Allgemeine Chemie
Buchtipp
Feuer und Flamme, Schall und Rauch
F.R. Kreißl, O. Krätz
12.50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.12.2006, 13:55   #1   Druckbare Version zeigen
magdaw weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
ganz doofe frage zu reaktionsgleichungen!!

Hallo,
ich bin neu hier und hoffentlich erschrecke ich euch mit meiner oberpeinlichen frage nicht! ich verstehe irgendwie immer nur einen teil in chemie!ich bin eigentlich ein richtiger fuchs,hatte nie probleme in der schule mathe lk mit 1- bestanden,nun studiere ich oecotrophologie und habe 2 semester lang chemie die ich wohl oder über überstehen muss, im märz schreibe ich meine prüfung und verstehe so gut wie gar nichts da es so schnell geht dass ich nicht nachkomme, das ärgert mich alles so furchtbar dass ich das nicht versthe, kenne das von mir gar nicht, habe allerdings im abi kein chemie gehabt, egal hier meine peinliche frage z. b. reaktionsgleichungen:

ich habe im forum folgendes bsp gefunden

NH3 + O2 NO + H2 O

2 NH3 + O2 NO + 3 H2 O
2 NH3 + O2 2 NO + 3 H2 O
2 NH3 + 5 O2 4 NO + 6 H2 O
4 NH3 + 5 O2 4 NO + 6 H2 O
bezohen auf die 4 letzten gleichungen:ich weiß dass die summen auf beiden seiten übereinstimmen müssen, ich kann das sogar, aber ich komme nie auf die erste gleichung(rot)

ich würde daraus folgendes machen
NH3 + O2 N=2 + H3

ich weiß dass das käse ist, aber da liegt mein problem!!
ich hoffe ihr versteht was ich meine und lacht mich nicht aus!!

ich habe mal eine Aufgabe gehabt, da sollte man aus wasserstoff und noch was eine gleichung aufstellen, noch eine dumme frage

wasserstoff ist H, warum nimmt man da H2, oder O2 und, ich weiß dass das für ne studentin oberpeinlich ist
magdaw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2006, 14:09   #2   Druckbare Version zeigen
miez Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.034
AW: ganz doofe frage zu reaktionsgleichungen!!

Die großtechnische Ammoniakverbrennung geht so:
4 NH3 + 5 O2 --> 4 NO + 6 H2O

Falls Ammoniak nur zu Stickstoff oxidiert werden soll:

4 NH3 + 3 O2 --> 2 N2 + 6 H2O

Alles andere sind keine stöchiometrisch richtigen Reaktionen und können ignoriert werden.

Gasförmiger Wasserstoff, Sauerstoff, Stickstoff usw. liegen i.d.R. als Dimere vor: H2, O2, N2

Geändert von miez (19.12.2006 um 14:14 Uhr)
miez ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2006, 14:10   #3   Druckbare Version zeigen
Kochbuch Männlich
Mitglied
Beiträge: 24
AW: ganz doofe frage zu reaktionsgleichungen!!

Also zu den Gasen, du nimmst H2 oder O2 weil diese Molekular vorkommen. Das musst du dir so vorstellen, dass jedes Atom versucht, den Quasi-Edelgaszustand zu erreichen (Acht Außenelektronen, bzw. zwei für H, He und Li).

Ein Wasserstoffatom hat ja ein Außenlektron. Dieses will mit irgendwas in Bindung gehen (um es mal so zu vormulieren). Wenn sich noch ein Wasserstoffatom daneben befindet, gehen diese beiden in Bindung. Sie haben keine freien Außenelektronen mehr und ihnen stehen zwei Elektronen zur Verfügung.

Das Gleiche passiert auch bei den anderen Gasen, nur dass z. B. Stickstoff eine Dreifachbindung bildet und Sauerstoff (zumindest im Modell) eine Doppelbindung.

Ich hoffe ich hab nicht zuviel Schwachsinn erzählt.
__________________
Mir fällt keine gute Signatur ein.... :(
Kochbuch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2006, 14:14   #4   Druckbare Version zeigen
magdaw weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
AW: ganz doofe frage zu reaktionsgleichungen!!

auf die endgültige gleichung von

4 NH3 + 5 O2 --- 4 NO + 6H2O
komme ich auch, auf die kann man allerdings erst kommen wenn man folgende gleichung richtig aufstellt
NH3 + O2 ---- NO + H2O

das ist mein problem!! ich komme nicht auf die erste gleichung, verstehst du mein Problem??
magdaw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2006, 14:17   #5   Druckbare Version zeigen
Desiree weiblich 
Mitglied
Beiträge: 1.688
AW: ganz doofe frage zu reaktionsgleichungen!!

hallo und willkommen im forum!!
gleich anfangs mal: es gibt keine dummen fragen, nur dumme antworten, also sei nicht so schüchtern, dafür gibts das forum ja...


mein problem bei deiner ersten aufgabe ist, dass ich nicht ganz verstehe, was du eigentlich willst.
gehts darum, dass du die reaktionsgleichung ausgleichen sollst?

