Allgemeine Chemie
Buchtipp
Pocket Teacher Abi
M. Kuballa, J. Kranz
8,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.12.2006, 23:29   #16   Druckbare Version zeigen
MRM Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 67
AW: Bindende und einsame Elektronenpaare bestimmen

Zitat:
Zitat von wildboy82 Beitrag anzeigen
Hi

schau mal hinten letzte Seite. Da ist eine Internetadresse mit Benutzername usw.

Da findest du Lösungswege etc....

mfg
Hehe, die Lösungen von den Übungsaufgaben hatte ich natürlich schon durchgesehen, bevor ich hier gepostet habe. Dort gibt es aber keine Rechnungen, die MO's sind einfach aufgemalt. Das ist genau so hilfreich, als wenn man mir den Namen (also das Ergebnis) von dem MO sagen würde, nämlich gar nicht. Ich will ja lernen wie man es "rechnet", die Ergebnisse sind zweitrangig.
MRM ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 10.12.2006, 16:47   #17   Druckbare Version zeigen
miez Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.034
AW: Bindende und einsame Elektronenpaare bestimmen

Zitat:
Also: Xe = 8 Elektronen, 2 für die Bindung zum F, 2 für die Bindung zum Sauerstoff, bleiben 4 Elektronen für 2 freie Elektronenpaare.
=> Trigonale bipyramide, an der jetzt 3 Bindungselektronenpaare und 2 freie Elektronenpaare unterzubringen sind.
Da steht eindeutig:
2 Bindungselektronenpaare zum Fluor: F-Xe-F
2 für die Bindung zum Sauerstoff: Xe=O

=> Es gibt 4 Bindungselektronenpaare, zwei davon (die zum O) zeigen in die gleiche Richtung.
=> Es gibt am Xe ausserdem noch 2 freie Elektronenpaare.
=> Trigonale bipyramide, an der jetzt 3 Bindungselektronenpaare und 2 freie Elektronenpaare unterzubringen sind.

miez.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg xenon.jpg (210,9 KB, 9x aufgerufen)
miez ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2006, 17:53   #18   Druckbare Version zeigen
MRM Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 67
AW: Bindende und einsame Elektronenpaare bestimmen

Zitat:
Zitat von miez Beitrag anzeigen
Da steht eindeutig:

2 für die Bindung zum Sauerstoff: Xe=O

=> Es gibt 4 Bindungselektronenpaare, zwei davon (die zum O) zeigen in die gleiche Richtung.

=> Trigonale bipyramide, an der jetzt 3 Bindungselektronenpaare und 2 freie Elektronenpaare unterzubringen sind.

miez.
Also wird die Doppelbindung nur "einfach" gezählt und nicht als "zweifach", richtig?

Danke für die Grafik!
MRM ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bindende und nicht bindende Orbitale im Sauerstoffoktaeder Schnatter Anorganische Chemie 3 02.11.2011 17:59
freie und bindende elektronenpaare swetty Allgemeine Chemie 3 26.10.2009 15:48
DNA bindende Domäne KeinName Biologie & Biochemie 1 18.02.2008 18:08
Dipolmoment und freie Elektronenpaare azur01 Allgemeine Chemie 9 13.02.2008 18:10
VSEPR-Theorie und Molekültyp-Vorhersage (bindende und antibindende Elektronenpaare) Stammtisch08 Allgemeine Chemie 1 29.09.2007 14:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:11 Uhr.



Anzeige