Allgemeine Chemie
Buchtipp
Grundkurs Chemie I
A. Arni
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.12.2006, 18:38   #1   Druckbare Version zeigen
magnetorix Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
Ionenspezifischer Carbonat- Nachweis,aber wie?

Hallo

Ich erarbeite gerade ein Versuchsprotokoll.

Durch eine Reaktion von CO2 und Bariumhydroxid erhalte ich Barytwasser.

Dieses Barywasser soll als Nachweis von CO2 dienen.

Ich habe gelesen das dieses der ionenspezifische Carbonat- Nachweis ist, also die Reaktion von CO2 und Bariumhydroxit.


Kann mir das vielleichtz jemand erläutern?

Ich finde es nirgendwo und ich habe echt keine Ahnung.


Vielen lieben Dank im vorraus
magnetorix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2006, 18:40   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Ionenspezifischer Carbonat- Nachweis,aber wie?

Willkommen hier!

Barytwasser nennt man die Lösung von Ba(OH)2.
http://de.wikipedia.org/wiki/Barytwasser
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2006, 18:45   #3   Druckbare Version zeigen
magnetorix Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
AW: Ionenspezifischer Carbonat- Nachweis,aber wie?

Hallo


Danke für deine Antwort.

Das mit dem Barytwasser wusste ich bereits.

Die Reaktion von CO2 und Bariumhydroxid soll aber als ionenspezifischer Carbonat- Nachweis dienen.


Bisher istmir ja folgendes Bekannt

CO2 reagiert mit Ba(CO3) ----> ergibt Barytwasser


aber warum ist diese Reaktion der ionenspezifische Carbonat-Nachweis?
magnetorix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2006, 18:48   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Ionenspezifischer Carbonat- Nachweis,aber wie?

Verstehe ich nicht.


Zitat:
CO2 reagiert mit Ba(CO3) ----> ergibt Barytwasser
Nein.


Bitte benutze die Formatierungshilfen zum Hoch- und Tiefstellen :
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2006, 18:55   #5   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.820
AW: Ionenspezifischer Carbonat- Nachweis,aber wie?

Barytwasser, schrecklicher Name.
Leitet man Kohlenstoffdioxid in Bariumhydroxid-Lösung fällt Bariumcarbonat BaCO3 aus.
Zitat:
aber warum ist diese Reaktion der ionenspezifische Carbonat-Nachweis?
Carbonate sind indirekt Salze des Kohlenstoffdioxids (genaugenommen der Kohlensäure). Es wird ein Carbonat gebildet.
Also? Spezifisch oder nicht?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 03.12.2006, 18:57   #6   Druckbare Version zeigen
magnetorix Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
AW: Ionenspezifischer Carbonat- Nachweis,aber wie?

Oh meine oben geschriebene Reaktionskette war falsch, stimmt.



Also in dem Versuch geschieht folgendes.


Aus der Reaktion von HCL + CaCO3 entsteht CO2



Dieses CO2 reagiert im Anschluß mit der Bariumhydroxit-Lösung.

Daraus entsteht wasserlösliches Bariumcarbonat Ba(CO3)


Dieses soll mit dem ionenspezifischen Carbonat- Nachweis in Verbindung stehen





Sorry wir sitzen da schon Stunden dran und haben echt keinen Plan


@kaliumcyanid


Ich weiß noch das nur wenige Stoffe mit HCL ein Gas bilden.( H2, CO2, CL2)<---mögliche Gastypen

Aber es scheint nur CO2mit dem Ba(OH)2zu reagieren
magnetorix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2006, 19:00   #7   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.820
AW: Ionenspezifischer Carbonat- Nachweis,aber wie?

Das steht nicht nur mit dem spezifischen Nachweis in Verbindung, das IST der spezifische Nachweis, nämlich das ausfallende Bariumcarbonat.