NH3 + O2-> NO + H2O
demnach wäre es so:
4NH3 + 5O2-> 4NO + 6H2O
aus dem einfachen grund, weil du auf jeder seite gleich viel von allem haben musst.
ist ein bißl mühsam, das auszugleichen, aber es geht, wenn du nur logisch bleibst und einfach immer rechnest, ob alles gleich ist auf jeder seite.

wasserstoff und sauerstoff liegen nicht elementar als H oder O vor, weil sie als O2 oder H2 viel stabiler sind.

edit: na super, vor lauter ausgleichen war ich zu spät...
__________________
lg
/D


die meisten Menschen sind so glücklich, wie sie sein wollen
Desiree ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2006, 14:19   #6   Druckbare Version zeigen
Desiree weiblich 
Mitglied
Beiträge: 1.688
AW: ganz doofe frage zu reaktionsgleichungen!!

aber du sollst ja nciht auf die originalgleichung kommen, denn so läuft sie ja nicht ab.
sie muss stöchiometrisch abgeglichen sein, sonst stimmt es nicht...

die erste ist dafür da, dass du weißt, was du vorher hast und nachher rauskriegst.
__________________
lg
/D


die meisten Menschen sind so glücklich, wie sie sein wollen
Desiree ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 19.12.2006, 14:19   #7   Druckbare Version zeigen
angrav  
Mitglied
Beiträge: 232
AW: ganz doofe frage zu reaktionsgleichungen!!

Hallo

Zitat:
NH3 + O2 NO + H2 O

2 NH3 + O2 NO + 3 H2 O
2 NH3 + O2 2 NO + 3 H2 O
2 NH3 + 5 O2 4 NO + 6 H2 O
4 NH3 + 5 O2 4 NO + 6 H2 O
Das Beispiel soll nur erläutern wie Du auf die Stöchiometrisch richtigen werte kommst.

Die oberste erste Formel (die von Dir als rote bezeichnete)
musst Du einfach wissen. Ja genau wissen, auswendiglernen oder irgendwie sowas.
Klingt nun schlimmer als es ist, denn oftmals kann man sich sowas denken, oder logisch erraten.
Bsp: NaOH + HCl ---> NaCl + H2O und nicht NaH + OHCl
Wenn Du einige Dinge auswendig lernst hast schon 20% in der Tasche.
Z.B. H ist einfach positiv (+1), O ist 2fach negativ (-2 oder --)
Chlor -1, Metalle der 1. Hauptgruppe 1+ die der 2. 2+ usw.

Kann man bei der 1. und 2. Hauptgruppe bei den Metallen davon ausgehen, sowie bei den Halogenen (7.Hauptgruppe)
Bei den anderen Elementen kanns variieren, da heisst es dann manchmal raten oder halt einfach wissen.
Ich würde sagen die Übung und das belesen machts dann aus bei den Leuten die das so locker von der Hand machen.

Gruß

Angrav
__________________
Mors certa...hora incerta
angrav ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2006, 14:21   #8   Druckbare Version zeigen
magdaw weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
AW: ganz doofe frage zu reaktionsgleichungen!!

ich sitze gerade im i-cafe und hab jetzt nicht alle unterlagen vor mir liegen!

Das ausgleichen ist kein Problem, das kann ich, aber bevor man ausgleichen kann muss man schon mal eine reaktionsgleichung aufstellen, und die kann ich nicht! ich werde mal meine unterlagen holen und mich heute noch oder morgen bei euch melden, da kann ich anhand einiger beispiele mein problem erläutern
magdaw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2006, 14:27   #9   Druckbare Version zeigen
angrav  
Mitglied
Beiträge: 232
AW: ganz doofe frage zu reaktionsgleichungen!!

man könnte das spielchen dieses Beispielt weitertreiben, denn NO reagiert mit O2 sofort zu NO2 weiter, daher möglichst so simpel denken wie möglich auch wenn es fuer nen Mathe 1er Kandidaten schwerfällt simpel zu denken.
Man könnte noch weitergehen, indem man sagt...nehme ich einfach mehr O2, dann reagiert das NO zu NO2 und bildet durch die Anwesenheit des Wasser HNO3.
Deswegen möglichst Schritt für Schritt die Reaktionsgleichungen aufstellen und nicht gleich die Endgleichung.

Gruß
Angrav
__________________
Mors certa...hora incerta
angrav ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2006, 16:21   #10   Druckbare Version zeigen
MTG Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.048
AW: ganz doofe frage zu reaktionsgleichungen!!

also ich geb auch nochmal meinen senf dazu: wie schon gesagt musst du einfach wissen, zu welchen produkten irgendwelche stoffe reagieren. hilft leider alles nix. wenn du dann diese gleichung hast, sollte es doch für ein mathe ass nicht mehr schwer sein, diese gleichung stöchiometrisch auszugleichen.

aber fragen wollte ich was ganz anderes: wie kommt man darauf, sowas abgefahrenes zu studieren. musste eben erstmal wiki frage, was Oecotrophologie überhaupt ist. ich kanns ja kaum schreiben
MTG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2006, 17:46   #11   Druckbare Version zeigen
angrav  
Mitglied
Beiträge: 232
AW: ganz doofe frage zu reaktionsgleichungen!!

NaJa, für mich ist allein eine 1 in Mathe abgefahren.

Wie war das damals noch gleich?

Wem die logisch-unlogischen Rechnungen logisch sind, oder unlogische oder logische Rechnungen sich verschaft und kapiert wird mit Oecotrophologie-Stipendien nicht unter 5 Jahren bestraft.

Gruß
Angrav
__________________
Mors certa...hora incerta
angrav ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Doofe Frage Xyron Allgemeine Chemie 1 20.02.2012 19:35
(An-)Ionenlotto für ganz Doofe Alicantha Analytik: Quali. und Quant. Analyse 7 12.11.2009 19:39
Kleine doofe Frage.... AsParagiN Biologie & Biochemie 2 26.06.2009 22:01
doofe frage bozulich Anorganische Chemie 2 20.02.2007 21:39
Abdestillieren (eine ganz doofe frage) Mizuno Verfahrenstechnik und Technische Chemie 9 07.08.2006 17:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:59 Uhr.



Anzeige