Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemiedidaktik
H.-D. Barke
49,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.12.2006, 23:09   #1   Druckbare Version zeigen
MrX  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
Gleichungen ausgleichen

Hallo zusmamen
ich habe ein dickes problem mit dem asugleichen von chemischen gleichungen
ich nicht die geringste ahnung wann da vor welches atom eine zu 2 muss und wenn net
zu bei 2H² + O² --> 2H²O wie kommt sowas zu stande?
bitte entschuldigt daß ich hochzahlen schreibe die tiefgestellen weis ich nicht wies geht..
weis zufällig jemand eine "narrensichere" anleitung?
habe schon auf eddlichen seiten gelesen aber ich komm einfachnicht drauf denke schonmal im vorfeld..
MrX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2006, 23:12   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Gleichungen ausgleichen

Willkommen hier.

So geht das :

Formatierungshilfen zum Hoch- und Tiefstellen :
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2006, 23:18   #3   Druckbare Version zeigen
MrX  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Gleichungen ausgleichen

danke für die nette begrüßung

wie gehts??kann leider irgendwie nix anklicken

Geändert von MrX (11.12.2006 um 23:27 Uhr)
MrX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2006, 23:26   #4   Druckbare Version zeigen
Woehler Männlich
Mitglied
Beiträge: 988
AW: Gleichungen ausgleichen

Ich verstehe vielleicht die Frage nicht ganz, aber Du musst einfach schauen, dass auf der Produkt- und Eduktseite (= rechts und links vom Reaktionspfeil) die gleiche Anzahl an Atomen steht.
Woehler ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 11.12.2006, 23:28   #5   Druckbare Version zeigen
MrX  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Gleichungen ausgleichen

ja das is soweit klar nur wie enischeide ich wann ich ne 2 davorscheib und wenn ich ne kleine 2 weglassen kann?
MrX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2006, 23:32   #6   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Gleichungen ausgleichen

Zum Problem :

Wasserstoff ( H-H ) und Sauerstoff ( O=O ) sind zweiatomige Gase. Wasserstoff ist einbindg, Sauerstoff zweibindig. Regieren beide zusammen, ergibt sich

H2 + O2 ->

Es entsteht Wasser H2O!

n H2 + m O2 -> o H2O

Dann muss man n, m, o so wählen, dass die Summe der Atome rechts und links gleich ist. Muss man üben.

Zum Formatieren :

Über dem Eingabefenster ist eine ganze Menuleiste. Bitte hier http://www.chemieonline.de/forum/forumdisplay.php?f=27Ausprobieren.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg co-06-382.jpg (56,2 KB, 5x aufgerufen)
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2006, 23:49   #7   Druckbare Version zeigen
MrX  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Gleichungen ausgleichen

wohin verschwindet den da die 2 hinterm O wie wird entschieden das im ergebniss die H2 bleibt und O allein dasteht?
MrX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2006, 23:54   #8   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Gleichungen ausgleichen

Die verschwindet nicht, die teilt sich auf

2 H2 + O1+1 -> H2O + H2O
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ausgleichen ChemieNullAhnung Organische Chemie 3 15.03.2010 09:50
Ausgleichen von Redox-Gleichungen loop Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 10 09.01.2009 18:12
Ausgleichen Angel_91 Allgemeine Chemie 8 30.08.2006 14:51
Gleichungen ausgleichen chemie_schüler Allgemeine Chemie 4 21.03.2005 18:48
Ausgleichen sebastian.ba Allgemeine Chemie 4 23.05.2002 21:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:49 Uhr.



Anzeige