Kleine Korrekturen:
HCl, nicht HCL
Bariumhydroxid, nicht Bariumhydroxit
BaCO3: Die Klammern sind unnötig, da ja nur ein Carbonat am Barium gebunden ist.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2006, 19:02   #8   Druckbare Version zeigen
magnetorix Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
AW: Ionenspezifischer Carbonat- Nachweis,aber wie?

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid Beitrag anzeigen
Das steht nicht nur mit dem spezifischen Nachweis in Verbindung, das IST der spezifische Nachweis, nämlich das ausfallende Bariumcarbonat.


Oh okay


Das was du oben beschrieben hast. OKAY


Sorry das ist das erste Semester Chemie und ich finde das unheimlich schwer


Oh man und vertippt habe ich mich auch ( danke für die Berichtigung)


VIELEN DANK FÜR DIE SCHNELLE UND LIEBE HILFE
magnetorix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2006, 19:02   #9   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Ionenspezifischer Carbonat- Nachweis,aber wie?

Als stärkere Säure vertreibt die Salzsäure die Kohlensäure aus ihrem Salz :

CaCO3 + 2 HCl -> CaCl2 + "H2CO3"

Kohlensäure ist nicht beständig und zerfällt :

"H2CO3" -> H2O + CO2

CO2 gast aus und wird über eine geeignete Anordnung in Barytwasser geleitet :

Ba(OH)2 + CO2 -> BaCO3 + H2O.

Hierbei tritt ein weisser Niederschlag auf. Dieser Nachweis ist aufgrund der Sequenz recht spezifich.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2006, 19:04   #10   Druckbare Version zeigen
magnetorix Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
AW: Ionenspezifischer Carbonat- Nachweis,aber wie?

Zitat:
Zitat von bm Beitrag anzeigen
Als stärkere Säure vertreibt die Salzsäure die Kohlensäure aus ihrem Salz :

CaCO3 + 2 HCl -> CaCl2 + "H2CO3"

Kohlensäure ist nicht beständig und zerfällt :

"H2CO3" -> H2O + CO2

CO2 gast aus und wird über eine geeignete Anordnung in Barytwasser geleitet :

Ba(OH)2 + CO2 -> BaCO3 + H2O.

Hierbei tritt ein weisser Niederschlag auf. Dieser Nachweis ist aufgrund der Sequenz recht spezifich.


Ich kann mich echt nur BEDANKEN.

Endlich verstehe ich das.

VIELEN DANK
magnetorix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2006, 19:07   #11   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Ionenspezifischer Carbonat- Nachweis,aber wie?

Keine Ursache. Wenn es denn half.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2006, 19:09   #12   Druckbare Version zeigen
magnetorix Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
AW: Ionenspezifischer Carbonat- Nachweis,aber wie?

Zitat:
Zitat von bm Beitrag anzeigen
Keine Ursache. Wenn es denn half.


Ja, definitiv.

Ansonsten konnte ich alles nur das mit dem carbonat-Nachweis habe ich nicht verstanden, aber nun weis ich bescheid.

Vielen Dank und einen schönen Sonntag noch
magnetorix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2006, 19:31   #13   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.820
AW: Ionenspezifischer Carbonat- Nachweis,aber wie?

Zitat:
Ansonsten konnte ich alles nur das mit dem carbonat-Nachweis habe ich nicht verstanden, aber nun weis ich bescheid.
Ist halt ein Nachweis über zwei Ecken...
Zitat:
Keine Ursache.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Carbonat-Nachweis nickeloxid Analytik: Quali. und Quant. Analyse 3 24.04.2012 20:18
Carbonat nachweis Tschautoni Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 23.03.2012 10:22
Hypoiodid dient zum Nachweis von Glucose - aber wie? achemie Organische Chemie 5 22.11.2010 10:20
nitrat- und carbonat-nachweis ? SUPABLUNT Analytik: Quali. und Quant. Analyse 3 19.11.2009 21:48
Carbonat Nachweis kotton Allgemeine Chemie 8 29.04.2009 09:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:51 Uhr.



Anzeige