Allgemeine Chemie
Buchtipp
Taschenbuch Chemische Substanzen
A. Willmes
29.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.12.2006, 23:41   #1   Druckbare Version zeigen
DaYFox Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 8
DVD, Daten unbrauchbar machen

Hi an alle!

Als Erstes: Tolles Forum!

Als Zweitest nun zu meinem ursprünglichen Problem:

Ich habe eine DVD auf der Daten vorhanden sind. Diese DVD will ich allerdings nur eine bestimmte Zeit zugänglich machen, das heißt 24h oder 48h ... Wie wir wissen werden die Daten mit Hilfe eines Lasers/Licht im DVD Player ausgelesen.
Meine Frage ist nun: Gibt es irgend etwas, womit ich eine Chemische Reaktion hervorrufen kann, die diese Daten dann nicht mehr lesbar macht? Zum Beispiel musst sich die DVD einfach nur verfärben, somit würde der Laser im DVD PLayer die Daten nicht mehr auslesen können und der Zweck wäre erfüllt... Ideal wäre natürlich eine Art Spray oder ähnliches was auf die DVD aufgetragen und anschließend luftdicht verpackt wird. Die Reaktion selbst findet dann später statt, sobald die DVD ausgepackt und mit Luft in Berührung kommt...

Zu Anfang möchte ich einfach nur wissen, ob sowas rein theoretisch möglich ist? Leider komme ich aus dem Bereich Wirtschaft/Marketing und habe mit Chemie nicht allzuviel zu tun smile.gif

Sollte es möglich sein, bin ich auf der Suche nach qualifitzierten Fachkräften für die Umsetzung!

Ich danke euch im Vorraus und bin gespannt auf eure Antworten!
Vielen Dank!
DaYFox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2006, 00:52   #2   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: DVD, Daten unbrauchbar machen

Du denkst an diese Billig-DVDs, die man einmal kauft, anschaut und die dann nach relativ kurzer Zeit unbrauchbar werden?
http://www.heise.de/newsticker/meldung/44196
Scheint nicht so der Reisser gewesen zu sein.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2006, 11:54   #3   Druckbare Version zeigen
paddy87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 44
AW: DVD, Daten unbrauchbar machen

Vieleicht Weichmacher in der Scheibe verarbeiten die nach längerem gebraucht durch die Hitze verloren gehen und dadurch die DVD zerbröselt.
Ich weiß noch: Eine Diskette mit klein gebröselten Streichholz köpfen preparieren und dann ins Laufwerk stecken. DIe Reibung hat die Disekette und das Laufwerk zerleg

mfg paddy
__________________
paddy87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2006, 12:26   #4   Druckbare Version zeigen
Eschlbegga Männlich
Mitglied
Beiträge: 613
AW: DVD, Daten unbrauchbar machen

Ich hab mal von Schokoladeschallplatten gehört die nach 1x anhören hinüber sind.
Man könnte vielleicht die DVD aus einem Stoff machen der beim lesen duch den Laser (ka ob der heiß genug ist) angeschmolzen wird und dadurch unleserlich wird.
Soweit meine wirren Gedanken
Eschlbegga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2006, 12:30   #5   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: DVD, Daten unbrauchbar machen

Ich würd einen Kleber verwenden, der bei Licht- und Luftkontakt zerfällt. Das Layer-Material auf der DVD bröselt dann ab...
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2006, 14:26   #6   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: DVD, Daten unbrauchbar machen

Brich die DVD doch einfach nach 24 Stunden durch.
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2006, 14:37   #7   Druckbare Version zeigen
saruman Männlich
Mitglied
Beiträge: 551
AW: DVD, Daten unbrauchbar machen

Zitat:
Zitat von DaYFox
Zum Beispiel musst sich die DVD einfach nur verfärben, somit würde der Laser im DVD PLayer die Daten nicht mehr auslesen können und der Zweck wäre erfüllt...Ideal wäre natürlich eine Art Spray oder ähnliches was auf die DVD aufgetragen und anschließend luftdicht verpackt wird. Die Reaktion selbst findet dann später statt, sobald die DVD ausgepackt und mit Luft in Berührung kommt...
Ich fürchte da kommt ihr etwas spät drauf - wie KCN bereits schrieb, gibt es diese Erfindung schon, natürlich patentgeschützt.

http://en.wikipedia.org/wiki/EZ-D
(Ganz unten sind auch die entsprechenden U.S. Patente verlinkt. Das ist auf jeden Fall ersmal genug zum Lesen )

Meiner Meinung nach ist das auch die beste Lösung, alle anderen Methoden würden die Hardware des Benutzers gefährden --> möglicher Schadensersatzanspruch.

