Allgemeine Chemie
Buchtipp
Die Elemente
J. Emsley
21.47 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.12.2006, 00:02   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Frage Stearin

Hallo,
ich wollt ma fragen, wie Stearinwachs chemisch aufgebaut ist (also Strukturformel oder so)

mfg
  Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2006, 10:49   #2   Druckbare Version zeigen
Eschlbegga Männlich
Mitglied
Beiträge: 613
AW: Stearin

Der Herr Wikipedia weiß (fast) alles
Eschlbegga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2006, 17:25   #3   Druckbare Version zeigen
Radon Männlich
Mitglied
Beiträge: 209
AW: Stearin

Zitat:
Zitat von Eschlbegga Beitrag anzeigen
Der Herr Wikipedia weiß (fast) alles
Lass doch die Klammern weg um "fast" weg, da die Summenformel nicht drin steht

Mfg
Radon
Radon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2006, 17:49   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Achtung AW: Stearin

[QUOTE=Radon;561619]Lass doch die Klammern weg um "fast" weg
/QUOTE]

was sollen die zwei "wegs"?
  Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2006, 17:53   #5   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.847
AW: Stearin

Wo keine eindeutige Verbindung, da keine Strukturformel. Ist ansich logisch.

"Stearin ist ein Gemisch aus den Glycerin-Estern der Stearin- und Palmitinsäure."
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2006, 18:57   #6   Druckbare Version zeigen
Radon Männlich
Mitglied
Beiträge: 209
AW: Stearin

Zitat:
Zitat von ultraradon Beitrag anzeigen
was sollen die zwei "wegs"?
Upps...das passiert mir oft, wenn ich die Sätze umstellen will...
Sorry

Mfg
Radon
Radon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2007, 18:32   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Stearin

Und wie sieht die Strukturformel für den Glycerinester der Stearinsäure aus?
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 02.01.2007, 19:57   #8   Druckbare Version zeigen
Monosodiumgiftonat Männlich
Mitglied
Beiträge: 250
AW: Stearin

Naja, eine gesättigte C18 Fettsäure mit endständiger Carboxylgruppe wird mit Glycerin verestert, wie sieht das Produkt aus? Partialester oder komplett verestert, wie gesagt: ein Gemisch

btw: Palmitinsäure ist eine gesättigte C16-Fettsäure
__________________
lg

NaGiftonat
Monosodiumgiftonat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2007, 20:15   #9   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Stearin

Ok, dann sieht das also ungefähr so aus oder:
Angehängte Grafiken
Dateityp: gif ester1.gif (27,6 KB, 11x aufgerufen)

Geändert von ultraradon (03.01.2007 um 20:22 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2007, 11:24   #10   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.847
AW: Stearin

Jeps. So in der Art.
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fehlerbetrachtung Zur Verbrennung von Stearin Ni Oe Allgemeine Chemie 7 01.09.2011 11:03
Verseifung von Stearin (Hexadecan- u. Octadecansäuregemisch) trsaw Organische Chemie 22 18.05.2010 13:07
Stearin - Fettsäuren oder Glyceride? Lizzle Organische Chemie 4 06.06.2007 19:46
Stearin-, Öl- und Linolensäure little_biology18 Organische Chemie 4 12.05.2005 13:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:42 Uhr.



Anzeige