Allgemeine Chemie
Buchtipp
Feuerwerk der Hormone
M. Rauland
19,80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.12.2006, 19:55   #1   Druckbare Version zeigen
Carino  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
5%ige meta-Phosporsäure erstellen

Hallo!

Ich bin neu hier und habe absolut keinen Plan von Chemie. Benötige es nun aber im Labor, deshalb hofe ich, dass mir hier jemand weiterhelfen kann! Vorab schonmal ein dickes DANKESCHÖN!

Also ich soll eine 5%ige meta-Phosphorsäure herstellen und dafür die kristallenen metaPhosphorsäure (100%ig)-Klumpen aus der Dose in bidest. lösen. Insgesamt brauche ich 5l. Kann ich dann einfach 250g Feststoff einwiegen, lösen und in einen 5 Liter Kolben schütten und diesen bis zur Eichmarke auffüllen?? (Dichte ist etwa 2g/ml). Sind das dann Volumenprozent??Wie wäre es bei Gewichtsprozent??

Viele Grüße

Carino
Carino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2006, 22:50   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: 5%ige meta-Phosporsäure erstellen

Welche "meta-Phosphorsäure" ist denn gemeint?

http://www.chemgapedia.de/vsengine/popup/vsc/de/glossar/m/me/metaphosphors_00228ure.glos.html
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2006, 23:13   #3   Druckbare Version zeigen
didymium Männlich
Mitglied
Beiträge: 9
AW: 5%ige meta-Phosporsäure erstellen

wenn du abwiegst sind dass gewichtsprozent - deswegen musst du nicht bis 5l auffülen sondern bis auf 5kg (250g auf 5kg - 5%)
mann nimmt einfacheitshalber an das beim auflösen von kristallinen Stoffen kein volumen besetzt wird, weil ionen zwischen den Wassermoleküle sich verteilen - deswegen 5l- marke wird auch kein Fehler sein
didymium ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 08.12.2006, 14:15   #4   Druckbare Version zeigen
Carino  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: 5%ige meta-Phosporsäure erstellen

Hallo!
Also, ich denke es handelt sich um Trimetaphosphorsäure. Auf der Dose von Merck stehen unter der Spezifikation nur die Phosphorverbindungen HPO3 und NaPO3. Hilft das weiter?

Viele Grüße

Carino
Carino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2006, 19:15   #5   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: 5%ige meta-Phosporsäure erstellen

Zitat:
Zitat von didymium Beitrag anzeigen
wenn du abwiegst sind dass gewichtsprozent - deswegen musst du nicht bis 5l auffülen sondern bis auf 5kg (250g auf 5kg - 5%)
Naja, ist halt die Frage, ob der Threadersteller w/w, w/v oder v/v haben will...


Zitat:
Zitat von didymium Beitrag anzeigen
mann nimmt einfacheitshalber an das beim auflösen von kristallinen Stoffen kein volumen besetzt wird, weil ionen zwischen den Wassermoleküle sich verteilen - deswegen 5l- marke wird auch kein Fehler sein
Das ist aber äußerst fragwürdig. Wenn ich eine 50%-ige Kochsalzlösung ansetzen möchte, kann ich kaum annehmen, dass das Kochsalz beim Lösen kein Volum einnimmt.

Gruß,
Zara
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2006, 12:30   #6   Druckbare Version zeigen
Carino  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: 5%ige meta-Phosporsäure erstellen

Hm, jetzt weiß ich immer noch nicht mehr...kann mir wirklich keiner da draußen weiterhelfen??Ich meine bei einer Dichte von 2 sind die 250g gelöst doch nur 125ml,oder? Und das entspricht doch dann nicht mehr 5%,oder? Ich brauche Volumenprozent.DANKE!
Carino ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
meta-Topolin Coyote1311 Biologie & Biochemie 3 06.12.2010 19:01
Meta-Index für Bücher und wiss.Artikel erstellen Galenus Computer & Internet 17 12.05.2008 01:30
Meta-Studien Iban Medizin & Pharmazie 6 06.10.2007 13:43
Meta-Salpetersäure BikerBoy Anorganische Chemie 1 11.03.2007 20:12
Meta-Stellung KrüMo Organische Chemie 6 14.10.2005 09:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:32 Uhr.



Anzeige