Aber vielleicht findet ihr ja einen Weg den Patentschutz zu umgehen...

mfG Dirk
saruman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2006, 14:43   #8   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: DVD, Daten unbrauchbar machen

Zitat:
The Flexplay discs are dual-layer DVD-9 discs. The change against standard DVDs is the composition of the resin adhesive holding the inner and outer layer together, which is sensitive to oxygen and darkens within a pre-set time, usually 48 hours, when exposed to air.
Wie gedacht...

Was auch immer man macht, das ganze muss sich zwischen Layer und Oberfläche abspielen. Hardware darf nicht beschädigt werden. Kann mir aber nicht so recht vorstellen, das das ein Knaller wird. Höchstens für Filme, die niemand sehen will. Einmal schauen und dann weg damit
Zitat:
Aber vielleicht findet ihr ja einen Weg den Patentschutz zu umgehen...
Aufkaufen?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2006, 14:54   #9   Druckbare Version zeigen
saruman Männlich
Mitglied
Beiträge: 551
AW: DVD, Daten unbrauchbar machen

Ich kann mir auch keine Anwendung vorstellen, außer vielleicht für sensible (geheime) Daten oder für teure Spezialsoftware, um Lizenzklau zu unterbinden...

Zitat:
Aufkaufen?
Ja, das ist normalerweise so gedacht, aber warum Geld ausgeben, wenn man möglicherweise eine bessere Lösung finden kann?
saruman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2006, 18:19   #10   Druckbare Version zeigen
DaYFox Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 8
AW: DVD, Daten unbrauchbar machen

Zitat:
Zitat von saruman Beitrag anzeigen
Ich kann mir auch keine Anwendung vorstellen, außer vielleicht für sensible (geheime) Daten oder für teure Spezialsoftware, um Lizenzklau zu unterbinden...

Aufkaufen!

Ja, das ist normalerweise so gedacht, aber warum Geld ausgeben, wenn man möglicherweise eine bessere Lösung finden kann?
Joa, auf die Firma "Flexplay" sind wir auch schon gestoßen... Aber wie gerade schon gesagt; Aufkaufen ist eigentlich nur die letzte Alternative, deswegen hatte ich hier nach anderen Möglichkeiten gefragt! Und selbstverständlich darf die Hardware NICHT zerstört werden... Mit dem Kleber hört sich eigentlich auch ganz interessant an, nur ob man das so zeitlich festlegen kann, ist die Frage...
Anyway, wir sind am Anfang der Diskussion und vielleicht kommen ja noch interesante Ideen!
DaYFox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2006, 19:28   #11   Druckbare Version zeigen
Kohlenstoffkarbid Männlich
Mitglied
Beiträge: 279
AW: DVD, Daten unbrauchbar machen

Hallo,
eine schicht aus Silberantimonid währe sinnig, das Zeugs zerlegt sich durch Lichtbestrahlung in Silber und wohlgefallen.

Du vergisst jedoch, dass man schnell auf die Idee kommt ds Teil nach dem Auspacken gleich mal zu kopieren.
Gruß
CC
Kohlenstoffkarbid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2006, 19:46   #12   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: DVD, Daten unbrauchbar machen

also ne anwendung bei uns wüsste ich schon... bei uns in der firma werden jeden monat von der entwicklungsabteilung Massen an cd's und dvd's zu einer spezialfirma gebracht um diese dort schreddern zu lassen.....
vielleicht währe so ein spray billiger ? Denn dann könnten die dinger nach der "Behandlung" einfach in den normalo müll und müssten nicht erst gesammelt, abgeholt und extra geschreddert werden.....
  Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2006, 20:52   #13   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: DVD, Daten unbrauchbar machen

Ich würde, formulieren wir es so, auf die Gutgläubigkeit der Konsumenten setzen und eine eindringliche Aufforderung anbringen: "Um alle geschützten Daten frei zu schalten bitte die DVD für 10 Sekunden in die Mikrowelle legen...
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 16.12.2006, 22:10   #14   Druckbare Version zeigen
paddy87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 44
AW: DVD, Daten unbrauchbar machen

Eine hygroskopische DVD. Sie nimmt Wasser auf und dehnt sich dabei aus, so dass sie nicht mehr ins Laufwerk passt.

mfg paddy
__________________
paddy87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2006, 17:28   #15   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: DVD, Daten unbrauchbar machen

LOL - stell dir vor du lässt sie ne Woche im Laufwerk...

Dann musst du den Rechner n paar Tage in den Trockenschrank stellen.
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DNA Material unbrauchbar thyron2010 Biologie & Biochemie 7 08.10.2010 18:01
DIVX-DVD abspielen mit DVD-Player Firefighter Computer & Internet 3 14.12.2008 16:55
Umwandlung von pV-Daten in TS-Daten Mneumann3 Physik 6 19.11.2008 16:33
DVD ultraslan47 Physik 2 22.02.2008 01:56
Schwefelsäure unbrauchbar? ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 17 31.12.2002 18:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:51 Uhr.



Anzeige