Allgemeine Chemie
Buchtipp
Basiswissen Chemie
M. Wilke
19.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.12.2006, 17:50   #1   Druckbare Version zeigen
edna weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 34
Säure-Base-Reaktion mit Carbonaten

Für ein Praktikum sollen wir uns vorbereiten

Ein Gemisch aus Natrium- und Kaliumcarbonat und etwas SiO2 soll erhitzt werden, bis keine Gasentwicklung vorhanden ist. Diese Schmelze sollen wir in ein Becherglas mit kalten Wasser geben und anschließen mit konz. HCl versetzen (Hinweis: Vorsicht!Schäumt Stark!)

Mein Ansatz

1.) das Erhitzen
Na2CO3 + K2CO3 (+ SiO2) -> Na2O + K2O + 2CO2↑
2.) im Becherglas
Na2O + K2O + 2H2O -> 2NaOH + 2KOH
3.) mit HCl
NaOH + KOH + HCl -> KCl + NaCl + 2H2O (Gasentwicklung?)

bin richtig oder mit meinen Gleichungen (wieder) völlig verkehrt?
Und was hat das SiO2 bei diesem Experiment zu tun?
edna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2006, 18:13   #2   Druckbare Version zeigen
west coast Männlich
Mitglied
Beiträge: 218
AW: Säure-Base-Reaktion mit Carbonaten

SiO2 ist ya Silizium. Und wenn Silizium mit O2 in berührung kommt, entsteht SiO4 Tetraeder mit - Ladungen.
Silikate sind wichtig für den Gesteinsaufbau. Die Glimmerplätchen der Silikate werden zerbrochen und bilden als Ton einen wichtigen Bestandteil von Böden und Sedimenten.
Entscheident ist, dass du bei deiner Verbindung gucken muss, ob die Tedraeder dreidimensional vernetzt sind. Oder du musst überprüfen, ob jedes tedreader mit an vier anderen Tedreadern hängt. Denn dann wiederum hast du kein Silikat mehr, sondern ein Oxid.
west coast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2006, 18:15   #3   Druckbare Version zeigen
edna weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 34
AW: Säure-Base-Reaktion

Im Praktikum sollen wir Al2O3 und KHSO4 schmelzen, danach den Rückstand in ein Becherglas mit Wasser geben. Die Lösung nun soll mit 1M NaOH tropfenweise versetzt werden.

Mein ansatz:
Al2O3 + 6KHSO4 Al2(SO4) + 3K2SO4 + 3H2O↑
Ab hier habe ich keine Ahnung, was passieren soll?

Al2(SO4) + K2SO4 + H2O + NaOH

Wer kann sagen, was dort passiert?

Annett
edna ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Säure-Base Reaktion mit Oxalsäuredihydrat Mr.T. Analytik: Quali. und Quant. Analyse 2 11.12.2010 18:56
Suche nach einer Säure-Base-Reaktion mit möglichst großer Reaktionsenthalpie baumwollschaf Anorganische Chemie 1 03.11.2009 21:23
Säure/Base Reaktion mit Feststoffen? Tom123 Allgemeine Chemie 0 10.02.2009 18:57
Reaktion von Basen mit Carbonaten und Metallen ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 1 17.12.2004 16:00
Geisternebel bei Reaktion einer Base mit einer Säure! kleinerChemiker Allgemeine Chemie 3 26.09.2002 13:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:31 Uhr.



Anzeige