Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wie funktioniert das?
H.-J. Altheide, A. Anders-von Ahlften, u.a.
23.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.12.2006, 21:26   #1   Druckbare Version zeigen
blabbi Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
Wärmekissen

Hi

Also ich habe mir schon die meisten Threads zu dem Thema gelesen aber ich habe noch 2 Fragen die ihr mir hoffentlich beantworten könnt. Ich muss am Montag über Wärmekissen ein kleines Referat in der Schule 12 Klasse halten und es wäre nett wenn ihr mir die Fragen so beantworten könnt das auch ich sie verstehe

1. Ich habe schon verstanden das das Zeug in nem Wärmepad eine übersättigte Natriumacetat lösung ist aber warum fällt das "überschüssige" Natriumacetat beim Abkühlen nicht aus?

2. Warum kristalliert das Kissen aus wenn man das Metall knickt? Habe was von Kristallisationskeim gelesen aber was genau ist das?

Freue mich auf Antworten
Jan
blabbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2006, 21:32   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Wärmekissen

Willkommen hier.

@a) Es fällt aus und erwärmt sich dabei. Allerdings meist nicht spontan.

@b) Kristallkeim : http://de.wikipedia.org/wiki/Kristallisationskeim
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2006, 21:41   #3   Druckbare Version zeigen
blabbi Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
AW: Wärmekissen

hi

danke für die schnelle antwort. den artikel auf wikipedia habe ich schon gelesen allerdings habe ich den nicht richtig verstanden und habe gehofft das mir das hier wer verständlich machen könnte.

aber wenn es nach dem abkühlen ausfallen würde würde es doch fest werden und das tut es ja eben erst nach dem knicken des metalls oder sehe ich das falsch?

Gruß
Jan
blabbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2006, 21:45   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Wärmekissen

Benutz mal die Suchfunktion Stichwort "Taschenwärmer" "Wärmekissen" etc. es gibt bereits ellenlange threads zu diesem Thema

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2006, 21:48   #5   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Wärmekissen

Damit was ausfällt, müssen sich die Ionen in einem Gitter anordnen. Woher sollen sie wissen wie?

Solange sie es nicht wissen, bilden sie eine übersättigte Lösung.

Nun kann es vorkommen, dass sich zufällig ein mikrokristalliner Verband bildet. Dann kommt es zur spontanen Kristallation. Der Mikrokristall wächst und wächst.

Durch das Knicken wird die Bildung von Mikrokristallen gefördert (frag mich nicht warum).

Diese Mikrokristalle heissen auch Kristallisationkeime.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wärmekissen Mafa Lebensmittel- & Haushaltschemie 1 28.04.2008 16:49
Natriumacetat in Wärmekissen ehemaliges Mitglied Lebensmittel- & Haushaltschemie 4 05.01.2007 23:23
Natriumacetat in Wärmekissen Acetoby Allgemeine Chemie 17 21.01.2006 20:09
Wärmekissen azur01 Allgemeine Chemie 16 31.10.2005 10:16
Wärmekissen Wettschi Lebensmittel- & Haushaltschemie 8 12.01.2005 19:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:07 Uhr.



Anzeige