Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
C.E. Mortimer, U. Müller
59.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.12.2006, 17:51   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Fotoentwicklung

Welche Saüren oder Flüssigkeiten
verwendet man zur Fotoentwicklung?
Wenn Säuren verwendet werden:
wie hoch sind die Konzentriert?
  Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2006, 18:00   #2   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: Fotoentwicklung

Man benötigt keinerlei Säuren, sondern einen Entwickler (Wirkt 'reduzierend', d. h. er setzt im Fotopapier metallisches Silber frei) und das Fixierbad - das bindet überschüssige Silbersalze.
Beides sind neutrale Stoffe, der Entwickler ist bei Hautkontakt nicht ganz gesund, aber nicht wirklich gefährlich, so lange man ihn nicht trinkt. Das Fixiersalz ist harmlos.
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2006, 18:40   #3   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.813
AW: Fotoentwicklung

S/W oder Farbfotos? Gibt da empfindliche Unterschiede. S/W geht ohne Probleme im heimischen Fotolabor, Farbfotos ist schon ne Stufe höher.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 04.12.2006, 18:50   #4   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Fotoentwicklung

Der Entwickler ist in der Regel ziemlich alkalisch (Hydrochinon-Basis).
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2006, 18:57   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Fotoentwicklung

Besorge Dir auch gleich eine Entwicklerdose(von Jobo) in die Du den Film einspulst(spart die Dunkelkammer). Fotochemikalien gibt es im Fotohandel und dann geht es geht fix mit kipp und steh kipp, kipp steh, kipp...
  Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2006, 19:08   #6   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: Fotoentwicklung

Zitat:
Zitat von hw101 Beitrag anzeigen
...und dann geht es geht fix mit kipp und steh kipp, kipp steh, kipp...
Bei mir geht das: Klick! Digital!
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2006, 19:12   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Fotoentwicklung

Ein altes s/w Foto hat eine Auflösung von ca 200.000 dpi und in 100 Jahren kann ich das Foto noch immer betrachten - ob das dann Deine KLICK! DIGITAL! auch noch kann?

Ah ja ich habe noch alte 5 1/4 Zoll Disketten ECHT DIGITAL - nur mit dem Lesegerät wird es problematisch...
  Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2006, 19:18   #8   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: Fotoentwicklung

Zitat:
Zitat von hw101 Beitrag anzeigen
...dpi und in 100 Jahren kann ich das Foto noch immer ...
Neee, DU nicht!
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2006, 20:48   #9   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Fotoentwicklung

Zitat:
Zitat von Edgar Beitrag anzeigen
Neee, DU nicht!

Na hör mal, vor einigen Jahren las ich im PM-Magazin, alle die damals 30 waren hätten gute Chancen das Jahr 2100 zu erleben...

Da würde sogar Jopi Heesters vor Neid erblassen!
  Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2006, 12:27   #10   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: Fotoentwicklung

Und wenn nicht, verklagst du PM?
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2006, 13:35   #11   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Fotoentwicklung

Zitat:
Zitat von Edgar Beitrag anzeigen
Und wenn nicht, verklagst du PM?
Wohl kaum, wenn es soweit ist wird man Zeitschriften wohl nur mehr in technischen Museen 'bestaunen' können...
  Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2006, 14:18   #12   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: Fotoentwicklung

Zitat:
Zitat von hw101 Beitrag anzeigen
Wohl kaum, wenn es soweit ist wird man Zeitschriften wohl nur mehr in technischen Museen 'bestaunen' können...
Wenn da nicht ein gewisses Problem auftritt:
Zitat:
nur mit dem Lesegerät wird es problematisch...
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2006, 16:42   #13   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Fotoentwicklung

beides
SW und Farbe
  Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2006, 16:43   #14   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Fotoentwicklung

ich will nicht selber entwickeln
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:33 Uhr.



Anzeige