:
http://de.wikipedia.org/wiki/Organische_S%C3%A4ure
Und da steht es gut erkennbar drin...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2006, 22:47   #3   Druckbare Version zeigen
Nebul  
Mitglied
Beiträge: 16
AW: frage zu organischen säuren

tjooo ich sag nur wer sucht der findet^^

=> COOH (Carboxyl-Gruppe)
Nebul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2006, 18:06   #4   Druckbare Version zeigen
sexyback weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
AW: frage zu organischen säuren

vielen dank.

und inwiefern sind organische säuren auch brönstedt säuren?
davon steht aber wirklich nix mehr dabei bei wikipedia.
sexyback ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2006, 18:10   #5   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: frage zu organischen säuren

Zitat:
Zitat von sexyback Beitrag anzeigen
vielen dank.

und inwiefern sind organische säuren auch brönstedt säuren?
davon steht aber wirklich nix mehr dabei bei wikipedia.
Suchst Du mal mit "brönsted-säuren".
Ich weiß, da kann man nicht von selbst drauf kommen...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2006, 18:19   #6   Druckbare Version zeigen
japin weiblich 
Mitglied
Beiträge: 75
AW: frage zu organischen säuren

Die Essigsäure (H3COOH)gehört mit seiner korrespondierenden Base, dem Acetat-Anion(H3COO-,)zu den wohl bekanntesten schwachen organischen Säure-Base-Paaren nach Brönsted.

Meines Wissens sind organische Säuren mit Carboxylgruppen (fast??) immer schwache Brönstedsäuren.
Die Säurestärke bei organischen Säuren hängt unter anderem vom induktiven Effekt ab. Je stärker die Elektronen des Wasserstoffs der Carboxylgruppe von dem Sauerstoffatom angezogen werden, umso leichter kann das Wasserstoffion sich abspalten.


Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass du zu dem Thema nichts im Internet findest...
japin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2006, 10:15   #7   Druckbare Version zeigen
sexyback weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
AW: frage zu organischen säuren

Zitat:
Zitat von FK Beitrag anzeigen
Suchst Du mal mit "brönsted-säuren".
Ich weiß, da kann man nicht von selbst drauf kommen...

Gruß,
Franz
ich weiss echt nicht was dein problem is. ich bin auch nicht ganz bescheuert ok. ich hab auch schon bei brönstedt säure geguckt ... sogar bei google UND wikipedia aber hab leider keine antwort auf meine frage bekommen. sonst würde ich ja wohl kaum hier fragen.
und wenn dir meine beiträge nicht in den kram passen, dann überles sie doch einfach.
sexyback ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2006, 10:17   #8   Druckbare Version zeigen
sexyback weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
AW: frage zu organischen säuren

Zitat:
Zitat von japin Beitrag anzeigen
Die Essigsäure (H3COOH)gehört mit seiner korrespondierenden Base, dem Acetat-Anion(H3COO-,)zu den wohl bekanntesten schwachen organischen Säure-Base-Paaren nach Brönsted.

Meines Wissens sind organische Säuren mit Carboxylgruppen (fast??) immer schwache Brönstedsäuren.
Die Säurestärke bei organischen Säuren hängt unter anderem vom induktiven Effekt ab. Je stärker die Elektronen des Wasserstoffs der Carboxylgruppe von dem Sauerstoffatom angezogen werden, umso leichter kann das Wasserstoffion sich abspalten.


Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass du zu dem Thema nichts im Internet findest...
trotzdem danke
sexyback ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
gesetzmäßigkeiten von organischen säuren Skittel Organische Chemie 1 12.08.2009 16:30
organischen säuren im kaffee Akasha007 Lebensmittel- & Haushaltschemie 6 06.11.2007 19:18
nachweis von organischen säuren stachelschwein Organische Chemie 10 16.08.2006 15:37
Nachweise für Säuren und Besonderheit von organischen Säuren? Ass Organische Chemie 4 14.06.2006 20:26
Homologe Reihe der organischen Säuren ehemaliges Mitglied Organische Chemie 2 23.06.2005 19:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:01 Uhr.



Anzeige