Allgemeine Chemie
Buchtipp
Arbeitsbuch Chemie für Mediziner und Biologen
D. Röbke, U. Wolfgramm
25,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.12.2006, 23:49   #1   Druckbare Version zeigen
Fanni weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 27
Was ist Mineralsäure?

Hi Leute!

Also ich muss für mein Praktikum die Funktion der Mineralsäure herausfinden. Dazu müsste ich allerdings wissen, was genau das für eine Säure ist. Ich hab im Internet schon herausgefunden, dass Mineralsäuren eine Sammelbegriff für drei starke anorganische Säuren ist. Aber wird eine davon direkt als Mineralsäure bezeichnet?

Wäre lieb, wenn ihr mir da weiterhelfen könnt.
Fanni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2006, 00:08   #2   Druckbare Version zeigen
MTG Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.048
AW: Was ist Mineralsäure?

also ich würde schwefelsäure, phosphorsäure und salpetersäure als mineralsäuren bezeichnen...
MTG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2006, 00:09   #3   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.820
AW: Was ist Mineralsäure?

Mineralsäure ist ein veralteter Begriff. Gemeint sind die Säuren, die aus Mineralien freigesetzt werden können. Sind glaub Salzsäure, Salpetersäure und Schwefelsäure.

EDIT
Die Wikipedia bestätigt das
http://de.wikipedia.org/wiki/Minerals%C3%A4ure
Das Römpp Chemielexikon auch. (Sammelbez. für Salz-, Schwefel- u. Salpetersäure [...] häufig auch Phosphorsäure dazugerechnet [...] ursprünglich alle Säuren genannt, die in Form ihrer Salze in Mineralien auftreten, also auch die Kohlensäure [...])

Also wären das, wenn man alles zusammen nimmt:
Schwefelsäure, Salpetersäure, Phosphorsäure, Salzsäure, Kohlensäure und Schwefelwasserstoff.

Dazu Informationen zu finden sollte kein Problem sein.
http://www.chemdat.de/mda/de/index.html
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2006, 00:09   #4   Druckbare Version zeigen
Noctum Männlich
Mitglied
Beiträge: 930
AW: Was ist Mineralsäure?

Den Stoff "Mineralsäure" gibt es nicht. Als Mineralsäuren werden anorganische Säuren bezeichnet, deren Salze in natürlichen Mineralien vorkommen, also z.B. Kieselsäure (Silicate), Phosphorsäure usw.
Noctum ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 07.12.2006, 01:48   #5   Druckbare Version zeigen
Provokatze Männlich
Mitglied
Beiträge: 215
AW: Was ist Mineralsäure?

Jo, alles, was bis jetzt geschrieben wurde, stimmt.
Provokatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2006, 00:45   #6   Druckbare Version zeigen
Fanni weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 27
AW: Was ist Mineralsäure?

okay, vielen dank!
Fanni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2006, 17:20   #7   Druckbare Version zeigen
MTG Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.048
AW: Was ist Mineralsäure?

Zitat:
Zitat von Provokatze Beitrag anzeigen
Jo, alles, was bis jetzt geschrieben wurde, stimmt.
aber danke für die zustimmung :P
MTG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2006, 17:23   #8   Druckbare Version zeigen
Provokatze Männlich
Mitglied
Beiträge: 215
AW: Was ist Mineralsäure?

Sorry...
War ein kurzer Anfall von Größenwahnsinn bei mir...
Provokatze ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was ist das? Anbei ist ein Foto Breakzone Physik 12 19.11.2008 12:07
Was ist wenn eine Substanz rechts oder linksdrehend ist?? Saitenhexer Physikalische Chemie 4 18.11.2007 19:47
Warum ist Mol so definiert wie es ist ? ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 14 26.01.2005 23:46
Wie tief ist Brunnen, wenn nach 8s Aufprall zu hören ist? TGI Physik 10 15.12.2004 08:42
Laborbefund-ist alles ok oder ist eine Behandlung erforderlich? kleinerChemiker Medizin & Pharmazie 7 28.11.2002 22:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:34 Uhr.



Anzeige