Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
C.E. Mortimer, U. Müller
59.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.12.2006, 20:56   #1   Druckbare Version zeigen
n4p Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 59
Titrationskurven: Äquihalbepunkt

Kann mir jemand mal erklären, was genau beim äquihalbepunkt passiert?
Im Graphen ist das ja ein Sattelpunkt, oder?
n4p ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2006, 21:01   #2   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Titrationskurven: Äquihalbepunkt

Bei was für einem Punkt?
Du meinst wohl den Äquivalenzpunkt. Das ist der Punkt in der Neutralisation an dem das letzte Molekül Säure von einem Molekül Base neutralisiert wurde. Ab da steigt die Kurve und die Sache wird ruckzuck alkalisch. Falls du den Halbäquivalenzpunkt meinst:
Es handelt sich hierbei um die Hälfte einer bestimmten Stoffmenge an Säure, die von der Hälfte einer bestimmten Stoffmenge Lauge neutralisiert hat.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 07.12.2006, 21:03   #3   Druckbare Version zeigen
n4p Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 59
AW: Titrationskurven: Äquihalbepunkt

Das ist der Äquivalenzpunkt...
Aber wir hatten noch einen anderen Punkt im Untericht, an dem der pKs-Wert gleich dem pH-Wert ist, oder so....
Bei uns hies der Äquihalbepunkt, aber weil ich die ganze Zeit krank war und auch sonst keiner aus dem Kurs so richtig Bescheid weiß, seid ihr meine letzte Hoffnung^^
n4p ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2006, 21:08   #4   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Titrationskurven: Äquihalbepunkt

Zitat:
Bei uns hies der Äquihalbepunkt,
Grauenhaft. Da wusste wohl wirklich
Zitat:
keiner aus dem Kurs so richtig Bescheid


Ich habs zwar oben schon geschrieben, aber schau trotzdem mal hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Halb%C3%A4quivalenzpunkt
http://chimge.unil.ch/De/ph/images/tit13.gif
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2006, 21:17   #5   Druckbare Version zeigen
n4p Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 59
AW: Titrationskurven: Äquihalbepunkt

oups.....
dankeschön
n4p ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2006, 21:24   #6   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Titrationskurven: Äquihalbepunkt

Kein Problem
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Titrationskurven Maker Anorganische Chemie 1 10.01.2009 18:19
Titrationskurven charlotte16 Anorganische Chemie 1 28.11.2007 17:14
titrationskurven sarai357 Allgemeine Chemie 1 19.08.2006 11:19
Titrationskurven VirginCola Allgemeine Chemie 13 09.12.2005 22:27
Titrationskurven ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 3 11.03.2005 22:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:25 Uhr.



Anzeige